Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 234 von 263 ErsteErste ... 134184224232233234235236244 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.496 bis 3.510 von 3938

Thema: Parteien unter der Lupe - AfD

  1. #3496
    Politopia-Urgestein Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    46.540
    Danke
    19.201
    Thanked 23.402 Times in 14.942 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von jörg junker Beitrag anzeigen
    Sagte ich ja weiter oben. Das radikalisiert sich, wenn die gemäßigten Politiker nicht endlich die Realität anerkennen und gegensteuern. Ich bin ohne wenn und aber für freie Religionsausübung. Moscheen verbieten geht gar nicht, als nächstens kommen dann die Synagogen...Neee.
    Nebenbei, in Russland wurden gerade die Zeugen-Jehovas verboten.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu wudi für den nützlichen Beitrag:


  3. #3497
    Anonym
    Gast

    Standard

    @Diogenes

    Diese Mißstände sind aber auch zum größten Teil selbstverschuldet, man hat die Afrikaner in die Unabhängigkeit entlassen, ihre Oberschichten waren und sind in Europa/Amerika ausgebildet. Was haben sie daraus gemacht...zurück in den antken Feudalismus.


    Und danke für das zukünftige "Sandpapier" Ich denke eher, ich habe für sowas vorgesorgt und die inländische oder ausländische Pflegerin wird dann gut bezahlt. Eigentlich ist die Altenpflege ja Familiensache. Aber 60 Jahre sozialistische Umerziehung haben dafür gesorgt, dass die meisten jüngeren Deutschen zu weinerlichen und kinderlosen Ego-Singles wurden, die ihr Seelenheil in der ideologischen Rettung der Welt suchen.
    Geändert von Anonym (20.04.2017 um 19:51 Uhr)

  4. #3498
    Märzkämpfer Avatar von grimmstone
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    3.132
    Danke
    1.939
    Thanked 1.587 Times in 1.057 Posts

    Standard

    Ihr wisst aber schon, dass das OT ist, was in den letzten Stunden hier geschrieben wurde?
    Es gibt wohl nur wenige Tiere, die uns für Menschen halten.
    Alfred Brehm

  5. #3499
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    22.125
    Danke
    6.927
    Thanked 21.094 Times in 11.278 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von grimmstone Beitrag anzeigen
    Ihr wisst aber schon, dass das OT ist, was in den letzten Stunden hier geschrieben wurde?
    Das stimmt, aber in unserer Welt hängt (leider) alles mit allem zusammen.
    Demokratie, das ist die Kunst, sich an die Stelle des Volkes zu setzen und ihm feierlich in seinem Namen, aber zum Vorteil einiger guter Hirten, die Wolle abzuscheren.


    Romain Rolland

  6. #3500
    Politopia-Urgestein Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    46.540
    Danke
    19.201
    Thanked 23.402 Times in 14.942 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    Das stimmt, aber in unserer Welt hängt (leider) alles mit allem zusammen.
    ... was die AfD realistisch sieht:

    tmp_21964-760886_1_articledetail_img_02678958-450308508.jpg

    Also, keine Populisten.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  7. #3501
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    22.125
    Danke
    6.927
    Thanked 21.094 Times in 11.278 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von wudi Beitrag anzeigen
    ... was die AfD realistisch sieht:..
    Ne, sorry, aber gerade die AfD besteht aus Leuten, deren nationalistisch enger Tellerrand für sie der Horizont ist.
    Demokratie, das ist die Kunst, sich an die Stelle des Volkes zu setzen und ihm feierlich in seinem Namen, aber zum Vorteil einiger guter Hirten, die Wolle abzuscheren.


    Romain Rolland

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Diogenes2100 für den nützlichen Beitrag:

    SPr (22.04.2017)

  9. #3502
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    1.098
    Danke
    149
    Thanked 480 Times in 327 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von jörg junker Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist die Altenpflege ja Familiensache. Aber 60 Jahre sozialistische Umerziehung haben dafür gesorgt, dass die meisten jüngeren Deutschen zu weinerlichen und kinderlosen Ego-Singles wurden, die ihr Seelenheil in der ideologischen Rettung der Welt suchen.
    Bei dieser Sichtweise liegt es doch irgendwie an dir dafür zu sorgen, dass du genügend Nachwuchs in die Welt setzt und diesen dahingehend erziehst, dass er dich verdammt nochmal im Alter zu pflegen hat.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Garp für den nützlichen Beitrag:

    SPr (22.04.2017)

  11. #3503
    Märzkämpfer Avatar von grimmstone
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    3.132
    Danke
    1.939
    Thanked 1.587 Times in 1.057 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    Ne, sorry, aber gerade die AfD besteht aus Leuten, deren nationalistisch enger Tellerrand für sie der Horizont ist.
    Naja, eigentlich geht es nur darum, mit Diäten Schulden zu begleichen (siehe Poggenburg und andere).
    Mehr ist da nicht.
    Weder rechts noch links - nur purer Egoismus, finanziert von Dummen.
    Es gibt wohl nur wenige Tiere, die uns für Menschen halten.
    Alfred Brehm

  12. #3504
    Politopia-Urgestein Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    46.540
    Danke
    19.201
    Thanked 23.402 Times in 14.942 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von jörg junker Beitrag anzeigen


    Und danke für das zukünftige "Sandpapier" Ich denke eher, ich habe für sowas vorgesorgt und die inländische oder ausländische Pflegerin wird dann gut bezahlt. Eigentlich ist die Altenpflege ja Familiensache. Aber 60 Jahre sozialistische Umerziehung haben dafür gesorgt, dass die meisten jüngeren Deutschen zu weinerlichen und kinderlosen Ego-Singles wurden, die ihr Seelenheil in der ideologischen Rettung der Welt suchen.
    Altenpflege im trauten Heim hat funktioniert als noch mehrere Generationen unter einem Dach lebten. Da war es wirklich Familiensache. Man hat sich die Pflege geteilt. Im Gegenzug haben Oma und Opa oefters auf die Enkelkinder aufgepasst als sie noch fit waren. Nur bei den Haushalten heute? Da muesste ich wohl meine Arbeit aufgeben.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  13. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu wudi für den nützlichen Beitrag:

    A0048 (20.04.2017), Dieter59 (21.04.2017)

  14. #3505
    Politopia-Urgestein Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    46.540
    Danke
    19.201
    Thanked 23.402 Times in 14.942 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    Ne, sorry, aber gerade die AfD besteht aus Leuten, deren nationalistisch enger Tellerrand für sie der Horizont ist.
    Hast du einen Sinn fuer Ironie?







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  15. #3506
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    22.125
    Danke
    6.927
    Thanked 21.094 Times in 11.278 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von jörg junker Beitrag anzeigen
    @Diogenes

    Diese Mißstände sind aber auch zum größten Teil selbstverschuldet, man hat die Afrikaner in die Unabhängigkeit entlassen, ihre Oberschichten waren und sind in Europa/Amerika ausgebildet. Was haben sie daraus gemacht...zurück in den antken Feudalismus.
    Die "Entlassung" in die Unabhängigkeit ist in den meisten Fällen nur ein Etikettenschwindel. Anstelle ausländischer Regierungen bestimmen nun ausländische Konzerne. Aber das war ja der Plan.

    Zitat Zitat von jörg junker Beitrag anzeigen
    Und danke für das zukünftige "Sandpapier" Ich denke eher, ich habe für sowas vorgesorgt und die inländische oder ausländische Pflegerin wird dann gut bezahlt. Eigentlich ist die Altenpflege ja Familiensache. Aber 60 Jahre sozialistische Umerziehung haben dafür gesorgt, dass die meisten jüngeren Deutschen zu weinerlichen und kinderlosen Ego-Singles wurden, die ihr Seelenheil in der ideologischen Rettung der Welt suchen.
    Die wird nicht gut bezahlt werden, jedenfalls nicht so lange neoliberales Gedankengut diesen Planeten verseucht.
    Demokratie, das ist die Kunst, sich an die Stelle des Volkes zu setzen und ihm feierlich in seinem Namen, aber zum Vorteil einiger guter Hirten, die Wolle abzuscheren.


    Romain Rolland

  16. #3507
    Anonym
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Garp Beitrag anzeigen
    Bei dieser Sichtweise liegt es doch irgendwie an dir dafür zu sorgen, dass du genügend Nachwuchs in die Welt setzt und diesen dahingehend erziehst, dass er dich verdammt nochmal im Alter zu pflegen hat.
    So isses

  17. #3508
    Anonym
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    Die "Entlassung" in die Unabhängigkeit ist in den meisten Fällen nur ein Etikettenschwindel. Anstelle ausländischer Regierungen bestimmen nun ausländische Konzerne. Aber das war ja der Plan.



    Die wird nicht gut bezahlt werden, jedenfalls nicht so lange neoliberales Gedankengut diesen Planeten verseucht.
    Ansichtssache. Angebot und Nachfrage regeln das. Qualifizierte und charakterlich zuverlässige Altenpfleger/innen verdienen immer besser, weil sie gesucht sind.

    Auch wenn die Verhältnisse in z.B. Afrika so sind, wie von dir beschrieben (ich glaube dir auch ohne Quellenangaben), ist es keine Lösung, sie alle zu uns kommen zu lassen. Dann kollabieren wir. Mir tun die auch leid, aber Geopolitsche Veränderungen solcher Ausmaße (Hunger und Ausbeutung abschaffen) liegt weder in unser Macht, noch kann das Deutschland oder gar die EU verändern.

    Im Übrigen findet die größte Ausbeutung in just nichtchristlichen und nicht westlich orientierten Regionen statt. Bei den Saudis z.B. gibt es noch Sklaverei, wie in vielen afrikanischen Staaten auch. IS und "Boko Haram" haben die auch wieder eingeführt. Da kann man nur resignieren und ich erkenne da auch keine Verbesserung in den nächsten 1000 Jahren.

    Sorry, wieder eine brutale Aussage, ich weiß.

  18. #3509
    BANNED
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    2.374
    Danke
    31
    Thanked 83 Times in 77 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von grimmstone Beitrag anzeigen
    Weder rechts noch links - nur purer Egoismus, finanziert von Dummen.
    Du weisst aber schon, dass du damit auch putin "dumm" nennst?

  19. #3510
    BANNED
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    4.093
    Danke
    150
    Thanked 875 Times in 693 Posts

    Standard

    So einen sollte die Wahlkommission nicht als Kandidat den den BT nicht zulassen. Wer Massenmörder verharmlost kann keien Demokrat sein.

    Und wann trennt sich die sächsische Justiz von ihm ?

    http://www.sz-online.de/nachrichten/...t-3664697.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social