Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 257

Thema: Feinstaub & Stickoxide

  1. #1
    BANNED
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    westfalen lippe
    Beiträge
    24.033
    Danke
    5.905
    Thanked 10.082 Times in 5.619 Posts

    Standard Feinstaub & Stickoxide

    so ... damit mal stimmung und leben in die bude kommt, ein wirklich kontroverses thema rund ums auto.

    feinstaub und stickoxide qualmen in hoher konzentration aus dem auspuff jedes PKW-diesels, und werden für schwere lungenkrankheiten in großem ausmaß verantwortlich gemacht ...
    hier gibt es einen konflikt zwischen mobilitätsanspruch der massen, besonders den eignern von dieselkraftstoffnutzern, und dem im grundgesetz verankerten recht auf unversehrtheit des körperlichen lebens aller bürger und einwohner deutschlands.

    und dieser konflikt ist real, keine fake-news.

    was wiegt hier höher ?
    wenn man dem lauscht was das bundesumweltministerium sagt, und dem was unser verkerhrsminister sagt, dann sind da ganze interpretationsuniversen zu sehen.
    und noch dazu zerreibt es die kommunen und landtage in dieser frage.

    meine meinung ist ganz eindeutig.
    das recht auf körperliche unversehrtheit wiegt weit weit weit schwerer, als das recht mit dieselfahrzeugen die lungen anderer menschen verpesten zu dürfen, menschen krank machen zu dürfen.
    zumal es im grundgesetz kein recht auf mobilität mit dieselkraftfahrzeugen gibt ... höchstens als "gefühltes recht".

    das theater ist eröffnet ...

    gruß @ all baku
    Geändert von bakunicus (22.04.2017 um 13:16 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu bakunicus für den nützlichen Beitrag:

    wudi (22.04.2017)

  3. #2
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    21.535
    Danke
    6.874
    Thanked 20.515 Times in 10.909 Posts

    Standard

    Ein nettes Thema, deshalb von mir zusätzlich der Link zum Wikipedia-Eintrag

    https://de.wikipedia.org/wiki/Feinstaub

    damit man auch mal ein paar Zahlen zum diskutieren hat.
    Wenn Jesus zu Zeiten des Radikalenerlasses gewirkt hätte, hatte er nicht mal Postbote werden können - dieser linksradikale Sozialromantiker

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Diogenes2100 für den nützlichen Beitrag:

    bakunicus (22.04.2017), wudi (22.04.2017)

  5. #3
    User gelöscht, Account deaktiviert
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    28.330
    Danke
    41.222
    Thanked 9.002 Times in 6.336 Posts

    Standard

    In unseren Turbo-Diesel haben wir den besonderen Feinstaubfilter eingebaut. Ist wahrscheinlich auch nicht genehm.

  6. #4
    BANNED
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    westfalen lippe
    Beiträge
    24.033
    Danke
    5.905
    Thanked 10.082 Times in 5.619 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Kojo no Tsuki Beitrag anzeigen
    In unseren Turbo-Diesel haben wir den besonderen Feinstaubfilter eingebaut. Ist wahrscheinlich auch nicht genehm.
    natürlich ist alles genehm, was eine gefährdung der gesundheit anderer menschen verhindert.
    stickoxide emittiert euer turbodiesel trotzdem

  7. #5
    Politopia-Methusalem Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    46.476
    Danke
    19.142
    Thanked 23.368 Times in 14.918 Posts

    Standard

    Ich finde hier konzentriert man sich zu sehr auf Pkw-Diesel als Pruegelknabe. Fuer den Transport auf der Strasse ist der Diesel immer noch ohne Alternative.
    Allgemein, der Individualverkehr in Ballungszentren gehoert stark eingeschraenkt. Hier gibt es die die Alternativen Bus und Bahn.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  8. #6
    Sicherungsposten Avatar von techniker1
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Am Eingang zum Bergischen Land
    Beiträge
    11.035
    Danke
    7.162
    Thanked 8.873 Times in 5.079 Posts

    Standard

    Dann würde ich auch darüber nachdenken, welche Industriezweige man auch sofort dichtmachen sollte.....
    ...denn die permanent steigende globale Erwärmung trägt ja auch nicht gerade zur körperlichen Unversehrtheit bei, oder?

    Du hast dir da ein klitzekleines Thema aus dem großen Ganzen heraus gezogen....soll unser Land also wieder Vorreiter für die Welt werden?

    Wir leben hier in Deutschland nicht unter einer großen Glocke, wie das viele mit ihren Argumentationen teilweise vermuten lassen....wir halten die Luft rein, während andere diese weiterhin verpesten, wir schaffen Atomkraft- oder Kohlekraftwerke ab, währenddessen um uns herum zig neue gebaut werden....

    Das, was du ansprichst, ist eine internationale Aufgabe, an der recht wenig Nationen interessiert sind, wenn man das so verfolgt hat, weil das einen Haufen Geld kostet, den niemand bereit ist, auszugeben....
    Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, dass der Leser wünscht, er hätte sie gegeben.

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte

    Les McCann / Invitations to Opening
    WHITE NOISE / An Electric Storm
    Simple Minds

    Ignore: Jegliches Sperr-Geschrei und
    philosophisch angehauchtes Geschwätz

    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu techniker1 für den nützlichen Beitrag:

    Anouk (22.04.2017), grauer kater (22.04.2017)

  10. #7
    Politopia-Methusalem Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    46.476
    Danke
    19.142
    Thanked 23.368 Times in 14.918 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Kojo no Tsuki Beitrag anzeigen
    In unseren Turbo-Diesel haben wir den besonderen Feinstaubfilter eingebaut. Ist wahrscheinlich auch nicht genehm.
    Ein Feinstaubfilter hilft, die Nannopartikel bleiben aber. Dagegen wuerde nur ein Kork im Endrohr helfen.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  11. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu wudi für den nützlichen Beitrag:

    A0048 (22.04.2017), grauer kater (22.04.2017), techniker1 (22.04.2017)

  12. #8
    Sicherungsposten Avatar von techniker1
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Am Eingang zum Bergischen Land
    Beiträge
    11.035
    Danke
    7.162
    Thanked 8.873 Times in 5.079 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von bakunicus Beitrag anzeigen
    natürlich ist alles genehm, was eine gefährdung der gesundheit anderer menschen verhindert.
    stickoxide emittiert euer turbodiesel trotzdem
    ...sowie vieles andere auch...also alles abschaffen? Und wo? Nur hier bei uns?
    Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, dass der Leser wünscht, er hätte sie gegeben.

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte

    Les McCann / Invitations to Opening
    WHITE NOISE / An Electric Storm
    Simple Minds

    Ignore: Jegliches Sperr-Geschrei und
    philosophisch angehauchtes Geschwätz

    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....

  13. #9
    User gelöscht, Account deaktiviert
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    28.330
    Danke
    41.222
    Thanked 9.002 Times in 6.336 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von techniker1 Beitrag anzeigen
    ...sowie vieles andere auch...also alles abschaffen? Und wo? Nur hier bei uns?
    Wir sind auf unser Auto angewiesen (Arztbesuche, Einkaufen). Mein Mann fragte mich, was wir machen sollen, wenn unser Dieselauto verboten wird.

  14. #10
    BANNED
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    westfalen lippe
    Beiträge
    24.033
    Danke
    5.905
    Thanked 10.082 Times in 5.619 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von wudi Beitrag anzeigen
    Ich finde hier konzentriert man sich zu sehr auf Pkw-Diesel als Pruegelknabe. Fuer den Transport auf der Strasse ist der Diesel immer noch ohne Alternative.
    Allgemein, der Individualverkehr in Ballungszentren gehoert stark eingeschraenkt. Hier gibt es die die Alternativen Bus und Bahn.
    erzähl das mal herrn dobrindt ... der wird dir als willfähriger lobby-knecht der automobilindustrie was husten ...
    geiler wortwitz, oder ?

    und es ist längst so, dass es sogar diesbezügliches EU-recht gibt, welches städte wie stuttgart eigentlich dazu zwingt bei überschreitungen der feinstaubgrenzen für dieselfahrzeuge fahrverbote zu erlassen.
    nur bedeutet das, dass viele pendler dann nicht wissen wie sie zur arbeit kommen sollen, und auch der lieferverkehr und gewerbeverkehr zum erliegen kommt.
    da geht es echt um die wurst, wenn die diesel-transporter nicht mehr zur baustelle fahren dürfen ... 50-100 tage im jahr
    Geändert von bakunicus (22.04.2017 um 13:51 Uhr)

  15. #11
    BANNED
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    westfalen lippe
    Beiträge
    24.033
    Danke
    5.905
    Thanked 10.082 Times in 5.619 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Kojo no Tsuki Beitrag anzeigen
    Wir sind auf unser Auto angewiesen (Arztbesuche, Einkaufen). Mein Mann fragte mich, was wir machen sollen, wenn unser Dieselauto verboten wird.
    tja kojo ... dann mußt du eben die öffentlichen verkehrsmittel nutzen.
    und darfst mal drüber nachdenken, ob es sich nicht doch lohnt die grünen bei der nächsten kommunalwahl zu wählen, damit der bus nicht nur alle halbe stunde fährt.

  16. #12
    . Avatar von Anouk
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    17.381
    Danke
    20.080
    Thanked 15.872 Times in 7.757 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von bakunicus Beitrag anzeigen

    meine meinung ist ganz eindeutig.
    das recht auf körperliche unversehrtheit wiegt weit weit weit schwerer, als das recht mit dieselfahrzeugen die lungen anderer menschen verpesten zu dürfen, menschen krank machen zu dürfen.
    Was ist mit Rauchern, die die Lungen von Passivrauchern verpesten? Just asking..
    "Es ist ein Jammer, daß die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel." (Bertrand Russel)



  17. Folgender Benutzer sagt Danke zu Anouk für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (22.04.2017)

  18. #13
    BANNED
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    westfalen lippe
    Beiträge
    24.033
    Danke
    5.905
    Thanked 10.082 Times in 5.619 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von techniker1 Beitrag anzeigen
    Dann würde ich auch darüber nachdenken, welche Industriezweige man auch sofort dichtmachen sollte.....
    ...denn die permanent steigende globale Erwärmung trägt ja auch nicht gerade zur körperlichen Unversehrtheit bei, oder?

    Du hast dir da ein klitzekleines Thema aus dem großen Ganzen heraus gezogen....soll unser Land also wieder Vorreiter für die Welt werden?

    Wir leben hier in Deutschland nicht unter einer großen Glocke, wie das viele mit ihren Argumentationen teilweise vermuten lassen....wir halten die Luft rein, während andere diese weiterhin verpesten, wir schaffen Atomkraft- oder Kohlekraftwerke ab, währenddessen um uns herum zig neue gebaut werden....

    Das, was du ansprichst, ist eine internationale Aufgabe, an der recht wenig Nationen interessiert sind, wenn man das so verfolgt hat, weil das einen Haufen Geld kostet, den niemand bereit ist, auszugeben....

    ach weißt du techie ...
    wenn man über das große ganze diskutiert, dann kommen die vorwürfe dass man das detail nicht beachtet.
    und wenn man im detail diskutiert, dann die vorwürfe, dass man das große ganze aus dem auge verliert.

    aber das problem hast du erkannt.
    nur willst du es nicht lösen ...

  19. #14
    BANNED
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    westfalen lippe
    Beiträge
    24.033
    Danke
    5.905
    Thanked 10.082 Times in 5.619 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
    Was ist mit Rauchern, die die Lungen von Passivrauchern verpesten? Just asking..

    die müßen sich verantwortlich verhalten.
    ich hab nichts gegen ein rauchverbot in öffentlichen gebäuden, und gehe auch auf den balkon oder nach draußen.

  20. #15
    . Avatar von Anouk
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    17.381
    Danke
    20.080
    Thanked 15.872 Times in 7.757 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von bakunicus Beitrag anzeigen
    die müßen sich verantwortlich verhalten.
    ich hab nichts gegen ein rauchverbot in öffentlichen gebäuden, und gehe auch auf den balkon oder nach draußen.
    Eben. Nach draußen. Da laufen keine anderen Menschen herum?
    Mach das mal in USA - wenn Blicke töten könnten, wärst du dann auf der Stelle mausetot. ; )
    "Es ist ein Jammer, daß die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel." (Bertrand Russel)



  21. Folgender Benutzer sagt Danke zu Anouk für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (22.04.2017)

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social