Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 1 von 56 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 832

Thema: LKW rast in Berliner Weihnachtsmarkt: viele Tote und Verletzte

  1. #1
    . Avatar von Anouk
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    17.502
    Danke
    20.231
    Thanked 16.008 Times in 7.817 Posts

    Standard LKW rast in Berliner Weihnachtsmarkt: viele Tote und Verletzte

    In Berlin ist ein LKW in einen Weihnachtsmarkt gerast: bisher neun Tote, mehr als 50 Verletzte.

    http://www.spiegel.de/panorama/gesel...a-1126639.html

    Der Beifahrer des LKWs kam ebenfalls ums Leben, der Fahrer des LKW soll festgenommen worden sein. Der Hintergrund sei noch unklar, erklärte ein Polizeisprecher.
    "Es ist ein Jammer, daß die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel." (Bertrand Russel)



  2. #2
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    3.420
    Danke
    1.379
    Thanked 1.811 Times in 1.150 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
    In Berlin ist ein LKW in einen Weihnachtsmarkt gerast: bisher neun Tote, mehr als 50 Verletzte.

    http://www.spiegel.de/panorama/gesel...a-1126639.html

    Der Beifahrer des LKWs kam ebenfalls ums Leben, der Fahrer des LKW soll festgenommen worden sein. Der Hintergrund sei noch unklar, erklärte ein Polizeisprecher.
    Ein Unfall ist nach wie vor nicht ausgeschlossen, bei einer 50m Passage über den Markt aber doch unwahrscheinlich.

    Nachtrag aus dem Liveticker RP


    RP-Reporter Christoph Reichwein hat mit dem Chef der polnischen Firma telefoniert, zu dem der Lkw laut Aufschrift am Führerhaus gehört. Der Fahrer des Lasters, ein 38 Jahre alter Pole, habe Stahl von Italien nach Berlin bringen sollen, berichtete der Mann. Zuletzt sei der Fahrer nicht mehr erreichbar gewesen. Es sei möglich, dass der Lastwagen gestohlen worden sei. Das GPS-System des Lkw habe zuletzt gemeldet, dass das Fahrzeug am Breitscheidplatz stehe


    http://www.rp-online.de/panorama/deu...-aid-1.6477114
    Geändert von Bongo (19.12.2016 um 21:56 Uhr)

  3. #3
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    21.572
    Danke
    6.884
    Thanked 20.569 Times in 10.936 Posts

    Standard

    So unwahrscheinlich ist das nicht mit dem Unfall, wenn man sich das anschaut - der ist nahezu geradeaus gefahren wenn er aus der Kantstr. kam. Wär das ein Anschlag, hätte der mit dem 40-Tonner leicht über den ganzen Platz bis zum Europa-Center fahren können. Aber warten wir's ab.

    https://www.google.de/maps/place/Bre...5!4d13.3368572
    Wenn Jesus zu Zeiten des Radikalenerlasses gewirkt hätte, hatte er nicht mal Postbote werden können - dieser linksradikale Sozialromantiker

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Diogenes2100 für den nützlichen Beitrag:

    Bongo (19.12.2016)

  5. #4
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    3.420
    Danke
    1.379
    Thanked 1.811 Times in 1.150 Posts

    Standard

    Die Stimmung ist aufgebracht: "Warum sterben hier Leute", ruft ein Mann. Ein Wort gibt das andere. Sofort herrscht Streit über die Weltpolitik, über Flüchtlinge, über den Islam. Die Polizei reagiert scharf, sagt, dass nur noch Presse und Helfer vor Ort sein dürfen. "Geht nach Hause", sagt ein Polizist zu jenen, die das Geschehen politisieren, bevor überhaupt Klarheit herrscht, was passiert ist.



    Ja, so sind sie. Wir kennen sie alle schon, die wir hier im Forum lesen.:rolleyes:

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bongo für den nützlichen Beitrag:

    SPr (20.12.2016)

  7. #5
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    3.420
    Danke
    1.379
    Thanked 1.811 Times in 1.150 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    So unwahrscheinlich ist das nicht mit dem Unfall, wenn man sich das anschaut - der ist nahezu geradeaus gefahren wenn er aus der Kantstr. kam. Wär das ein Anschlag, hätte der mit dem 40-Tonner leicht über den ganzen Platz bis zum Europa-Center fahren können. Aber warten wir's ab.

    https://www.google.de/maps/place/Bre...5!4d13.3368572
    Vor allem wäre das nicht der erste osteuropäische volltrunkene LKW Fahrer.
    Wir hatten im hiesigen Bereich in letzter Zeit mehrere ähnliche Unfälle mit LKWs und volltrunkenen Fahrern, fast alle aus Osteuropa.
    Nur fanden diese auf der Autobahn statt und nicht auf dem Weihnachtsmarkt.

  8. #6
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    21.572
    Danke
    6.884
    Thanked 20.569 Times in 10.936 Posts

    Standard

    Die Krönung kam mal wieder aus einer ganz bestimmten Ecke:
    Marcus Pretzell@MarcusPretzell 57 Min.vor 57 Minuten
    Wann schlägt der deutsche Rechtsstaat zurück? Wann hört diese verfluchte Heuchelei endlich auf? Es sind Merkels Tote!#Nizza#Berlin

    981 Antworten198 Retweets379 Gefällt mir
    Antworten
    981
    Retweeten
    198
    Gefällt mir
    379

    Mehr



    Wenn Jesus zu Zeiten des Radikalenerlasses gewirkt hätte, hatte er nicht mal Postbote werden können - dieser linksradikale Sozialromantiker

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Diogenes2100 für den nützlichen Beitrag:

    Bongo (19.12.2016), SPr (20.12.2016)

  10. #7
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    3.420
    Danke
    1.379
    Thanked 1.811 Times in 1.150 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    Die Krönung kam mal wieder aus einer ganz bestimmten Ecke:

    Sieht man sich die Kommentarspalten deutscher Zeitungen an, dort werden sogar Opfer, die unter eine Strassenbahn geraten zu "Merkels Toten".

    Man kann diese Leute nicht mehr ernst nehmen.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bongo für den nützlichen Beitrag:

    SPr (20.12.2016)

  12. #8
    Politopia-Methusalem Avatar von Dieter59
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    6.905
    Danke
    4.637
    Thanked 8.994 Times in 4.141 Posts

    Standard

    Ein Novum gibt es: ARD und ZDF haben begriffen, dass das kein regionales Problem zu sein scheint. Hätte ich nicht mehr erwartet. Was bei den Untersuchungen rauskommt, wird man sehen. Von Fahrer mit Herzinfarkt bis LKW geklaut und mit Absicht reingebrettert, ist alles möglich. Auch wenn ersteres unwahrscheinlich erscheint. Was dagegen sicher ist, ist ein riesen großes neues Theater.
    Geändert von Dieter59 (19.12.2016 um 22:25 Uhr)
    "Wer mit den meisten Spielzeugen stirbt, hat gewonnen!"
    (in Gedenken an Phil Harris)

  13. #9
    Sonderschüler
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    fast in Holland
    Beiträge
    19.660
    Danke
    7.992
    Thanked 17.025 Times in 8.729 Posts

    Standard

    Elmar Theveßen, "Terrorismus-Experte" des ZDF sprach im heute-journal davon ,dass man noch nicht wissen könne, ob es sich um einen Unfall oder um einen islamistischen Terroranschlag handelt. Da hatte ich keine Fragen mehr und habe meine Fernbedienung bemüht, dem Herrn das Wort abzuschneiden.

  14. #10
    Politopia-Methusalem Avatar von Dieter59
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    6.905
    Danke
    4.637
    Thanked 8.994 Times in 4.141 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Müllers Esel Beitrag anzeigen
    Elmar Theveßen, "Terrorismus-Experte" des ZDF sprach im heute-journal davon ,dass man noch nicht wissen könne, ob es sich um einen Unfall oder um einen islamistischen Terroranschlag handelt. Da hatte ich keine Fragen mehr und habe meine Fernbedienung bemüht, dem Herrn das Wort abzuschneiden.
    Du musst aber zugeben, dass es im Anschlagsfall höchst unwahrscheinlich ist, das es die RKK oder die Orthodoxen waren...
    "Wer mit den meisten Spielzeugen stirbt, hat gewonnen!"
    (in Gedenken an Phil Harris)

  15. #11
    Sonderschüler
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    fast in Holland
    Beiträge
    19.660
    Danke
    7.992
    Thanked 17.025 Times in 8.729 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Dieter59 Beitrag anzeigen
    Du musst aber zugeben, dass es im Anschlagsfall höchst unwahrscheinlich ist, das es die RKK oder die Orthodoxen waren...
    Vielleicht ist ein Wiedergänger des Herrn Breivik ausgetickt.....

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu Müllers Esel für den nützlichen Beitrag:

    SPr (20.12.2016)

  17. #12
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    3.420
    Danke
    1.379
    Thanked 1.811 Times in 1.150 Posts

    Standard

    Dann warten wir mal ab und harren der Dinge, die da kommen.
    Aus dem Liveticker:


    -------------
    Die Sicherheitsbehörden haben noch keine Klarheit über die Hintergründe des Anschlags. Fest stehe noch nichts, aber vieles spreche für eine islamistische Attacke, berichtet die dpa unter Berufung auf Sicherheitskreise



    Mehrere amerikanische Zeitungen berichten bereits, dass sich der IS zu dem Anschlag am Breitscheidplatz in Berlin bekannt haben soll. Woher sie diese Information haben, ist derzeit nicht klar.


    Die Berliner Polizei relativiert ihre anfängliche Aussage, dass sie von einem Anschlag ausgeht. Bislang habe man keine klaren Hinweise, ob es sich bei der Todesfahrt um einen Unfall oder einen Anschlag handelt. "Wir haben bisher keine eindeutigen Hinweise, weder in die eine noch in die andere Richtung", sagte ein Polizeisprecher.
    Geändert von Bongo (19.12.2016 um 23:06 Uhr)

  18. #13
    Politopia-Methusalem Avatar von Dieter59
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    6.905
    Danke
    4.637
    Thanked 8.994 Times in 4.141 Posts

    Standard

    Auffällig ist, dass der Generalbundesanwalt die Ermittlungen nach Medienberichten an sich gezogen hat. Das ging aber schnell. Auffällig ist auch, das es nichts zur Ident des angeblich Geflüchteten und anschließend festgenommenen vermeintlichen Fahrers gibt. Wäre da alles wie erwartet, hätte es wohl schon lange die entsprechenden Meldungen gegeben. Polnischer vermeintlicher Fahrer gegriffen, 3,4 Promille. Damit wäre das gröbste Theater nämlich durch. Da braucht es aber auch keinen GBA.
    "Wer mit den meisten Spielzeugen stirbt, hat gewonnen!"
    (in Gedenken an Phil Harris)

  19. #14
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    3.420
    Danke
    1.379
    Thanked 1.811 Times in 1.150 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Dieter59 Beitrag anzeigen
    Auffällig ist, dass der Generalbundesanwalt die Ermittlungen nach Medienberichten an sich gezogen hat. Das ging aber schnell. Auffällig ist auch, das es nichts zur Ident des angeblich Geflüchteten und anschließend festgenommenen vermeintlichen Fahrers gibt. Wäre da alles wie erwartet, hätte es wohl schon lange die entsprechenden Meldungen gegeben. Polnischer vermeintlicher Fahrer gegriffen, 3,4 Promille. Damit wäre das gröbste Theater nämlich durch. Da braucht es aber auch keinen GBA.

    Möglich, dass die Identität des Fahrers bisher nicht zweifelsfrei feststeht.
    Da ist noch sehr vieles unklar.
    Derzeit wird in einer anderen Strasse ein weiterer verdächtiger Gegenstand untersucht, was immer das auch sein mag.

  20. #15
    User gelöscht, Account deaktiviert
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    28.324
    Danke
    41.216
    Thanked 9.001 Times in 6.335 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Dieter59 Beitrag anzeigen
    Auffällig ist auch, das es nichts zur Ident des angeblich Geflüchteten und anschließend festgenommenen vermeintlichen Fahrers gibt. Wäre da alles wie erwartet, hätte es wohl schon lange die entsprechenden Meldungen gegeben. Polnischer vermeintlicher Fahrer gegriffen, 3,4 Promille. Damit wäre das gröbste Theater nämlich durch. Da braucht es aber auch keinen GBA.
    Ich habe mich auch die ganze Zeit gefragt, was mit dem Fahrer wäre, der doch nach seiner Flucht festgenommen wurde. Bisher keine Auskunft.

Seite 1 von 56 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social