Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 234 von 267 ErsteErste ... 134184224232233234235236244 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.496 bis 3.510 von 3996

Thema: Donald Trump

  1. #3496
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    4.681
    Danke
    2.053
    Thanked 2.507 Times in 1.578 Posts

    Standard

    Ein Haufen grotesker Gestalten dilletieren im Land der Freien und der Heimat der Aufrechten...

  2. #3497
    Erfahrener Politopianer Avatar von Seifert
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    742
    Danke
    213
    Thanked 466 Times in 271 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    Ein Haufen grotesker Gestalten dilletieren im Land der Freien und der Heimat der Aufrechten...
    Mal unterstellt,die USA wären ein Staat im,sagen wir mal,mittleren Westafrika -wie würde da die Reaktion der Weltöffentlichkeit ausfallen? Verheerend,richtig.
    ...und wer stellt den Anspruch,Führungsmacht der westlichen Welt zu sein??
    Oh,my god!!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Seifert für den nützlichen Beitrag:

    gun0815 (08.01.2018)

  4. #3498
    Pallbearer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.093
    Danke
    14.164
    Thanked 20.062 Times in 9.242 Posts

    Standard

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)


  5. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Uncas für den nützlichen Beitrag:

    Diogenes2100 (16.01.2018), Konrad (08.01.2018), Schopenhauer (08.01.2018), Seifert (08.01.2018)

  6. #3499
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    4.681
    Danke
    2.053
    Thanked 2.507 Times in 1.578 Posts

    Standard

    Jacob Augstein bringt es auf den Punkt

    ... egal ob unfähig oder dement - Trump ist der nützliche Idiot der herrschenden Klasse, die in den USA inzwischen jede Hemmung verloren hat. Diese Leute sorgen dafür, dass das Land jetzt umgebaut wird: Alle möglichen Gesetze, mit denen die Natur vor dem Zugriff der Konzerne geschützt werden soll oder die für halbwegs erträgliche soziale Zustände garantieren, werden geschliffen:

    Donald Trump macht aus den USA einen Feudalstaat der Konzerne und der Milliardäre. Der Präsident ist vielleicht krank. Aber die Leute, die ihn benutzen, sind schlimmer: Sie sind skrupellos.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1186716.html

  7. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Konrad für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (10.01.2018), gun0815 (09.01.2018), Schopenhauer (08.01.2018)

  8. #3500
    Politopia-Methusalem Avatar von Schopenhauer
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    Nordisch by nature
    Beiträge
    5.605
    Danke
    6.221
    Thanked 5.971 Times in 2.955 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    Jacob Augstein bringt es auf den Punkt
    Ich habe dir ja den Artikel aus der WaPo verlinkt und geschrieben mit welchen Entwicklungen ich das vergleiche.Die Gründerväter der USA haben als Blaupause die Republik Rom gewählt und bekommen jetzt die ersten dekadenten Auswüchse zu spüren.

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Schopenhauer für den nützlichen Beitrag:

    gun0815 (09.01.2018), Konrad (08.01.2018)

  10. #3501
    Erfahrener Politopianer Avatar von Seifert
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    742
    Danke
    213
    Thanked 466 Times in 271 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Die Gründerväter der USA haben als Blaupause die Republik Rom gewählt und bekommen jetzt die ersten dekadenten Auswüchse zu spüren.
    Nun ja,
    Rom ist schon längst perdu -aber die Dekadenz dauert noch.
    Wie lange brauchen denn die USA?

  11. #3502
    nicht anwesend
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    20.383
    Danke
    21.112
    Thanked 15.032 Times in 8.822 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    Jacob Augstein bringt es auf den Punkt
    So neu ist diese Erkenntnis jetzt aber auch nicht.
    Spätestens seit W. Wilson wissen wir doch, wer die Außenpolitik in den USA steuert.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (10.01.2018)

  13. #3503
    Sofa-Stratege Avatar von BudSpencer
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    11.251
    Danke
    5.939
    Thanked 11.059 Times in 5.624 Posts

    Standard

    Darth Vader am Ende.
    Nach Vertreibung aus dem Todesstern nun auch noch vom Imperialen Kreuzer Breitbart unter Captain Rebekah Mercer irgendwo am Rande der Galaxis ausgesetzt.

    https://www.n-tv.de/politik/Steve-Ba...e20222634.html

    Oder der Sack hat inzwischen einfach genug Kohle mit dem rechtsnationalen Geschwafel und mit Anteilen an dem Fire and Fury Erlös abgegriffen. Und nach dem ganzen Zoff versucht er auch noch bei Trumpel gut Wetter zu machen. Was für ein erbärmlicher Kerl. Sowas war Chefstratege für den Präsidenten...

  14. #3504
    Erfahrener Politopianer Avatar von Seifert
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    742
    Danke
    213
    Thanked 466 Times in 271 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von BudSpencer Beitrag anzeigen
    Was für ein erbärmlicher Kerl. Sowas war Chefstratege für den Präsidenten...
    Wie der Herr.........
    Diese Präsidentschaft wird auf Jahrzehnte hinaus an Erbärmlichkeit und Dummheit nicht übertroffen werden.

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Seifert für den nützlichen Beitrag:

    Uncas (10.01.2018)

  16. #3505
    Salonprolet Avatar von dieterbruno
    Registriert seit
    18.08.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.984
    Danke
    605
    Thanked 1.778 Times in 911 Posts

    Standard

    Dein Wort in Gottes Ohr. Schon so oft dachten wir: Schlimmer kann es nicht mehr kommen...
    Ich kam, sah -und ging wieder.

  17. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu dieterbruno für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (10.01.2018), gun0815 (10.01.2018)

  18. #3506
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    4.681
    Danke
    2.053
    Thanked 2.507 Times in 1.578 Posts

    Standard

    Das eigentliche Problem sind weder Breitbart, noch Bannon oder Trump selbst. Das sind doch nur Sockenpuppen.
    Viel interessanter ist die Frage, welche Hände da drin stecken, und welche Dynamik ausgelöst und welche Resultate den Amerikanern implantiert wurden und noch werden.
    Das Getöse um Dumpys Phobien, sein twitterndes Muslimbashing, die Mauerbautiraden und die Obamacareschlachten waren doch erkennbar nur die Ablenkungsmanöver für die wahren Weichenstellungen, die im Windschatten - als "Kompromisse" - dann doch gelaufen sind. Wenn Du 1.000 haben willst, fordere 10.000, dann fühlen sich die anderen als Sieger, wenn Du dich mit 1.000 zufrieden gibst. Ziel erreicht und alle freuen sich...

  19. Folgender Benutzer sagt Danke zu Konrad für den nützlichen Beitrag:

    gun0815 (10.01.2018)

  20. #3507
    Sofa-Stratege Avatar von BudSpencer
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    11.251
    Danke
    5.939
    Thanked 11.059 Times in 5.624 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    ...
    Viel interessanter ist die Frage, welche Hände da drin stecken, und welche Dynamik ausgelöst und welche Resultate den Amerikanern implantiert wurden und noch werden.
    ... Wenn Du 1.000 haben willst, fordere 10.000, dann fühlen sich die anderen als Sieger, wenn Du dich mit 1.000 zufrieden gibst. Ziel erreicht und alle freuen sich...
    Hat Augstein ja auch geschrieben.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1186716.html

    Offshore-Ölbohrungen werden vereinfacht,
    Regulierungen für Fracking und anderen Rohstoffabbau werden zurückgenommen,
    der rechtliche Schutz zum Beispiel von Bewohnern in Altenheimen wird ausgedünnt,
    im Lebensmittelbereich werden Kontrollen gelockert.
    Gleichzeitig wird der Staat immer weiter ausgedünnt: Fast alle Ministerien haben Sparvorgaben von bis zu dreißig Prozent erhalten.

    Donald Trump macht aus den USA einen Feudalstaat der Konzerne und der Milliardäre. Der Präsident ist vielleicht krank. Aber die Leute, die ihn benutzen, sind schlimmer: Sie sind skrupellos.

  21. Folgender Benutzer sagt Danke zu BudSpencer für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (10.01.2018)

  22. #3508
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    4.681
    Danke
    2.053
    Thanked 2.507 Times in 1.578 Posts

    Standard

    Und möglicherweise hat ihm Zar Putin, unter vermeintlichen Brüdern, ein paar Tipps zukommen lassen...

  23. #3509
    nicht anwesend
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    20.383
    Danke
    21.112
    Thanked 15.032 Times in 8.822 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Seifert Beitrag anzeigen
    Wie der Herr.........
    Diese Präsidentschaft wird auf Jahrzehnte hinaus an Erbärmlichkeit und Dummheit nicht übertroffen werden.
    Das dachte ich nach Bush Junior auch.....

  24. Folgender Benutzer sagt Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (11.01.2018)

  25. #3510
    Pallbearer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.093
    Danke
    14.164
    Thanked 20.062 Times in 9.242 Posts

    Standard

    Trump hat jetzt die Schallgrenze von 2000 Lügen seit Amtsantritt überschritten....

    Trump told more than 2,000 lies in the past year. And so did I.

    http://www.chicagotribune.com/news/o...116-story.html
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.