Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin

Umfrageergebnis anzeigen: Wie geht das Referendum aus

Teilnehmer
12. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    3 25,00%
  • Nein

    1 8,33%
  • Eigentlich Nein, wird aber mit Ja gewertet

    7 58,33%
  • Welches Referendum?

    1 8,33%
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 185

Thema: Wie geht das Referendum aus

  1. #1
    Mobbender Untersteller Avatar von Fingerzeiger
    Registriert seit
    11.05.2012
    Ort
    gepolsterter Raum
    Beiträge
    10.016
    Danke
    5.780
    Thanked 5.027 Times in 3.342 Posts

    Standard Wie geht das Referendum aus

    Umfrage anbei....
    Hauptsache, Alessio geht es gut



  2. #2
    BANNED
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    1.291
    Danke
    11
    Thanked 45 Times in 41 Posts

    Standard

    Also, wenn du das in "innenpolitik" postest, kann das türkische referendum schonal nicht gemeint sein.

  3. #3
    Mobbender Untersteller Avatar von Fingerzeiger
    Registriert seit
    11.05.2012
    Ort
    gepolsterter Raum
    Beiträge
    10.016
    Danke
    5.780
    Thanked 5.027 Times in 3.342 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Valerio Beitrag anzeigen
    Also, wenn du das in "innenpolitik" postest, kann das türkische referendum schonal nicht gemeint sein.
    Warum nicht? Türkeiforum-> Innenpolitik?
    Hauptsache, Alessio geht es gut



  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Fingerzeiger für den nützlichen Beitrag:

    Kojo no Tsuki (31.03.2017)

  5. #4
    wortfechter Avatar von bakunicus
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    westfalen lippe
    Beiträge
    24.627
    Danke
    6.030
    Thanked 10.263 Times in 5.726 Posts

    Standard

    es ist auf jeden fall zu befürchten, dass wenn die nein stimmen überwiegen, dass es dann zu wahlmanipulationen kommt.

    dass erdogan zu allem bereit ist, das dürfte die letzten monate ziemlich klar geworden sein ...

  6. #5
    BANNED
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    1.291
    Danke
    11
    Thanked 45 Times in 41 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Fingerzeiger Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Türkeiforum-> Innenpolitik?
    sorry

    habe ich auch gemerkt, aber zu spät...

  7. #6
    Gelsemium
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    5.311
    Danke
    1.085
    Thanked 1.326 Times in 1.028 Posts

    Standard

    Ich denke, dass Erdogan gewinnen wird, vor allem bei den Türken in Deutschland, weil Erdogan seit Monaten
    massivste Werbung durch die deutsche Öffentlichkeit erhält.


  8. #7
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    3.078
    Danke
    110
    Thanked 631 Times in 501 Posts

    Standard

    Jede in den deutschen Medien angesagten Nein-Hoffnungen werden sich nicht bewahrheiten und zeigt nur wie wenig in Deutschland über die Türkei bekannt ist.

    Und in einen Jahr ist wieder Friede, Freude , Eierkuchen , wir werde doch eine Nato-Partner nicht verprellen , der auch noch Flüchtlinge zurückhält.

  9. #8
    Märzkämpfer Avatar von grimmstone
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    2.641
    Danke
    1.479
    Thanked 1.324 Times in 867 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Miriam Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass Erdogan gewinnen wird, vor allem bei den Türken in Deutschland, weil Erdogan seit Monaten
    massivste Werbung durch die deutsche Öffentlichkeit erhält.
    Meine persönlichen Beziehungen zu Menschen mit türkischen Hintergrund besagen das Gegenteil.
    Allerdings sind da keine Dummen dabei.
    Es gibt wohl nur wenige Tiere, die uns für Menschen halten.
    Alfred Brehm

  10. #9
    incommunicado
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    17.943
    Danke
    19.749
    Thanked 15.718 Times in 7.629 Posts

    Standard

    Heute endet das Referendum für die Leute, die im Ausland abstimmen. In Deutschland sollen sich bisher nach Angaben der CHP mehr als ein Drittel der 1,4 Mio. Stimmberechtigten beteiligt haben.

    In der Türkei wird erst am 16. April abgestimmt. Umfragen prognostizieren ein Kopf an Kopf-Rennen, zumal Teile der MHP, deren Chef für eine Verfassungsänderung und die Todesstrafe trommelt, gegen ihren Vorsitzenden opponieren.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1142487.html

    Tscha .. ich bin skeptisch und gehe davon aus, dass die Neinsager aufgrund der massiven Propaganda in der TR fürs Evet unterliegen oder das Ergebnis solange geswitcht wird, bis es passt.

  11. #10
    Politopia-Haudegen Avatar von Rainer Helmbrech
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    2.784
    Danke
    3.111
    Thanked 2.776 Times in 1.373 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
    Heute endet das Referendum für die Leute, die im Ausland abstimmen. In Deutschland sollen sich bisher nach Angaben der CHP mehr als ein Drittel der 1,4 Mio. Stimmberechtigten beteiligt haben.

    In der Türkei wird erst am 16. April abgestimmt. Umfragen prognostizieren ein Kopf an Kopf-Rennen, zumal Teile der MHP, deren Chef für eine Verfassungsänderung und die Todesstrafe trommelt, gegen ihren Vorsitzenden opponieren.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1142487.html

    Tscha .. ich bin skeptisch und gehe davon aus, dass die Neinsager aufgrund der massiven Propaganda in der TR fürs Evet unterliegen oder das Ergebnis solange geswitcht wird, bis es passt.
    Mir fällt bei solchen populistischen Fragen immer der Führer ein: Wollt ihr den totalen Krieg ?? So zu sagen eine Naturkonstante Blödheit über Erdteile.

    MfG. Rainer

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Helmbrech für den nützlichen Beitrag:

    Kojo no Tsuki (09.04.2017)

  13. #11
    Gelsemium
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    5.311
    Danke
    1.085
    Thanked 1.326 Times in 1.028 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von grimmstone Beitrag anzeigen
    Meine persönlichen Beziehungen zu Menschen mit türkischen Hintergrund besagen das Gegenteil.
    Allerdings sind da keine Dummen dabei.
    Ich habe am Donnerstag eine türkische Freundin gefragt, ob sie schon abgestimmt habe. Sie ist Ingenieurin. Sie meinte, nein, sie sei sich noch unsicher, wie sie stimmen solle. Eigentlich sei sie, wie viele, gegen Erdogan, jedenfalls seinen Hang, das Religiöse zu sehr in die Politik zu bringen. Aber sie, wie viele Türken in Deutschland, sei ziemlich genervt über die massive deutsche Propaganda gegen die Türkei und gegen Erdogan. Einem Deutschen würden Türken so etwas normalerweise offen nicht sagen, aber sie kennt mich eher als jemanden, den diese Propaganda auch auf die Nerven geht. Es ist nicht Aufgabe von uns Deutschen, den Türken vorzuschreiben, wie sie zu wählen haben. Genau das tut Deutschland aber. Deutschland mischt sich in seiner typisch selbstverliebten Manie in die inneren Angelegenheiten anderer Länder ein, wie schon immer, sodass unter den Türken inzwischen häufig in Sachen Referendum in einer Richtung argumentiert wird wie "Du bist doch nicht für die diktatorischen Deutschen, bei denen es ein bundesweites Referendum zu keinem einzigen Thema geben würde?". Außerdem meinte sie, dass das Thema jüngst Diskussionsstoff in ihrem Betriebsrat war, weil dort auch Türken sind und man mitbekommen hat, dass unter den türkischen Mitarbeitern beinahe eine Art ideologischer Krieg über dieses Referendum herrsche. Ihr wurde aufgrund der Äußerungen der deutschen (politisch linken) Betriebsräte bewusst, dass es wenig Sinn mache, mit ihnen diese Frage zu diskutieren, die ein wenig komplexer ist als es einfach strukturierte linke Deutsche sehen.


  14. #12
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    3.078
    Danke
    110
    Thanked 631 Times in 501 Posts

    Standard

    Für mich gibt es keinen Zweifel das Erdogan auch ohne Wahlmanipulation das Referendum gewinnen wird.

    Die leidtragenden wird wohl der Teil der Kurden sein die er dann noch brutaler unterdrücken wird.

    Und am Ende sieht die Nato dabei ihren Verbündeten schweigend zu.

  15. #13
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    21.196
    Danke
    6.848
    Thanked 19.976 Times in 10.548 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Miriam Beitrag anzeigen
    ... die ein wenig komplexer ist als es einfach strukturierte linke Deutsche sehen.
    Was ist an dem Vorgang dort komplex?
    Wenn Jesus zu Zeiten des Radikalenerlasses gewirkt hätte, hatte er nicht mal Postbote werden können - dieser linksradikale Sozialromantiker

  16. #14
    not available
    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    5.047
    Danke
    2.366
    Thanked 5.513 Times in 2.642 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Ein Sachse Beitrag anzeigen
    Die leidtragenden wird wohl der Teil der Kurden sein die er dann noch brutaler unterdrücken wird.
    eine diktatur unter erdogan ist der schnellste weg zur autonomie der türkischen kurden, aber auch ein weg vom regen in die traufe.
    ****** Tinerci ********


    子曰:'温故而知新,可以为师矣'
    Konfuzius sagt: Karma ist Scheisse.....

  17. Folgender Benutzer sagt Danke zu theinsider für den nützlichen Beitrag:

    wudi (09.04.2017)

  18. #15
    Gelsemium
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    5.311
    Danke
    1.085
    Thanked 1.326 Times in 1.028 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    Was ist an dem Vorgang dort komplex?
    Quod erat demonstrandum.


Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social