Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Der Männerschnupfen

  1. #1
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    3.151
    Danke
    1.383
    Thanked 1.703 Times in 1.070 Posts

    Standard Der Männerschnupfen

    Männer leiden deutlich schlimmer als Frauen. Jawohl. Nun ist es amtlich und belegt.
    Nix wehleidige Jammerlappen. Sobald ein Virus um die Ecke schielt, werden Männer deutlich stärker geschwächt als ihre weiblichen Gegenstücke, die sich dann mit allerlei anzüglichen Sprüchen in den Muttermodus bequemen und schon mal so vorsorglich wie demonstrativ Klistier und Defibrillator in Griff- und Sichtweite platzieren und den Haferschleim anrühren...
    Nein, alles hat seine Richtigkeit mit der männlichen Derangierung bei grippalen Infekten.
    Das muss so sein, im Vergleich, denn Frauen haben die bessere Serienaustattung.

    Mythos Männerschnupfen?

    Schlimmes Kopfweh, fieser Husten: Viele Männer leiden massiv unter Erkältungen.
    Tatsächlich arbeitet das Immunsystem von Frauen anders. Aber reicht das als Grund?
    Geändert von Konrad (13.11.2017 um 16:53 Uhr)

  2. #2
    . Avatar von Anouk
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    17.381
    Danke
    20.080
    Thanked 15.872 Times in 7.757 Posts

    Standard

    Ich habe das schon vor einiger Zeit mal gelesen und fühle mich seitdem in meiner Hühnersuppen-Strategie bestärkt (-> krankes Nuffnuff in der Familie => frische Hühnersuppe mit Ingwer!). Und Zink. Wirkt immer, um das Leiden zumindest etwas zu verkürzen.

    Und nebenbei denke ich mir: wie gut, dass es solche Studien und Veröffentlichungen gibt. Erst dadurch weiß ich, dass Männer infolge eines Schnupfens vollkommen nachempfinden können, was Frauen bei Geburtsschmerzen durchmachen.
    "Es ist ein Jammer, daß die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel." (Bertrand Russel)



  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Anouk für den nützlichen Beitrag:

    Konrad (14.11.2017)

  4. #3
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    3.151
    Danke
    1.383
    Thanked 1.703 Times in 1.070 Posts

    Standard

    Ich werde ja grundsätzlich nicht krank, nur meine Umwelt wird von Zeit zu Zeit leicht in der Phase verschoben.
    Von meiner robusten Unempfindlichkeit einmal abgesehen, wollte ich allerdings die profunden Erkenntnisse der Wissenschaft - bezüglich dieser wichtigen Dinge des Lebens - nicht sang- und klanglos untergehen lassen, ...im allgemeinen allgegenwärtigen Untergangsstimmungsreigen.
    Geändert von Konrad (13.11.2017 um 18:36 Uhr)

  5. #4
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    Also ich kenn dieses Klischee erst seit der Wiedervereinigung. Muß wohl daran liegen, dass man im realexistierenden Solalaismus einfach keine Zeit hatte richtig zu jammern oder es wurde in den 5 Jahresplänen einfach nicht beschlossen.

    Oder es ist ein Phänomen der Urbanisierung. Städter sind/waren immer schon etwas....sensibel.
    Außerdem leben da viel auf einem Haufen, was Verbreitung und evtl. Intensität des lebensbedrohlichen Schnupfen begünstigt. Natürlich bekommt man es da auch eher mit. Denn es ist nicht immer die Spülmaschine, die beim Nachbar rumpelt, es könnte auch die scheppernde Reizhustenlunge des Nachbarn sein.

    Egal, auch mich erwischt es ab und an. Und je nach Gusto mach ich dann mal Krank oder ich vollziehe mein Ritual und nach 3-4 Tagen ist das alles wech....ohne Gejammer.

    ....ach und nur mal was zum Klischee. Was, wenn man auch Frauen kennt, die bei einer kleinen Erkältung fast "sterben"?

    Seh ich zB. in der Werbung nie. Da werden immer nur Männer gezeigt, die unendlich zu leiden scheinen und nach "Mami" rufen. Wen spricht solch plakatives herbeifilmen männlicher Weicheiigkeit eigentlich an, werbetechnischerweis? Mich nicht und die Produkte, die Männer sich dann auf die rasierte Brust schmieren, kann man sich eigentlich in die Haare schmieren....würde man ja auch, wenn man sich nicht rasieren würde.

    Na egal. Meine Rotzphase ist durch und ich erwarte pünktlich nach der ersten Wärmewelle im Frühling das erste Grün....ja auch beim Auswurf. ...aber wechseln wir ml das Teilthema. Nicht, dass wir hier noch unkontrollierbare Viren verteilen. So ein Computer ist ja schließlich auch nur ein Mann....
    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    Anouk (14.11.2017), Konrad (14.11.2017)

  7. #5
    . Avatar von Anouk
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    17.381
    Danke
    20.080
    Thanked 15.872 Times in 7.757 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von gun0815 Beitrag anzeigen
    (...)

    Seh ich zB. in der Werbung nie. Da werden immer nur Männer gezeigt, die unendlich zu leiden scheinen und nach "Mami" rufen. Wen spricht solch plakatives herbeifilmen männlicher Weicheiigkeit eigentlich an, werbetechnischerweis?
    Ach gunni ... es geht um ein ernstes Thema. Da ist Empathie gefragt, Trost, Fingerspitzengefühl...
    und manchmal auch eine Helden-Saga.



    Das sind keine Einzelschicksale.

    "Es ist ein Jammer, daß die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel." (Bertrand Russel)



  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Anouk für den nützlichen Beitrag:

    PrometheusXL (14.11.2017)

  9. #6
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    ......Weicheier! Städter! Alle werden sie bei einem Supergau sterben.....ALLE!!! ...Oh Kaltfront komme, deine Viren geschehen und verschone uns nicht, vor dem Rotze! Armen!
    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    PrometheusXL (14.11.2017)

  11. #7
    Lehrling*** Avatar von PrometheusXL
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    17.954
    Danke
    12.640
    Thanked 17.426 Times in 8.458 Posts

    Standard

    Jetzt nehmen die Viren Fahrt auf ...
    In jedem Ende liegt ein neuer Anfang.
    Miguel de Unamuno y Yugo (1864 - 1936)

  12. #8
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    lol......Synchronposting. DAS ist Empathie!
    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    PrometheusXL (14.11.2017)

  14. #9
    Lehrling*** Avatar von PrometheusXL
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    17.954
    Danke
    12.640
    Thanked 17.426 Times in 8.458 Posts

    Standard

    Endlich mal wieder ein dankbares Thema, das die Empathie anregt.
    Wenn das Schule macht, haben wir es womöglich in Kürze mit einer Empandemie zu tun.
    Wir blieben am Ball....
    In jedem Ende liegt ein neuer Anfang.
    Miguel de Unamuno y Yugo (1864 - 1936)

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu PrometheusXL für den nützlichen Beitrag:

    Anouk (14.11.2017)

  16. #10
    . Avatar von Anouk
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    17.381
    Danke
    20.080
    Thanked 15.872 Times in 7.757 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von gun0815 Beitrag anzeigen
    lol......Synchronposting. DAS ist Empathie!
    Das liegt an Spiegelneuronen.
    Wesentlich sympathischer als Viren. ; )
    "Es ist ein Jammer, daß die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel." (Bertrand Russel)



  17. #11
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von PrometheusXL Beitrag anzeigen
    Endlich mal wieder ein dankbares Thema, das die Empathie anregt.
    Wenn das Schule macht, haben wir es womöglich in Kürze mit einer Empandemie zu tun.
    Wir blieben am Ball....
    Die Statistik zur aktuellen Situation hab ich noch nicht gefunden. Aber Ende letzten Winters sah es hier in Leipzig nicht grad rosig aus.

    http://www.mdr.de/sachsen/leipzig/gr...stieg-100.html

    Zur Zeit is es ja eher der Noro, der die Leipziger in Bewegung hält. Aber es ist ja noch nicht aller Winter Abend. Und wenn man den Filmchen weiter oben Glauben schenken kann, dann wird die Statistik der Weltbevölkerung in diesem Winter einen mächtigen Einbruch erleben. Düstere Zeiten kommen auf uns zu....gaaaaaaaaaaaaaaaanz sicher!

    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  18. #12
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
    Das liegt an Spiegelneuronen.
    Wesentlich sympathischer als Viren. ; )
    Zum Glück sind es nicht die Spiegelviren.
    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  19. #13
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    3.151
    Danke
    1.383
    Thanked 1.703 Times in 1.070 Posts

    Standard

    Sach mal, Gunny, machst Du heute auf Männerschnupfen, oder warum hängst du hier rum...?
    Soll ich Dir die Schwester mit dem Klistier un die Clowns vorbei schicken...?

  20. #14
    Politopia-Methusalem Avatar von gun0815
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    19.641
    Danke
    20.510
    Thanked 14.386 Times in 8.388 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    Sach mal, Gunny, machst Du heute auf Männerschnupfen, oder warum hängst du hier rum...?
    Soll ich Dir die Schwester mit dem Klistier un die Clowns vorbei schicken...?
    Aufgrund einer Übergangsfrist in den Mietverträgen unserer Büros, das alte große aufgegeben und ein neues, kleines in Aussicht, haben wir zZ einfach kein Büro. Somit agiere ich von Homeoffice aus und kann das genüßlich für solch Themen nutzen, wie dieses hier. ....ein wenig Schnupfen hab ich aber auch.
    Wer in Grenzen denkt ist im denken begrenzt.

    "Geist ist geil!"

  21. #15
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    3.151
    Danke
    1.383
    Thanked 1.703 Times in 1.070 Posts

    Standard

    Nun lenk mal nicht ab.
    Was ist mit dem Klistier und den Clowns?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social