Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 256 bis 259 von 259

Thema: Feinstaub & Stickoxide

  1. #256
    nicht anwesend
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    20.384
    Danke
    21.112
    Thanked 15.030 Times in 8.822 Posts

    Standard

    Hier mal eine kleine "Presseschau" zum Thema...

    „Software-Update nichts anderes als eine weitere Schummelsoftware“: das Medien-Echo zum Diesel-Gipfel
    http://meedia.de/2017/08/03/software...diesel-gipfel/

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (09.08.2017)

  3. #257
    nicht anwesend
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    20.384
    Danke
    21.112
    Thanked 15.030 Times in 8.822 Posts

    Standard

    Ich hau mal die "Hart aber fair" Sendung von gestern hier rein.

    http://mediathek.daserste.de/Hart-ab...entId=47563758

  4. #258
    nicht anwesend
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    20.384
    Danke
    21.112
    Thanked 15.030 Times in 8.822 Posts

    Standard

    Die sauberen Diesel werden bestraft und die dreckigen Benziner Direkteinspritzer dürfen weiter fahren. Das nächste Faß wartet schon darauf aufgemacht zu werden.

    Sind Benziner sauberer als Diesel? Im Gegenteil: Schweizer Forscher haben festgestellt, dass moderne Benziner mit Direkteinspritzung so viele Rußpartikel ausstoßen wie alte Diesel vor 15 Jahren. Doch der Feinstaub ist noch nicht das Schlimmste: Hinzu kommen weitere giftige Substanzen wie Benzo(a)pyren, die Krebs erregen.
    https://www.ingenieur.de/technik/fac...g-alte-diesel/

    Ja, aber hat man uns nicht erzählt, dass Diesel schmutzig sind? Ja, hat man. Aber nur die von den Betrügern und Manipulatoren der Bilanzoptimierer und Steuerbetrüger.

    Stellt euch bloß mal vor, man würde echte E6 Diesel herstellen und flächendeckend einführen! Was hätten wir für einen Luftkurort Deutschland! Endlich unverstaubt durchatmen und ohne Krebs den Tag überstehen.

    Interessant wird es, wenn trotz Fahrverbote in den Innenstädten, in denen nun diese Drecksbenziner ungehindert ihr Unwesen treiben, sich die Feinstaubwerte nicht merklich ändern.

    Mal schauen, welches Faß danach geöffnet wird. ...Kühe sollen ja Unmengen von Methan ausstoßen. Die könnte man ja dann auch aus unseren Städten aussperren...Drecksviecher!

  5. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (28.02.2018), grimmstone (28.02.2018), Konrad (28.02.2018)

  6. #259
    Politopia-Urgestein Avatar von grauer kater
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Nahe Nordküste Deutschlands
    Beiträge
    29.902
    Danke
    40.987
    Thanked 11.746 Times in 7.730 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von gun0815 Beitrag anzeigen
    Ich hau mal die "Hart aber fair" Sendung von gestern hier rein...............................
    Wieder leider nur eine Sendung, die an den Grundproblemen vorbeidiskutiert hat. VW Skandal wurde verniedlicht, dass bei durchgängiger E-Mobilität rund 600 000 Arbeitsplätze wegfallen, war auch kein Thema, ebensowenig die notwendige Veränderung des Strommixes, wenn es der Umwelt dann dienen soll und Wasserstofftechnologie wurde nur einmal genannt, ohne Relevanz zur Praxis. Das die Urbanitätspolitik eine Sackgasse darstellt, weil man die Probleme konzentriert, wurde nicht erwähnt. Man könnte Arbeit in die Fläche, den ruralen Raum bringen und den Pendlerverkehr in Größenordnungen reduzieren! Es fehlt der Politik und den Lobbiisten massiv an Phantasie, wie man Probleme löst! Einzig Profitsicherung steht im Focus.

Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.