Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 73

Thema: Politopia Dokutalk

  1. #1
    Politopia-Methusalem
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.383
    Danke
    14.287
    Thanked 19.963 Times in 9.182 Posts

    Standard Politopia Dokutalk

    Wie besprochen der Strang zur Diskussion von Dokumentationen.

    Es geht darum, das die User sich auf eine Online verfügbare Dokumentation einigen, die dann alle schauen und gemeinsam diskutieren.

    Alle Themen sind ausdrücklich erwünscht. Vorschläge bitte in diesen Strang hier. Für jeden Film wird dann ein eigener Strang eröffnet, damit die Diskussionen nicht durcheinander geraten.

    Wir müssen uns noch auf einen Zeitrahmen einigen.

    Jede Woche? Alle zwei Wochen? Jeden Monat?

    Habt ihr noch weitere Anregungen, Ideen? All das bitte auch in diesen Strang.

    Könnte interessant werden.
    Geändert von Balyoz (20.07.2013 um 18:40 Uhr)
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)
    Hurra die Welt geht unter
    My Kotti

  2. Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu Balyoz für den nützlichen Beitrag:

    easydogi (20.07.2013), hansdampf (16.10.2013), Mc_D.Liberal (20.07.2013), PrometheusXL (21.07.2013), rapunzel (21.07.2013), reemerjuds (10.12.2015), Sal Paradise (20.07.2013), Schopenhauer (20.07.2013), Tierfreundin (21.07.2013), wudi (20.07.2013), Zippo (20.07.2013)

  3. #2
    BANNED
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Welt , Europa
    Beiträge
    12.534
    Danke
    5.677
    Thanked 8.089 Times in 4.709 Posts

    Standard

    XXX EDIT XXX
    Geändert von Fırtına (21.07.2013 um 00:22 Uhr) Grund: Spam

  4. #3
    Kontrollfreak Avatar von Zippo
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    7.593
    Danke
    6.555
    Thanked 8.938 Times in 3.967 Posts

    Standard

    Ich würde einen 2-Wochentakt vorschlagen.

    Vor ca. 3-4 Jahren lief mal auf Phoenix "Apology of an economic Hitman" zu später Stunde. Es handelt sich dabei um einen Insiderbericht über die Machenschaften US-amerikanischer Geheimdienste zusammen mit der Weltbank in Südamerika zwischen den 1960ern und den 1980ern. Sehr informativ und mit reichlich Archivmaterial aufbereitet aber auch sehr erschütternd und zum Glück vollständig auf Youtube verfügbar. Sogar auf deutsch:
    Economic Hit Man - Doku - YouTube

    Ich finde die Doku wirklich gelungen und interessant, weil ich von dem Thema vorher kaum etwas wusste. Mit fast 90 Minuten ist sie aber recht lang und ich bin mir daher nicht sicher, ob sie sich wirklich zum Dokutalk anbietet.


  5. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Zippo für den nützlichen Beitrag:

    Balyoz (20.07.2013), daylight (21.07.2013), Mc_D.Liberal (20.07.2013), PrometheusXL (20.07.2013), wudi (20.07.2013)

  6. #4
    Politopia-Urgestein Avatar von Mc_D.Liberal
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    5.437
    Danke
    3.054
    Thanked 3.851 Times in 2.239 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Balyoz Beitrag anzeigen
    Alle Themen sind ausdrücklich erwünscht. Vorschläge bitte in diesen Strang hier.
    ne klasse DOKU die letztens lief war "Drogen: Amerikas längster Krieg".
    theoretisch gibts die auf youtube:
    Drogen: Amerikas längster Krieg (Teil 1 / 3) - YouTube
    Drogen: Amerikas längster Krieg (Teil 2 / 3) - YouTube
    Drogen: Amerikas längster Krieg (Teil 3 / 3) - YouTube

    ich schätze aber das wird viele nicht interessieren.

    ne andere DOKU wäre
    Das Erste Mediathek [ARD] - Unser Wirtschaftswunder - Die wahre Geschichte - Video zur Sendung Reportage / Dokumentation - Montag, 15.07.2013

    (aktuell noch in der mediathek)
    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  7. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mc_D.Liberal für den nützlichen Beitrag:

    Balyoz (20.07.2013), daylight (21.07.2013), wudi (20.07.2013), Zippo (20.07.2013)

  8. #5
    Politopia-Methusalem
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.383
    Danke
    14.287
    Thanked 19.963 Times in 9.182 Posts

    Standard

    Ich werfe mal Religulous in den Ring, passt auch hier ins Forum.

    Religulous [rɨˈlɪgjʊləs] (Kofferwort gebildet im engl. aus religion – Religion - und ridiculous – lächerlich) ist ein US-amerikanischer satirischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2008. Das Drehbuch stammt von dem politischen Satiriker Bill Maher, der zugleich im Mittelpunkt des Films steht. Regie führt Larry Charles. Der Film ähnelt in Humor und Stil dem FilmBorat desselben Regisseurs; inhaltlich geht es um Religionsgemeinschaften und Glauben.[1]
    Im deutschsprachigen Raum erschienen der Film und die DVD mit dem Titel "RELIGULOUS - Man wird doch wohl fragen
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)
    Hurra die Welt geht unter
    My Kotti

  9. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Balyoz für den nützlichen Beitrag:

    daylight (21.07.2013), Kingofthecastle (20.07.2013), Mc_D.Liberal (20.07.2013), Zippo (20.07.2013)

  10. #6
    Politopia-Methusalem
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.383
    Danke
    14.287
    Thanked 19.963 Times in 9.182 Posts

    Standard

    Man kann auch zu jeder Doku einen eigenen Strang eröffnen und jeder schaut sie halt wann er kann. Die Diskussionen laufen ja mit offenem Ende...
    Genug Vorschläge haben wir ja schon.
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)
    Hurra die Welt geht unter
    My Kotti

  11. #7
    retired
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    18.086
    Danke
    12.655
    Thanked 17.386 Times in 8.420 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Balyoz Beitrag anzeigen
    Man kann auch zu jeder Doku einen eigenen Strang eröffnen und jeder schaut sie halt wann er kann. Die Diskussionen laufen ja mit offenem Ende...
    Genug Vorschläge haben wir ja schon.

    ist es so schwierig, diese sache in die forenarchitektur einzubinden... - als separate unterabteilung?
    es ist doch seinerzeit auch die kategorie "wikileaks" zusätzlich eingerichtet worden.
    mein vorschlag: im bereich "welt" die unterabteilung "dokutalk" eigerichten und unter dem topic die einzelnen threads zu den dokus aufzumachen.
    das wäre übersichtlich und wiederfindbar - auch ordnungs-systematisch hätte das was....;)

    denn wenn einfach nur neue threads zu themen (meinetwegen gestützt auf dokus) aufgemacht werden ... was ist dann wesentlich anders als bereits heute schon?
    dabei dürfte doch eher ziemlich bald der rote faden verloren gehen....
    Geändert von PrometheusXL (20.07.2013 um 19:13 Uhr) Grund: ft
    der zugang zum account wurde von mir am 5.6.2016 geschreddert.
    allen gutwilligen wünsche ich nur das beste. ich bin hier nun raus und kann auch nicht wiederkommen, nachdem ich mich ausgelogged habe. prom sagt tschüss! (myalterego@t-online.de)

    In jedem Ende liegt ein neuer Anfang. Miguel de Unamuno y Yugo (1864 - 1936)

  12. #8
    Politopia-Methusalem
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.383
    Danke
    14.287
    Thanked 19.963 Times in 9.182 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von PrometheusXL Beitrag anzeigen
    ist es so schwierig, diese sache in die forenarchitektur einzubinden... - als saparate unterabteilung?
    es ist doch seinerzeit auch die kategorie "wikileaks" zusätzlich eingerichtet worden.
    mein vorschlag: im bereich "welt" die unterabteilung "dokutalk" eigerichten und unter dem topic die einzelnen threads zu den dokus aufgemachen.
    das wäre übersichtlich und wiederfindbar - auch ordnungs-systematisch hätte das was....;)

    denn wenn einfach nur neue threads zu themen (meinetwegen gestützt ausf dokus) aufgemacht werden ... was ist dann wesentlich anders als bereits heute schon? dabei dürfte doch eher ziemlich bald der rote faden verloren gehen....
    Nein schwierig ist es nicht, aber wir haben einige Unterforen die alle kaum bis nie genutzt wurden, daher haben wir uns geeinigt erstmal die Resonanz abzuwarten, ob das gut läuft....
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)
    Hurra die Welt geht unter
    My Kotti

  13. #9
    BANNED
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    9.518
    Danke
    4.825
    Thanked 2.736 Times in 1.916 Posts

    Standard

    ..Jedenfalls eine sehr gute Idee!


  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu daylight für den nützlichen Beitrag:

    Zippo (21.07.2013)

  15. #10
    Politopia-Methusalem
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.383
    Danke
    14.287
    Thanked 19.963 Times in 9.182 Posts

    Standard

    Ich schlage vor wir fangen mit Zippos Vorschlag an, einfach weil er der erste war. Irgendwelche Einwände?
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)
    Hurra die Welt geht unter
    My Kotti

  16. #11
    Sofa-Stratege Avatar von BudSpencer
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    9.755
    Danke
    5.299
    Thanked 9.869 Times in 4.892 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Balyoz Beitrag anzeigen
    Ich schlage vor wir fangen mit Zippos Vorschlag an, einfach weil er der erste war. Irgendwelche Einwände?
    Der Vorschlag von Zippo ist schwer zu diskutieren, ohne dass das nach dem zweiten Post in Amerika-Bashing und VT-Spinnerei ausartet. Versteh mich nicht falsch. Ich finde das Thema total interessant, aber wie kommen wir da auf einen vernünftigen Weg darüber zu schreiben ?

  17. #12
    Politopia-Haudegen Avatar von Abendstern
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.192
    Danke
    759
    Thanked 3.256 Times in 1.708 Posts

    Standard

    Ein nicht leicht zu verdauendes Doku aber ein muss... es besteht aus 6 Teilen in youtube.

    Ignore-Liste : Ab 24.11.2010 "Generalamnestie"

    Zwei Weise werden stets in Frieden bleiben,Ein Kluger wird sich nie am Toren reiben,
    Und wenn der Tor mit finsterm Grolle spricht, Erheitert sanft der Weise sein Gesicht.
    Bei zwei Verständ'gen wird kein Härchen brechen, Auch nicht, wo sanfter Mann und Starrkopf sprechen;
    Doch wenn auf beiden Seiten Toren stehn,Muß auch die Kette selbst in Stücken gehn. (Scheich Sadi, Rosengarten, 13.Jh.)

  18. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Abendstern für den nützlichen Beitrag:

    Balyoz (21.07.2013), Zippo (21.07.2013)

  19. #13
    Ich fress den Wookiee :)) Avatar von rapunzel
    Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    10.783
    Danke
    4.225
    Thanked 5.398 Times in 3.306 Posts

    Standard

    ich moechte zu diesem thema mal die anmerkung machen, das ich die genannten dokus alllesamt nicht im tv gesehn habe(wer noch??
    deshalb MEIN vorschlag, wie waere es wenn wir eine doku waehlen ,die erst gesendet wird?z.b naechste woche kommmt auf phoenix duku....,dann kann , wer interesse hat ,die doku anschauen und dann diskutieren wir,ich denke , die beteiligung waere dann groesser


    In Memoriam,mein liebes,gutes Schnurkselinchen - see you soon

  20. #14
    BANNED
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    5.362
    Danke
    8.232
    Thanked 2.997 Times in 1.966 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von BudSpencer Beitrag anzeigen
    Der Vorschlag von Zippo ist schwer zu diskutieren, ohne dass das nach dem zweiten Post in Amerika-Bashing und VT-Spinnerei ausartet. Versteh mich nicht falsch. Ich finde das Thema total interessant, aber wie kommen wir da auf einen vernünftigen Weg darüber zu schreiben ?
    Wenn wir anfangen, bei jedem Thema erstmal darüber zu diskutieren, wie eine Diskussion darüber verlaufen und welche negativen Wendungen sie nehmen könnte, bzw. deshalb sogar Themen ausklammern, sollten wir die Idee wieder einstampfen.

    Jeder schaut sich die Doku an und schreibt seine Gedanken dazu ins Forum. Ganz einfach.

  21. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Sal Paradise für den nützlichen Beitrag:

    Anouk (21.07.2013), hansdampf (16.10.2013)

  22. #15
    BANNED
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    9.518
    Danke
    4.825
    Thanked 2.736 Times in 1.916 Posts

    Standard

    Nun haben wir eine Reihe guter Vorschläge gesammelt und alle wären interessant, finde ich. Doch was nun? Wäre es stattdessen nicht sinnvoller, einen Thread zu eröffnen mit einer einleitenden Doku und los gehts? Ich meine, auf diesem Weg hier werden sich weitere Vorschläge einstellen, ohne dass wir gemeinsam eines der Themen anpacken...

    Oder nach Rapunzels Vorschlag auch? Ankündigung einer Doku mit Angabe zu Programm, Ausstrahlungszeit und Thematik. Dies hätte allerdings auch den Nachteil, dass manche zu dieser Zeit nicht zuschauen können?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social