Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 228 von 231 ErsteErste ... 128178218226227228229230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.406 bis 3.420 von 3457

Thema: Alles über Fussball

  1. #3406
    An allem schuld Avatar von PrometheusXL
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    Zweites Multiversum von links
    Beiträge
    20.405
    Danke
    13.437
    Thanked 18.438 Times in 9.129 Posts

    Standard

    "Kluge lernen aus allem und von jedem, der Durchschnitt aus Erfahrungen und die Dummen brauchen nichts zu lernen, denn die wissen bereits alles, vor allem besser."
    (sinngemäß nach Sokrates, 470 - 399 v. Chr.)

  2. #3407
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    23.124
    Danke
    7.057
    Thanked 21.876 Times in 11.796 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Uncas Beitrag anzeigen
    Natürlich hat der Großteil sich integriert. Deshalb werden sie aber nicht zu Deutschen nach deiner Vorstellung...
    Das was Euroade oder unser Röllchen (im anderen Thread) mit Integration meinen ist vollständige Assimilation. Quasi im Grundrauschen der Bevölkerungsmehrheit so verblassen, dass nichts mehr an irgendeiner Stelle der sauber gemähten Wiese heraussticht.
    Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.


    André Gide

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Diogenes2100 für den nützlichen Beitrag:

    Uncas (25.07.2018)

  4. #3408
    Pallbearer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.313
    Danke
    14.249
    Thanked 20.211 Times in 9.337 Posts

    Standard

    Seltene Krankheit? Mediziner rätseln, warum Uli Hoeneß sein Maul nicht halten kann

    München (dpo) - Große Sorgen um Uli Hoeneß: Nach den neuesten Kommentaren des Bayern-München-Präsidenten zum Fall Özil rätseln Mediziner, warum der 66-Jährige offenbar nicht in der Lage ist, sein Maul zu halten, wenn er zu einer Sache nichts zu sagen hat. Offenbar leidet er unter einer bislang gänzlich unerforschten Krankheit.
    "Normalerweise kann jeder gesunde Mensch kontrollieren, was er sagt, und dementsprechend auch einfach mal die Klappe halten, wenn er zu einer Debatte nichts Sachliches beizutragen hat", erklärt der Neurologe Samuel Bessinger. "Bei Hoeneß jedoch scheint das Gehirn jegliche Kontrolle über das von ihm Gesagte verloren zu haben. So passiert es, dass er sich mit ganz offensichtlich blödsinnigen Aussagen zu Themen äußert, zu denen er absolut nichts Erhellendes beisteuern kann."
    https://www.der-postillon.com/2018/0...oenessium.html
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)


  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Uncas für den nützlichen Beitrag:

    ArgoNaut (09.10.2018), Diogenes2100 (25.07.2018)

  6. #3409
    Pallbearer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.313
    Danke
    14.249
    Thanked 20.211 Times in 9.337 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    Das was Euroade oder unser Röllchen (im anderen Thread) mit Integration meinen ist vollständige Assimilation. Quasi im Grundrauschen der Bevölkerungsmehrheit so verblassen, dass nichts mehr an irgendeiner Stelle der sauber gemähten Wiese heraussticht.
    Solange eine gewisse Klientel nicht begreift, dass Integration nicht Assimilation ist, wird es Probleme mit der Integration geben.
    Praktisch kein Zuwanderer will sich dort assimilieren, wo er einwandert.

    Kann da nur empfehlen, sich einmal diese Aussage anzuhören:

    https://youtu.be/5fHHoP-iUx4?t=36m5s
    Geändert von Uncas (25.07.2018 um 19:17 Uhr)
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)


  7. #3410
    An allem schuld Avatar von PrometheusXL
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    Zweites Multiversum von links
    Beiträge
    20.405
    Danke
    13.437
    Thanked 18.438 Times in 9.129 Posts

    Standard

    So, der Ball rollt wieder - zumindest in der 2. BL - und dem HSV ist es gelungen, gleich im ersten Spiel die gesamte unterklassige Liga zu überraschen.
    Mit einer furiosen Auftaktniederlage, im eigenen ausverkauften Stadion gegen Holzbein Kiel, konnte der HSV die Konkurrenz der Liga verblüffen und diese fortan in trügerische Sicherheit wiegen.
    Was für eine geniale Taktik!
    Eine Strategie, die selbst den ausgebufftesten Beobachtern geradezu die Sprache verschlägt.
    Was ist der Titz nur für ein Fuchs!
    "Kluge lernen aus allem und von jedem, der Durchschnitt aus Erfahrungen und die Dummen brauchen nichts zu lernen, denn die wissen bereits alles, vor allem besser."
    (sinngemäß nach Sokrates, 470 - 399 v. Chr.)

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu PrometheusXL für den nützlichen Beitrag:

    jaki01 (04.08.2018), Uncas (04.08.2018)

  9. #3411
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    18.759
    Danke
    285
    Thanked 5.501 Times in 3.908 Posts

    Standard

    HSV-Anteilseigner und -Fan Klaus-Michael Kühne hat ist von seinem Fußballclub so stark enttäuscht, dass er nicht nur im Juni angekündigt hat, den Verein nicht weiter finanziell zu unterstützen bereit sei, sondern in einem aktuellen Interview angekündigt hat, sich von seinen Vereinsanteilen trennen zu wollen.
    Verstehen kann man ihn ja…

  10. #3412
    An allem schuld Avatar von PrometheusXL
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    Zweites Multiversum von links
    Beiträge
    20.405
    Danke
    13.437
    Thanked 18.438 Times in 9.129 Posts

    Standard

    Die Bayern sind auffallend formschwach, was zu allerlei Spekulationen einlädt. Womöglich haben die Herren aus der Führungsriege den richtigen Zeitpunkt für die Erneuerung der wesentlichen Positionen verpasst. Mats Hummels wurde genauer unter die statistische Lupe genommen und seine vergleichsweise und relativ zu Vergleichsgruppen stark verschlechterten Werte scheinen für den alternden Kader der Bayern symptomatisch zu sein.

    Im Grunde ist das auch (bio-)logisch erklärbar. Die hohe physische Belastung von Leistungsträgern über die Gesamtkarriere kann nicht ohne Folgen bleiben. Die Jahre der Höchstbelastung des Gesamtorganismus hinterlassen ihre Spuren. Der Tribut für das Mitwirken am Erfolg, könnte man sagen. Je besser ein Spieler seine Funktion erfüllt, desto mehr Einsätze werden dem Körper abverlangt.
    Ein Höchstleistungsaggregat kann seine Höchstleistung eben nur eine begrenzte Zeit lang erbringen, danach ist die Struktur zu beschädigt, um weiterhin Höchstleistungen zu erbringen. Und wer das nicht auskömmlich weit voraus schauend antizipiert, fällt irgendwann in ein Leistungsloch. Sowohl als Individuum, als auch als Kollektiv.
    Geändert von PrometheusXL (09.10.2018 um 15:59 Uhr) Grund: ie
    "Kluge lernen aus allem und von jedem, der Durchschnitt aus Erfahrungen und die Dummen brauchen nichts zu lernen, denn die wissen bereits alles, vor allem besser."
    (sinngemäß nach Sokrates, 470 - 399 v. Chr.)

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu PrometheusXL für den nützlichen Beitrag:

    ArgoNaut (09.10.2018)

  12. #3413
    Politopia-Methusalem Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    7.856
    Danke
    4.831
    Thanked 5.076 Times in 2.945 Posts

    Standard

    Trotzdem ist dieses Gesamtversagen zur gleichen Zeit und nach sehr guter letzter Saison nicht zu erklären. Letzte Saison wurde hier noch beklgt, dass Spiele des FCB langweilig seien, weil er immer gewönne. Man möchte fast annehmen, dass der Trainer rausversagt werden soll. Aber das würde ja auch für die Spieler einen persönlichen Wertverlust bedeuten. Also, verstehen kann man´s nicht.
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu ArgoNaut für den nützlichen Beitrag:

    Fingerzeiger (09.10.2018)

  14. #3414
    Politopia-Methusalem Avatar von Schopenhauer
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    Nordisch by nature
    Beiträge
    5.646
    Danke
    6.248
    Thanked 6.009 Times in 2.977 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von ArgoNaut Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist dieses Gesamtversagen zur gleichen Zeit und nach sehr guter letzter Saison nicht zu erklären. Letzte Saison wurde hier noch beklgt, dass Spiele des FCB langweilig seien, weil er immer gewönne. Man möchte fast annehmen, dass der Trainer rausversagt werden soll. Aber das würde ja auch für die Spieler einen persönlichen Wertverlust bedeuten. Also, verstehen kann man´s nicht.
    Es ist erst der 7 Spieltag!

    Ich begrüße zwar jede Niederlage des FCB, weil dadurch die Tabelle der Liga endlich mal eine andere ist und der Rest der Liga wieder motivierter gegen den FCB zu Werke geht.Aber machen wir uns nichts vor, am Ende der Saison wird der FCB wieder an der Spitze stehen, weil die anderen einfach zu dusselig sind und die internationalen Spiele erst jetzt in die Gänge kommen.
    Bei Werder weiß ich jetzt schon das die Rückrunde nicht so wird wie die Hinrunde (die können nämlich nur eine Runde gut spielen).Bei den anderen Mannschaften im oberen Drittel wird die Doppelbelastund noch Auswirkungen haben.

    Im Winter wird vielleicht noch nachgekauft bei den Bayern.

  15. #3415
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    18.759
    Danke
    285
    Thanked 5.501 Times in 3.908 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Es ist erst der 7 Spieltag […]
    Von gerade mal 34 - auch am Anfang der Saison sind mehrere Niederlagen, kurz aufeinander folgend, nicht so gern gesehen. Auch beim HSV wurde bereits offen über den nächsten Trainerwechsel diskutiert; derzeit sind die Altstars des einstigen Bundesliga-Dinos, in deren aktiver Zeit der HSV meist der Tabellenspitze schon näher kam, mit dem aktuellen Erscheinungsbild ihres Vereins gar nicht zufrieden. Bekanntlich wendet sich auch der langjährige Förderer neuerdings von den Rothosen ab.

  16. #3416
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    18.759
    Danke
    285
    Thanked 5.501 Times in 3.908 Posts

    Standard

    Wie schon während der WM hat die Fußball-Nationalmannschaft auch aktuell in der "Nations League" eine hübsche kleine Niederlage eingesteckt. 0:3 gegen die Niederlande, hat es das schon einmal gegeben?

  17. #3417
    Politopia-Methusalem Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    7.856
    Danke
    4.831
    Thanked 5.076 Times in 2.945 Posts

    Standard

    Das ist nur durch den hohen Anteil an Bayern-Spielern zu erklären...
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  18. #3418
    Politopia-Methusalem Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    7.856
    Danke
    4.831
    Thanked 5.076 Times in 2.945 Posts

    Standard

    Und wieder haben die hochmögenden Bayern bewiesen, dass sie siegen können - sie haben ein Tor mehr als die Spielvereinigung Hinterpfuideifi!
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  19. #3419
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    18.759
    Danke
    285
    Thanked 5.501 Times in 3.908 Posts

    Standard

    in der aufgebrachten Gesellschaft unserer Wutbürger ist selbst der Sport kein kollektives Erlebnis des friedlichen Kräftemessens - und die Fan-Kultur lässt alle sittlichen Zügel fahren… Fußball mag ja ein Medienereignis und ein Millionengeschäft sein - aber weswegen müssen die Zuschauer sich im Tribünenkessel in dieser Weise gruppendynamisch mitreißen lassen?

  20. Folgender Benutzer sagt Danke zu I'm a Substitute für den nützlichen Beitrag:

    Fingerzeiger (02.11.2018)

  21. #3420
    An allem schuld Avatar von PrometheusXL
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    Zweites Multiversum von links
    Beiträge
    20.405
    Danke
    13.437
    Thanked 18.438 Times in 9.129 Posts

    Standard

    Verallgemeinerungen führen im Allgemeinen nirgendwo hin.
    "Kluge lernen aus allem und von jedem, der Durchschnitt aus Erfahrungen und die Dummen brauchen nichts zu lernen, denn die wissen bereits alles, vor allem besser."
    (sinngemäß nach Sokrates, 470 - 399 v. Chr.)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.