Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 63 von 64 ErsteErste ... 135361626364 LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 945 von 947

Thema: Frankreich: Explosionen und Schüsse in Paris - viele Tote

  1. #931
    Moderator Avatar von Bicyclerepairmen
    Registriert seit
    05.03.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.889
    Danke
    3.669
    Thanked 6.175 Times in 3.569 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von PrometheusXL Beitrag anzeigen
    die programmierung durch die medialen dauerberieselungen und die damit einher gehende einpeitschung nach pawlow'schem rezept trägt eindeutig die gewünschten früchte. terror, wohin die menschen blicken.
    ...

    Dafür ist dann auch jedes Mittel recht:








    Eine Professionalität in Sachen Terrorbekämpfung die kaum zu toppen ist.

  2. #932
    Nachheiliger Scheinsager Avatar von Fingerzeiger
    Registriert seit
    11.05.2012
    Ort
    gepolsterter Raum
    Beiträge
    9.673
    Danke
    5.610
    Thanked 4.803 Times in 3.187 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Bicyclerepairmen Beitrag anzeigen
    Stillstand ? Welche Terrorwarnstufe bestand denn vor diesem Angriff ?


    So gesehen....

    http://www.welt.de/newsticker/news1/...-schaffen.html

    Dumm gelaufen - erst keinen Plan haben, dass man Die Türen in der Luft nicht öffnen kann, und dann auch noch ein serbisches Handballteam (bekannt dafür, dass sie aus ganz schmächtigen Typen besteht) im gleichen FLugzeug...
    Alle Kinder tragen Batman-Schlafanzüge.
    Batman trägt Martin-Schulz-Schlafanzüge

    Manchmal kommen sie wieder...

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Fingerzeiger für den nützlichen Beitrag:

    Kojo no Tsuki (07.12.2015)

  4. #933
    Politopia-Urgestein Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    5.467
    Danke
    2.791
    Thanked 4.166 Times in 2.336 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Bicyclerepairmen Beitrag anzeigen
    Stillstand ? Welche Terrorwarnstufe bestand denn vor diesem Angriff ?
    Eine hohe, aber keine bei der keine U-Bahn mehr fuhr, so wie in der Nacht.
    „Handle so, daß die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne.“
    (Immanuel Kant)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  5. #934
    Politopia-Methusalem
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.383
    Danke
    14.287
    Thanked 19.963 Times in 9.182 Posts

    Standard

    Der Vater des zuletzt identifizierten Bataclan Attentäters hat geäussert, dass er seinen Sohn umgebracht hätte, hätte er gewusst was dieser vor hat.

    Vater des Bataclan-Mörders hätte seinen Sohn getötet

    http://www.welt.de/politik/ausland/a...-getoetet.html
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)
    Hurra die Welt geht unter
    My Kotti

  6. #935
    die lebende Impertinenz
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    6.945
    Danke
    2.809
    Thanked 1.513 Times in 1.161 Posts
    Fehlbarkeit: Markenzeichen: Korrekturen.

  7. #936
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    20.610
    Danke
    6.794
    Thanked 19.527 Times in 10.285 Posts

    Standard

    Klingt ziemlich daneben - wenn die drei zusammen auf Streife waren, die Soldatin auf dem Boden und der Angreifer über ihr, tut's da nicht ein Schlag mit dem Gewehrkolben?
    Wenn Jesus zu Zeiten des Radikalenerlasses gewirkt hätte, hatte er nicht mal Postbote werden können - dieser linksradikale Sozialromantiker

  8. #937
    die lebende Impertinenz
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    6.945
    Danke
    2.809
    Thanked 1.513 Times in 1.161 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    Klingt ziemlich daneben - wenn die drei zusammen auf Streife waren, die Soldatin auf dem Boden und der Angreifer über ihr, tut's da nicht ein Schlag mit dem Gewehrkolben?
    wer weiß, wie stramm der Angreifer war, zudem war er mit der Schrotwaffe bewaffnet und wollte offenbar mit harter Munition weitermachen. Ein Gerangel. Wenn man nicht dabei war, sollte man sich kein "eigenes Urteil" darüber bilden. Viele der Augenzeugen und auch die Vertreter der franz. Polizei sowie Elysee-Palast haben an der Richtigkeit der Vorgehensweise nicht gezweifelt.
    Fehlbarkeit: Markenzeichen: Korrekturen.

  9. #938
    die lebende Impertinenz
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    6.945
    Danke
    2.809
    Thanked 1.513 Times in 1.161 Posts
    Geändert von Yves (18.03.2017 um 17:07 Uhr)
    Fehlbarkeit: Markenzeichen: Korrekturen.

  10. #939
    Freigeist Avatar von Kojo no Tsuki
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    28.574
    Danke
    41.192
    Thanked 9.086 Times in 6.374 Posts

    Standard

    Auf den Champs-Elysees sind Schüsse gefallen: Ein Polizist ist tot und einer der vermutlich zwei Attentäter auch.

    https://www.welt.de/politik/ausland/...-getoetet.html




  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kojo no Tsuki für den nützlichen Beitrag:

    jörg junker (20.04.2017)

  12. #940
    wortfechter Avatar von bakunicus
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    westfalen lippe
    Beiträge
    24.594
    Danke
    6.022
    Thanked 10.256 Times in 5.719 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Kojo no Tsuki Beitrag anzeigen
    Auf den Champs-Elysees sind Schüsse gefallen: Ein Polizist ist tot und einer der vermutlich zwei Attentäter auch.

    https://www.welt.de/politik/ausland/...-getoetet.html
    man kann nur hoffen, dass die französischen wähler sich durch dieses attentat nicht in die arme des front national treiben lassen.
    das wäre wohl genau das was diese feigen mörder beabsichtigen.
    diese anschläge sind eine schwere prüfung für frankreich und wohl ganz europa.

  13. #941
    Politopia-Urgestein Avatar von Dieter59
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    6.756
    Danke
    4.536
    Thanked 8.771 Times in 4.011 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von bakunicus Beitrag anzeigen
    man kann nur hoffen, dass die französischen wähler sich durch dieses attentat nicht in die arme des front national treiben lassen.
    das wäre wohl genau das was diese feigen mörder beabsichtigen.
    diese anschläge sind eine schwere prüfung für frankreich und wohl ganz europa.
    Natürlich wird das Auswirkungen auf das Wahlverhalten haben. Ob die FN davon profitiert oder jemand anderes: Abwarten. Dazu reichen meine Kenntnisse zu Frankreich nicht.

    Diese Anschläge sind auch keine irgendwie schicksalshafte oder gar göttliche Prüfung, die uns mal einfach so heimgesucht hat. Sie sind, genau wie der andauernde Bürgerkrieg in den französischen Vorstädten, konkretes Ergebnis konkreter Politik.
    "Wer mit den meisten Spielzeugen stirbt, hat gewonnen!"
    (in Gedenken an Phil Harris)

  14. #942
    Politopia-Urgestein Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    5.467
    Danke
    2.791
    Thanked 4.166 Times in 2.336 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von bakunicus Beitrag anzeigen
    man kann nur hoffen, dass die französischen wähler sich durch dieses attentat nicht in die arme des front national treiben lassen.
    das wäre wohl genau das was diese feigen mörder beabsichtigen.
    diese anschläge sind eine schwere prüfung für frankreich und wohl ganz europa.
    Was ich nie verstehe ist die Logik hinter Anschlägen dieser Art - warum beabsichtigen Attentäter so oft, ihre größten Gegner zu stärken? ist es eine Art Spiel nach dem Motto "Mal sehen, wer stärker ist?"

    Zitat Zitat von Dieter59 Beitrag anzeigen
    Natürlich wird das Auswirkungen auf das Wahlverhalten haben. Ob die FN davon profitiert oder jemand anderes: Abwarten. Dazu reichen meine Kenntnisse zu Frankreich nicht.

    Diese Anschläge sind auch keine irgendwie schicksalshafte oder gar göttliche Prüfung, die uns mal einfach so heimgesucht hat. Sie sind, genau wie der andauernde Bürgerkrieg in den französischen Vorstädten, konkretes Ergebnis konkreter Politik.
    Wenn die Attentäter nicht ferngelenkt sind, mag das so sein, aber Anschläge nach diesem Muster gibt es weltweit, unbd sehr oft sind sie ferngelenkt.
    „Handle so, daß die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne.“
    (Immanuel Kant)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  15. #943
    wortfechter Avatar von bakunicus
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    westfalen lippe
    Beiträge
    24.594
    Danke
    6.022
    Thanked 10.256 Times in 5.719 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von ArgoNaut Beitrag anzeigen
    Was ich nie verstehe ist die Logik hinter Anschlägen dieser Art - warum beabsichtigen Attentäter so oft, ihre größten Gegner zu stärken? ist es eine Art Spiel nach dem Motto "Mal sehen, wer stärker ist?"
    es geht darum die muslime in europa zu polarisieren.
    und das geht natürlich mit einer le pen sehr viel besser als mit einem macron.

    ein sehr simples aber stimmiges kalkül

  16. #944
    Politopia-Methusalem Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    47.668
    Danke
    19.758
    Thanked 23.953 Times in 15.226 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von ArgoNaut Beitrag anzeigen
    Was ich nie verstehe ist die Logik hinter Anschlägen dieser Art - warum beabsichtigen Attentäter so oft, ihre größten Gegner zu stärken? ist es eine Art Spiel nach dem Motto "Mal sehen, wer stärker ist?"
    Eigentlich staerken radikale Politiker die Terrororganisationen nur. Sie sorgen fuer Zulauf.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  17. #945
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    2.215
    Danke
    67
    Thanked 519 Times in 402 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von bakunicus Beitrag anzeigen
    man kann nur hoffen, dass die französischen wähler sich durch dieses attentat nicht in die arme des front national treiben lassen.
    das wäre wohl genau das was diese feigen mörder beabsichtigen.
    diese anschläge sind eine schwere prüfung für frankreich und wohl ganz europa.
    Selbst wenn sie den ersten Wahlgang gewinnen würde, den zweiten verliert sie bestimmt, so dumm sind die Franzosen nicht,

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social