Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 63 von 63

Thema: KI als "Versuch" der Evolution

  1. #61
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    5.603
    Danke
    5.600
    Thanked 6.235 Times in 2.885 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von ArgoNaut Beitrag anzeigen
    Und immer noch bin ich der Meinung, dass es sich dabei nicht um künstliche intelligenz handelt, sondern um geschickt programmierte Maschinen, die keine eigenen Entscheidungen treffen, sondern nach dem vorher von Menschen festgelegten Prinzip "Wenn, dann..."
    Prinzipiell ist es wohl nicht so, dass KI stets gemäß vorher einprogrammierter, vorgegebener "Wenn-Dann-Mechanismen" funktioniert.

    So müssen "Emotionen" wie z. B. "Neugierde" beim Einsatz neuronaler Netze nicht unbedingt explizit einprogrammiert werden, sondern entstehen durch Interaktion mit der Umgebung offensichtlich "von selbst". Die Parallelen zwischen den Lernprozessen neuronaler Netze und denen kleiner Kinder sind erstaunlich ...
    https://www.mpg.de/9748551/roboter-bewegung-lernen
    „Wir haben festgestellt, dass zumindest Roboter ihre Motorik auch entwickeln können, ohne dafür eigens auf Neugier, also die Vermehrung von Information in ihrem künstlichen neuronalen Netz, programmiert zu werden“.

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu jaki01 für den nützlichen Beitrag:

    Konrad (21.04.2017), Schopenhauer (21.04.2017)

  3. #62
    Sofa-Stratege Avatar von BudSpencer
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    9.755
    Danke
    5.299
    Thanked 9.869 Times in 4.892 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    ...

    Die Vorstandsvorsitzende ist aber guter Dinge, ...
    Die entspricht genau dem Typ Mensch der sich so absolut überhaupt nichts sagen lässt, weil sie alles schon weiß. Ein Glück, wenn man mit Solchen nicht zusammenarbeiten muss. Die Art wie sie ihren Gemischtwarenladen zusammengekauft und gute Mitarbeiterjobs nach Indien ausgelagert hat zeigt das recht gut. Mal sehen ob Watson sie rettet. Wenn IBM alles auf diese Karte setzt, ist das trotz des in dem Artikel vorhergesagten Niedergangs immer noch eine ganze Menge wirtschaftliche Macht und die kann auch etwas bewirken. Vielleicht ist ja die gute Virginia mal dafür verantwortlich dass Watson über uns wacht, zu unserem Besten und damit IBM auf ewig existiert. Dass das passiert wussten wir natürlich schon seit HAL.


  4. #63
    Politopia-Haudegen Avatar von Meinungsbaum
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.505
    Danke
    4.049
    Thanked 1.643 Times in 786 Posts

    Standard Heimische Expertenrunde

    Hier bei uns im Lande geht es nicht (ich höre es jedenfalls nicht heraus) darum, ob wir die heranwachsende KI im Griff haben oder die KI uns, es geht um Haftung und neue Versicherungsmodelle.
    https://www.bundestag.de/dokumente/t...-agenda/497340
    So sollten wir uns daran gewöhnen, dass die geklärte bzw. nicht geklärte Haftungsfrage diesbzgl. Ethik/Moral zu ersetzen scheint. Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt:
    Beispielsweise hier
    https://www-03.ibm.com/press/de/de/p...ease/50808.wss

    Frdl. Grüße
    Christiane

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Meinungsbaum für den nützlichen Beitrag:

    Konrad (21.04.2017), Schopenhauer (21.04.2017)

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social