Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 48

Thema: Das Rätsel um Flug MH370

  1. #31
    Politopia-Methusalem Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    8.164
    Danke
    5.069
    Thanked 5.168 Times in 3.009 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Verbalwalze Beitrag anzeigen
    Sieht für mich nach scheißinkompetenter Bruchlandung aus. Aber mehr war ja auch nicht gefordert.

    Gruß
    Verbalwalze
    Bisher dachte ich immer, nix Genaues wüsste man nicht. Aber Du weißt anscheinend Genaues. Lass uns teilhaben: Wer hat was von wem gefordert?
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  2. #32
    User gelöscht, Account deaktiviert
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    4.655
    Danke
    2.046
    Thanked 2.504 Times in 1.575 Posts

    Standard

    Die Rätsel werden nicht weniger und die Gerüchteküche wird zuverlässig mit neuen Zutaten versorgt.

    Nachdem sich die Frage stellte, warum eine private Firma, angeblich auf eigene Rechnung und Risiken, noch einmal einen kostspieligen Anlauf nahm, um das verschollene Flugzeug zu finden, dort, wo dann wohl noch nie eine Suchmannschaft zuvor gewesen ist..., und die Welt neugierig zuschaute, vllt. nicht die ganze Welt, aber einige, die sich dafür interessieren, verschwand das Schiff plötzlich vom Radar, resp den Karten, die die Spur fast des gesamten Seeverkehrs großer Kähne tracen.

    Jemand hatte den Transponder abgeschaltet - was ziemlich ungewöhnlich ist und zu verschiedenen Fragen führt:
    Was ist da passiert?
    Wo war das Schiff?
    Was haben die in den drei Tagen gemacht, in denen es keine Signale sendete?
    Und warum wurde überhaupt abgeschaltet?

    Flug MH370
    Warum verschwand das Suchschiff von den Karten?

    Das Spezialschiff "Seabed Constructor" sucht nach der vermissten Boeing-777 des Fluges Malaysia-Airlines MH370: Doch drei Tage lang verschwand es von den Schifffahrtskarten. Was war da los?
    Geändert von A3243 (08.02.2018 um 16:32 Uhr)

  3. #33
    Account auf Userwunsch anonymisiert, Zugangsdaten gelöscht
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.341
    Danke
    14.261
    Thanked 20.233 Times in 9.349 Posts

    Standard

    Das ist ingesamt wirklich eine absolut mysteriöse Story.

  4. #34
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    23.124
    Danke
    7.057
    Thanked 21.879 Times in 11.797 Posts

    Standard

    Da steckt mit Sicherheit Putin irgendwie mit drin ....
    Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.


    André Gide

  5. #35
    Account auf Userwunsch anonymisiert, Zugangsdaten gelöscht
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.341
    Danke
    14.261
    Thanked 20.233 Times in 9.349 Posts

    Standard

    Wenn nicht, dann die USA oder die Rothschilds.

  6. #36
    User gelöscht, Account deaktiviert
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    4.655
    Danke
    2.046
    Thanked 2.504 Times in 1.575 Posts

    Standard

    ... oder der dicke Kim...

  7. #37
    Politopia-Methusalem Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    8.164
    Danke
    5.069
    Thanked 5.168 Times in 3.009 Posts

    Standard

    Ach, es gibt so viele Verdächtige - ich würde ja auf Netanjahu tippen, aber dann werde ich in die rechte Ecke gestellt, wo schon die blöden Weiber von der AfD stehen, die hässliche Oldenburg und die weniger hässliche, aber absolut männerfeindliche große Blonde mit den schwarzen Schuhen.
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  8. #38
    Account auf Userwunsch anonymisiert, Zugangsdaten gelöscht
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.341
    Danke
    14.261
    Thanked 20.233 Times in 9.349 Posts

    Standard

    Irgendwie erscheint mir alles ausser erweitertem Selbstmord des Piloten nicht plausibel...
    Aber auch da bleiben einige dicke Fragezeichen übrig.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu A0583 für den nützlichen Beitrag:

    ArgoNaut (09.02.2018)

  10. #39
    Politopia-Frischling Avatar von Knut v. Thorsber
    Registriert seit
    12.04.2018
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    21
    Danke
    16
    Thanked 8 Times in 8 Posts

    Standard

    Nach den bisher vorliegenden Informationen ist alles möglich...

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Knut v. Thorsber für den nützlichen Beitrag:

    A0468 (30.05.2018)

  12. #40
    Politopia-Haudegen Avatar von Alpin
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    2.324
    Danke
    1.533
    Thanked 2.851 Times in 1.394 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Verbalwalze Beitrag anzeigen
    Doch, das nennt man zocken und das machen Bergungsfirmen praktisch andauernd. So läuft es da.

    Gruß
    Verbalwalze
    Nein, machen sie nicht, v.a. nicht mit derartigem Aufwand. Es sei denn, sie sind sich ziemlich sicher etwas zu finden. Wenn es irgend eine Segeljolle wäre würde ich nichts sagen. Aber das war ein Hightechdampfer mit allem drum und dran.
    Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
    was du verstehst.

    "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild."




  13. #41
    Politopia-Urgestein Avatar von Verbalwalze
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    10.577
    Danke
    825
    Thanked 5.309 Times in 3.403 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Alpin Beitrag anzeigen
    Nein, machen sie nicht, v.a. nicht mit derartigem Aufwand. Es sei denn, sie sind sich ziemlich sicher etwas zu finden. Wenn es irgend eine Segeljolle wäre würde ich nichts sagen. Aber das war ein Hightechdampfer mit allem drum und dran.
    Und das schreibst Du jetzt, 3 Monate nachdem der Kahn losgefahren ist. Sieht mir jetzt nicht gerade so aus, als hätten die eine genaue Vorstellung gehabt, wo der Flieger liegt.

    Vielleicht informierst Du Dich einfach mal über die Gepflogenheiten im Bergungsgeschäft. Da wird gezockt, aber volle Kanne, im Erfolgsfall hat man Jahresrenditen die gerne mal weit über 100% liegen. Da kann man problemlos mit einer Erfolgsquote von 50% "planen" oder eher nicht, weil das eben zocken ist.

    Gruß
    Verbalwalze
    Recht ist es, auch vom Feind zu lernen.

    P.S.
    Tipp: Lies Deine Antwort noch einmal durch und prüfe deren Gehalt, bevor Du postest.

  14. #42
    Account deaktiviert, Zugangsdaten gelöscht
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    Zweites Multiversum von links
    Beiträge
    20.647
    Danke
    13.507
    Thanked 18.513 Times in 9.180 Posts

    Standard

    Wir werden es nie erfahren, was die letzte Suchexpedition tatsächlich gesucht und gefunden hat, möchte ich wetten. Jedenfalls wird das Unternehmen jetzt eingestellt. Job done?
    http://www.spiegel.de/panorama/gesel...a-1209130.html

  15. #43
    Politopia-Methusalem Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    8.164
    Danke
    5.069
    Thanked 5.168 Times in 3.009 Posts

    Standard

    Da "Wrackteile" ja gefunden wurden, und kein Flieger unterwegs ist, ohne komplett zu sein, ist es sicher, dass die Maschine irgendwo im Wasser liegt, und zwar so tief, dass sie nie gefunden wird.
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  16. #44
    Account deaktiviert, Zugangsdaten gelöscht
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    Zweites Multiversum von links
    Beiträge
    20.647
    Danke
    13.507
    Thanked 18.513 Times in 9.180 Posts

    Standard

    Falls es doch alles ganz anders war und der Flieger ein Ziel, aus welchem der vielen spekulativ genannten Gründe auch immer, wäre die Platzierung der Teile an verschiedenen Stellen sicher auch kein unlösbares Problem für die Drahtzieher - sofern dieses durchaus plausible Szenario stattgefunden haben sollte - gewesen.

  17. #45
    Politopia-Methusalem Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    8.164
    Danke
    5.069
    Thanked 5.168 Times in 3.009 Posts

    Standard

    Wer sagt, dass es Dratzieher gab? Klar, VT ist immer verführerisch und manche "Offizielle" reden dann auch noch dumm daher, aber mir kommt der "erweiterte Selbstmord" sehr plausibel vor.
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.