Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 360

Thema: Deutschland: Terror-Gefährdung

  1. #1
    Freigeist Avatar von Kojo no Tsuki
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    29.546
    Danke
    42.222
    Thanked 9.205 Times in 6.477 Posts

    Standard Deutschland: Terror-Gefährdung

    Bisher gibt es wohl diesen Thread unter "Deutschland" noch nicht.

    In Chemnitz zum Beispiel gibt es gegenwärtig einen Anti-Terror-Einsatz:

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Pa...gebiet-ab.html

  2. #2
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    3.288
    Danke
    1.343
    Thanked 1.753 Times in 1.115 Posts

    Standard

    Auf der Suche nach einer verdächtigen Person, die

    -nicht gefunden wurde
    -keiner weiss wie, wann,wo, und warum ein Anschlag stattfinden sollte
    -keiner weiss ob von rechter,linker oder islamistischer Seite usw.

    Sorry
    Ich weiss im Moment nicht was man davon halten soll.

  3. #3
    BANNED
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    770
    Danke
    522
    Thanked 468 Times in 295 Posts

    Standard

    absoluter käse, sowas zur meldung hochzujazzen.
    aus der verlinkten quelle:
    Ausgelöst worden sei der Einsatz durch eine Warnung des Verfassungsschutzes, wonach es zu einer gefährlichen Lage kommen könnte. Was die Anschlagsvorbereitungen angehe, so sei bisher unklar, "wo, wann, wie und warum" eine Tat geplant worden sei. Offen sei auch, ob hinter den Vorbereitungen ein einzelner Verdächtiger oder eine Gruppe stecke, sagte Bernhardt. Er könne auch nichts zur Motivation sagen, ob es einen rechtsextremen oder islamistischen Hintergrund gebe und ob in der Wohnung Sprengstoff gefunden worden sei.

    Von dem Verdächtigen gehe für die Bevölkerung derzeit jedoch vermutlich keine Gefahr aus. "Es ist so weiträumig abgesperrt, dass wir eine Gefährdung für die Bevölkerung nahezu ausschließen können", sagte der Sprecher. Der Einsatz sei bereits in der Nacht angelaufen. Die Explosion, die gegen Mittag zu hören gewesen sei, hänge mit dem Eindringen des SEKs in die Wohnung zusammen. Derzeit sei die Lage vor Ort ruhig, die Menschen reagierten besonnen.



    noch etwas weniger greifbarer inhalt und wir haben es mit einem schwarzen loch zu tun.

  4. #4
    Politopia-Methusalem
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    15.208
    Danke
    240
    Thanked 5.034 Times in 3.496 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Kojo no Tsuki Beitrag anzeigen
    Bisher gibt es wohl diesen Thread unter "Deutschland" noch nicht. […]
    Das Problem an der Terrorgefahr ist, dass sie sich eigentlich nie voraussagen lässt. Auch in Paris, in Brüssel, in London ist man von den jeweiligen Anschlägen eher überrascht worden, obwohl man ja organisatorisch darauf vorbereitet war und recht schnell die mutmaßlichen Täter identifiziert und Drahtzieher nebst deren Kontaktpersonen ermittelt hat.

    Ein Thread "Deutschland Terror-Gefährdung" wirkt ein wenig nervös - und lässt offen, ob jetzt wirklich jede Bahnhofsräumung, weil jemand seinen Koffer hat stehen lassen, um drei Schritte entfernt am Kiosk ein Erfrischungsgetränk zu kaufen, hier verlinkt werden soll… (Ein gutes hat die Angst vor solchen Anschlägen ja: Die Zahl der Kofferdiebstähle sollte ein wenig zurückgehen)

  5. #5
    Politopia-Methusalem
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    15.208
    Danke
    240
    Thanked 5.034 Times in 3.496 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Hägar Beitrag anzeigen
    absoluter käse, sowas zur meldung hochzujazzen […]
    Es ist Öffentlichkeitsarbeit: Die Bevölkerung soll sich doch an entsprechende Großeinätze schon mal gewöhnen und, wie im Text wörtlich erwähnt, auch weiterhin besonnen reagieren.

  6. #6
    Politopia-Methusalem Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    48.240
    Danke
    19.931
    Thanked 24.117 Times in 15.365 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von I'm a Substitute Beitrag anzeigen

    Ein Thread "Deutschland Terror-Gefährdung" wirkt ein wenig nervös - und lässt offen, ob jetzt wirklich jede Bahnhofsräumung, weil jemand seinen Koffer hat stehen lassen, um drei Schritte entfernt am Kiosk ein Erfrischungsgetränk zu kaufen, hier verlinkt werden soll… (Ein gutes hat die Angst vor solchen Anschlägen ja: Die Zahl der Kofferdiebstähle sollte ein wenig zurückgehen)
    Verlinken finde ich ohne genaue Hintergruende auch nicht notwendig. Ueber was soll diskutiert werden? Spekulationen?
    Nur muessen die Sicherheitskraefte jedem Hinweise nachgehen und ihn ernst nehmen. Wie sich das entwickeln kann hat man in Muenchen gesehen, Grossaufgebot bei einem Einzeltaeter.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  7. #7
    BANNED
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    194
    Danke
    43
    Thanked 50 Times in 46 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Kojo no Tsuki Beitrag anzeigen
    Bisher gibt es wohl diesen Thread unter "Deutschland" noch nicht.

    In Chemnitz zum Beispiel gibt es gegenwärtig einen Anti-Terror-Einsatz:

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Pa...gebiet-ab.html
    Auch t-online berichtet.

    http://www.t-online.de/nachrichten/p...-chemnitz.html

    Die Frage ist doch: Was macht dieser Vogel überhaupt in Deutschland? Ach ja, er ist, wie Spiegel Online berichtet, einer von den hochwillkommenen Flüchtlingen aus Syrien. Es wird Zeit, dass die Möglichkeiten der Einreise nach Deutschland in Relation zu einer dadurch entstehenden erhöhten Gefährdung der deutschen Bevölkerung einer kritischen Neubewertung unterzogen wird.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Mr.Robot für den nützlichen Beitrag:

    Kojo no Tsuki (08.10.2016)

  9. #8
    Freigeist Avatar von Kojo no Tsuki
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    29.546
    Danke
    42.222
    Thanked 9.205 Times in 6.477 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Robot Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit, dass die Möglichkeiten der Einreise nach Deutschland in Relation zu einer dadurch entstehenden erhöhten Gefährdung der deutschen Bevölkerung einer kritischen Neubewertung unterzogen wird.
    Höchste Zeit!

    Der "nette, hochwillkommene Syrer" ist noch auf der Flucht, während drei seiner Mordgesellen in spe festgenommen wurden:

    Die Polizei hat nach einem Großeinsatz drei Personen festgenommen. Sie sollen Verbindungen zu dem gesuchten 22-jährigen Syrer Jaber Albakr haben. Der Hauptbahnhof Chemnitz wurde zum Teil abgesperrt.

    http://www.focus.de/panorama/welt/te...d_6045629.html





  10. #9
    BANNED
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    194
    Danke
    43
    Thanked 50 Times in 46 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Kojo no Tsuki Beitrag anzeigen
    Höchste Zeit!

    Der "nette, hochwillkommene Syrer" ist noch auf der Flucht, während drei seiner Mordgesellen in spe festgenommen wurden:
    Mal schauen, wie lange es dauert, bis hier eine Gefängnisstrafe verhängt oder eine Ausweisung durchgeführt wird. Könnten Jahre sein.

    Diese Vorfälle werden immer weiter zunehmen, solange jeder durchgewunken wird, der behauptet, aus Syrien zu sein und sich Beppo Aleppo nennt.

  11. #10
    die lebende Impertinenz
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    6.956
    Danke
    2.812
    Thanked 1.518 Times in 1.164 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Robot Beitrag anzeigen
    Mal schauen, wie lange es dauert, bis hier eine Gefängnisstrafe verhängt oder eine Ausweisung durchgeführt wird. Könnten Jahre sein.
    Wie kommen Sie denn darauf, das Abschieben überführter und verurteilter ausländischer Extremisten ließe auf sich warten? Und der ist nicht der Einzige, das ist also mal wieder Nebelkerze pur. Auch Gefängnisstrafen wurden bereits verhängt. Schlecht informiert aber Propaganda-fest, was?

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Yves für den nützlichen Beitrag:

    SPr (10.10.2016)

  13. #11
    Politopia-Methusalem Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    48.240
    Danke
    19.931
    Thanked 24.117 Times in 15.365 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Robot Beitrag anzeigen
    Mal schauen, wie lange es dauert, bis hier eine Gefängnisstrafe verhängt oder eine Ausweisung durchgeführt wird. Könnten Jahre sein.

    Diese Vorfälle werden immer weiter zunehmen, solange jeder durchgewunken wird, der behauptet, aus Syrien zu sein und sich Beppo Aleppo nennt.
    Abschiebungen nach Syrien wirst du wohl kaum mit dem Rechtsstaat auf einen Nenner bringen. Bleibt nur eine Sicherheitsverwahrung. Als Mitglied des IS hilft noch nicht mal Frieden in Syrien.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  14. #12
    Politopia-Methusalem
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    15.208
    Danke
    240
    Thanked 5.034 Times in 3.496 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von wudi Beitrag anzeigen
    […] Ueber was soll diskutiert werden? Spekulationen? […]
    Allem Anschein nach doch wohl über das Vorhandensein und das mögliche Ausmaß einer Terrorgefahr in Deutschland. So schwer verständlich ist der Startbeitrag Kojos nun auch wieder nicht.

  15. #13
    BANNED
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    194
    Danke
    43
    Thanked 50 Times in 46 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von wudi Beitrag anzeigen
    Abschiebungen nach Syrien wirst du wohl kaum mit dem Rechtsstaat auf einen Nenner bringen. Bleibt nur eine Sicherheitsverwahrung. Als Mitglied des IS hilft noch nicht mal Frieden in Syrien.
    Das IS-Mitglied gehört natürlich in die Sicherheitsverwahrung. Sollte international geregelt werden. So eine Art Guantanamo 2.0. Abschieben nach Syrien geht nicht, wohl aber in unter UN-Verwaltung stehende Lager in der Region.

  16. #14
    Märzkämpfer Avatar von grimmstone
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    2.913
    Danke
    1.723
    Thanked 1.470 Times in 968 Posts

    Standard

    Ja, es muss schlimm gewesen sein.
    Die Polizei berichtet von eingen "hundert Gramm" Sprengstoff, welcher so schlimm explosiv ist, dass man ihn nicht entfernen oder gar wiegen kann.
    Man hofft darauf, dass Experten den Sprengstoff abbrennen(!).
    (fast Text Tagesschau)

    Ich sage mal: Es war/ist eine Übung.
    Es gibt wohl nur wenige Tiere, die uns für Menschen halten.
    Alfred Brehm

  17. #15
    BANNED
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    770
    Danke
    522
    Thanked 468 Times in 295 Posts

    Standard

    jedenfalls klingt die mediale beschreibung der angeblichen faktenlage ziemlich absurd.

Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social