Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 226 von 227 ErsteErste ... 126176216224225226227 LetzteLetzte
Ergebnis 3.376 bis 3.390 von 3402

Thema: Donald Trump

  1. #3376
    . Avatar von Anouk
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    17.381
    Danke
    20.080
    Thanked 15.872 Times in 7.757 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    Der Mann könnte tatsächlich irgendwann zum Problem für die Welt werden(...)
    Ich finde, das ist er schon.
    "Es ist ein Jammer, daß die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel." (Bertrand Russel)



  2. #3377
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    Al Trumpone? ....eine ZDF ZOOM Recherche.

    https://www.zdf.de/dokumentation/zdf...ungen-100.html
    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    Anouk (09.11.2017), Konrad (04.11.2017)

  4. #3378
    Politopia-Haudegen Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    6.324
    Danke
    3.478
    Thanked 4.634 Times in 2.645 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von gun0815 Beitrag anzeigen
    Denn merke: Mit legalen Waffen zig Menschen umnieten ist in den USA ein anerkannter Sport und mit dem Truck durch die Gegendemonstranten einer Demo gegen Nazis fahren ist ein Unglück. Nur wer die Zauberworte brüllt....noch brüllen kann bevor er er- oder angeschossen wird, der ist ein Terrorist. ...die Logik werd ich wohl nie verstehen.
    Anscheinend ist es auch völlig ok, dass in den USA ca. 30.000 Menschen jährlich durch den Gebrauch von Schusswaffen ums Leben kommen. Da kräht kein amerikanischer Hahn. Es herrscht das Motto: Wir brauchen keine ausländischen Mörder, wir erledigen unsere Leute schon selbst.
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ArgoNaut für den nützlichen Beitrag:

    gun0815 (04.11.2017)

  6. #3379
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    3.151
    Danke
    1.383
    Thanked 1.703 Times in 1.070 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
    Ich finde, das ist er schon.
    Ein wirkliches Problem ist doch etwas völlig anderes.
    Derzeit ordne ich den Vogel in etwa so bedeutsam und lästig ein, wie eine vorübergehenden unangenehme Sache eben ist. Als lästige Episode und so willkommen wie eine Schuppenflechte oder ein Chlamydienbefall.
    Ein bisschen Antibiotika und Zeit, und alles ist wieder gut und bald vergessen.
    Wenn es aber der sich fest gesetzt habende Schanker wäre, der sich schon zum Gehirn durchfrist und zu ernsthaften systemischen Ausfällen führt, hätten wir ein echtes Problem.
    Doch so ist es eben nicht.

    So lange die (politische Kaste Washingtons) den Trump noch in der administrativen Sandbox spazieren führen und ihn König spielen lassen, ohne dass er wirklich Unvernünftiges anrichten kann, alle seine unausgegorenen Ideen und Vorhaben, die er anfasst, an den "inneren Widerständen" scheitern und er sich dabei verausgabt, sich am System aufzureiben, ist alles noch in Ordnung.
    Lästig zwar, aber eben nur das.

    Wenn es so bleibt, bin ich, angesichts der möglichen Alterativen im negativen Sinn, schon zufrieden.
    Trump könnte am Ende sogar zu etwas nützlich sein, und den verbliebenen vernunftbegabten Amerikanern ein Wecksignal gegeben haben.

  7. #3380
    Letzter Mohikaner Avatar von Uncas
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    18.734
    Danke
    13.575
    Thanked 19.224 Times in 8.749 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    Ein wirkliches Problem ist doch etwas völlig anderes.
    Derzeit ordne ich den Vogel in etwa so bedeutsam und lästig ein, wie eine vorübergehenden unangenehme Sache eben ist. Als lästige Episode und so willkommen wie eine Schuppenflechte oder ein Chlamydienbefall.
    Ein bisschen Antibiotika und Zeit, und alles ist wieder gut und bald vergessen.
    Wenn es aber der sich fest gesetzt habende Schanker wäre, der sich schon zum Gehirn durchfrist und zu ernsthaften systemischen Ausfällen führt, hätten wir ein echtes Problem.
    Doch so ist es eben nicht.
    Ich sehe darin einen Test für die amerikanische Demokratie. An Donald Trump kann sie beweisen ob sie resistent ist gegen Möchtegern-Autkoraten denen jedes Mittel recht ist ihre Macht zu konsolidieren, sogar wenn sie der Gesellschaft schaden, oder nicht.
    DT peitscht die Endzeitstimmung unter seinen Anhängern an, versucht Institutionen wie das Department of Justice zu mißbrauchen, um von sich abzulenken und seine politischen Gegner zu bekämpfen und versucht eigentlich so ziemlich alles zu untergraben was die amerikanische Demokratie ausmacht (die Liste ist zu lang um hier alles zu nennen). Sowohl die Ermittlungen Müllers, als auch die Reaktionen der Justiz und der Öffentlichkeit auf mögliche präsidentielle Pardons, die Trump möglicherweise den Konspiratoren in seinem Umfeld gewähren könnte, werden zeigen wie es um die amerikanische Demokratie wirklich bestellt ist.
    Trump versucht gerade die Instituitonen der amerikanischen Demokratie irreparabel zu beschädigen. Das ist durchaus gefährlich.
    Er selber ist zwar zu blöde, aber es könnte Präzedenzfälle für eine weitere Erosion in der Zukunft setzen.
    Geändert von Uncas (04.11.2017 um 16:40 Uhr)
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)


  8. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Uncas für den nützlichen Beitrag:

    Anouk (04.11.2017), ArgoNaut (05.11.2017), Konrad (08.11.2017)

  9. #3381
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    3.151
    Danke
    1.383
    Thanked 1.703 Times in 1.070 Posts

    Standard

    Trump ist auf ferner Mission in eigener Sache. In Asien.
    Aber nicht einmal das Wetter schert sich um die herausragende Bedeutung seiner besonderen Wichtigkeit.

    Am Ende seiner Südkorea-Reise wollte US-Präsident Trump die nordkoreanische Grenze besichtigen.
    Der Morgennebel zwang die Hubschrauber umzukehren. Trump soll getobt haben.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Konrad für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (09.11.2017)

  11. #3382
    Politopia-Haudegen Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    6.324
    Danke
    3.478
    Thanked 4.634 Times in 2.645 Posts

    Standard

    Bravo. Wahrscheinlich hat er in den Nebel "you´re fired!" hinausgeschrien.
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  12. #3383
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    3.151
    Danke
    1.383
    Thanked 1.703 Times in 1.070 Posts

    Standard

    Die Süddeutsche resümiert:

    Ein Jahr Trump hat Amerika schwach gemacht

    ...
    Trump hat in
    365 Tagen die Welt nachhaltig verändert, er hat Amerika schwächer gemacht, der internationalen Ordnung geschadet und Risiken gesät. Die überwölbende Doktrin seiner Präsidentschaft, "America first", heißt im Umkehrschluss: Die USA ziehen sich aus der Welt zurück. Das Land hat sich in nur zwölf Monaten als berechenbarer Akteur der internationalen Politik und als Garant einer einst selbstkreierten Weltordnung entpflichtet. Trumps Präsidentschaft verstümmelte, was nahezu ein Jahrhundert lang Amerikas Macht und Einfluss in der Welt ausgemacht hat. Diese selbstverursachte Schwächung kennt in der neueren Geschichte kaum einen Vergleich.
    ...

  13. #3384
    Don Cordhoot Avatar von Wieben Klas
    Registriert seit
    22.09.2010
    Ort
    Heinrich-Lübke-Koog, Bi'n Karkhoff söss
    Beiträge
    11.506
    Danke
    2.740
    Thanked 5.647 Times in 2.899 Posts

    Standard

    Sicherlich eine Chance für Europa, ...

    ... sie muss nur schnell ergriffen werden.
    De Leve Gott wull, dat wi in de Nacht eten.
    Sünst harr he nich dat Lücht in Köhlschapp mookt.

  14. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wieben Klas für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (09.11.2017), Uncas (09.11.2017)

  15. #3385
    Politopia-Haudegen Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    6.324
    Danke
    3.478
    Thanked 4.634 Times in 2.645 Posts

    Standard

    Die Chance für Europa besteht auch darin, dass die Amerikaner ihre eigene Schwächung nicht kapieren, so lange der gelbe Trottel mit Milliardenaufträgen von seinen Reisen zurückkommt. Das ist für sie dann "America first" und das hat er ja versprochen.

    Trotzdem muss ich mal fragen: Chance wofür?
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  16. #3386
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    Und eine weitere Anekdote aus dem Trumpiversum...

    Der einzige, der der Trump widersprechen darf ist Trump selbst! Das dies mal klar ist. Beim Asientreffen hat er ja nicht nur mit Putin geklärt, dass der Konflikt in Syrien nicht militärisch geklärt werden kann und das sie deshalb erstmal weiter Krieg führen, um genau dies auch zu untermauern. Nein, man ist sich auch einig, dass laut Putin keine Einmischung in den Wahlkampf statt fand.
    Natürlich ist es etwas ganz anderes, wenn der Zuhörer ein anderer ist, denn schon einen Tag später vertraut unser Trumpi den Geheimdiensten, dass sie diese Affäre, also die Einmischung Russlands in die US-Wahlen, aufgeklärt wird.

    Ist das nun Verwirrung oder schlichte Verdummung? Kann man bei dem ja nie so sicher sein.
    http://www.faz.net/aktuell/politik/t...-15289453.html

    In jedem Fall aber werden die erläuterten Maßnahmen mit seinem best friend Putin Millionen und Abermillionen Menschenleben ko.....ähm retten und da ist man sich auch einig, das auch noch alles weltweit! Na dann, auf in den Krieg und Menschenleben gerettet. Und gleich danach ist dann Weltfrieden und ...so nice! ....

    Wenigstens konnte er dort auch noch klären, wer die Grenzmauer zwischen China und den USA bezahlt.

    ....ach und am Freitag will er bis zum Mittag die Erderwärmung gestoppt haben. Das soll ganz einfach sein, denn bisher hat jeder, dem ein Krieg mit den USA angedroht wurde, auch die Forderungen der USA erfüllt. Der Brief mit der Kriegserklärung an die Erde ist schon aufgesetzt, das Projekt "Krieg gegen den Klimawandel" kann somit in die Endphase eintreten.

    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  17. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    ArgoNaut (13.11.2017), Uncas (13.11.2017)

  18. #3387
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    Das Fazit der Asienreise

    Amerika dankt ab
    Zwölf Tage, fünf Staaten, jede Menge Pomp: Das Weiße Haus verbucht Donald Trumps Asienreise als Riesenerfolg. Dabei offenbarte sie den Absturz der USA als globale Handelsmacht.
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1177835.html

    Ja, er hatte den rotesten Teppich ever und die kleinen Schlitzaugen waren ja sooooooooooooooo nice...

    Nicht ganz unamüsiert habe ich diese Reise verfolgt und der SPON Artikel gibt auch meine Eindrücke recht umfassend wieder.
    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  19. #3388
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    Manipulation für geistige Teelichter

    Wie man Trump richtig manipuliert – in acht Schritten
    http://Wie man Trump richtig manipul...acht Schritten

    Mit diesen Tipps kann jeder, der sich was wünscht, seinen Wünschen Flügel zu verleihen. Trumpi wird richten.

    Nur mal schnell eine Militärparade mit sehr rotem Teppich, ein kleines Golfspielchen am Rande und zum Essen ein Vier-Gänge-Happy-Hamburger-Menü. Zum Nachtisch noch schnell ein Immobilien-Deal mit der Trump-GmbH und kleine Kinder mit großen Augen trällern ein nettes Liedchen dazu.....ein Träumchen.

    So oder so, wichtig dabei ist nur, dass man Trumpi lobt. Da reicht schon, wenn man nix handfestes hat, ihn für seinen unglaublich gleichmäßigen Atem zu loben....macht er aber auch echt professionell, dieses ....atmen....so nice!

    Finden auch alle gut, das. Nur einer nicht, Mario Barth! Der muß sich nämlich eingestehen, dass es doch noch dümmere Trottel gibt, die auch ganze Fußballstadien füllen können. Na dann.....
    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  20. #3389
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    3.151
    Danke
    1.383
    Thanked 1.703 Times in 1.070 Posts

    Standard

    Donaldinio Dump ist die am einfachsten lenkbare Wichtigmanndarstellerhandpuppe, die jemals meinte, etwas zu sagen zu haben. Das haben schon ganz andere viel früher festgestellt und für sich zu nutzen gewusst. Du hattest ja bereits diese nette Reportage über Donaldinios Verflechtungen mit der OK verlinkt. Diesen von sich selbst bis in seine Scheinwelt hinein geblendeten Deppen an den Haken zu bekommen, ist wie auf Fische im Fass zu schießen.
    Piece of Cake.

  21. #3390
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    ...ist in dem Fass auch Wasser?
    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social