Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 129

Thema: Polizei stellt Strafanzeige gegen Beatrix von Storch

  1. #1
    Politopia-Methusalem Avatar von Erol Taş
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.336
    Danke
    0
    Thanked 4.017 Times in 2.133 Posts

    Standard Polizei stellt Strafanzeige gegen Beatrix von Storch

    Streit um Silvester-Tweet

    Polizei stellt Strafanzeige gegen Beatrix von Storch


    Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch hat* einen arabischen Tweet der Kölner Polizei mit heftigen Worten kommentiert. Twitter verhängte daraufhin eine Schreibsperre, und die Polizei hat Anzeige erstattet.


    ...

    Quelle

    *[Anm.v.m: "hat" in dem Einleitungstext gefehlt.]
    Beatrix von Storch hat ein Double-Combo-Ban von Twitter und Facebook erhalten nach dem Tweet. Als ob das nicht ausreichen würde, hat die Polizei Strafanzeige gegen sie gestellt.

    Wann wird die AfD verboten?
    "Bir gün bu memleketin yanağına öpücük, başucuna da bir not bırakıp gideceğim:
    'Öyle güzel uyuyordun ki uyandırmaya kıyamadım.' "

    - Aziz Nesin (1915-1995)

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Erol Taş für den nützlichen Beitrag:

    gun0815 (02.01.2018), SPr (11.01.2018)

  3. #2
    nicht anwesend
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    20.383
    Danke
    21.112
    Thanked 15.032 Times in 8.822 Posts

    Standard

    Ist die Storch wieder "Mausgerutscht"?

    ....ach und die AfD wir genauso nicht verboten, wie die NPD. So viel kann man, glaub ich, jetzt schon prophezeien.

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (03.01.2018), SPr (11.01.2018)

  5. #3
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    23.075
    Danke
    7.055
    Thanked 21.822 Times in 11.767 Posts

    Standard

    Das ist nichts als purer Neid. Ich würde die Störchin auch nicht anfassen, nicht mal mit der Kohlenzange.
    Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.


    André Gide

  6. #4
    Politopia-Urgestein Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    46.564
    Danke
    19.205
    Thanked 23.416 Times in 14.952 Posts

    Standard

    Was ist ein brauner Storch?
    a.) Exotisch?
    b.) eine Missgeburt?







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  7. #5
    Pallbearer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.093
    Danke
    14.164
    Thanked 20.062 Times in 9.242 Posts

    Standard

    Ich denke mal, dass die AFD so wie Trump mit kalkulierten Skandalen arbeitet. Man sollte ihnen nicht die Genugtuung geben sich darüber zu echauffieren, sondern knallhart dagegenhalten.
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)


  8. #6
    Politopia-Urgestein Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    46.564
    Danke
    19.205
    Thanked 23.416 Times in 14.952 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Uncas Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, dass die AFD so wie Trump mit kalkulierten Skandalen arbeitet. Man sollte ihnen nicht die Genugtuung geben sich darüber zu echauffieren, sondern knallhart dagegenhalten.
    Kennen wir doch von dem Hinkefuss zu Genuege. Der arbeitete auch mit dieser Methode. Skandale und negative Schlagzeilen erregen Aufsehen und Interesse.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  9. #7
    Politopianer
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    78
    Danke
    2
    Thanked 8 Times in 6 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von gun0815 Beitrag anzeigen
    Ist die Storch wieder "Mausgerutscht"?

    ....ach und die AfD wir genauso nicht verboten, wie die NPD. So viel kann man, glaub ich, jetzt schon prophezeien.
    natürlich kann man darüber nachdenken opposition zu verbieten.
    was schwebt dir denn dann so vor?
    eine DDR 3.0 ?
    wie schafft man es bei einer derart offensichtlichen demokratiefeindlichkeit auf über 19.000 beiträge??

  10. #8
    nicht anwesend
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    20.383
    Danke
    21.112
    Thanked 15.032 Times in 8.822 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von euroade Beitrag anzeigen
    natürlich kann man darüber nachdenken opposition zu verbieten.
    was schwebt dir denn dann so vor?
    eine DDR 3.0 ?
    wie schafft man es bei einer derart offensichtlichen demokratiefeindlichkeit auf über 19.000 beiträge??
    Ich glaube du hast meine Bemerkung ein wenig falsch interpretiert.

    Wo will ich denn Opposition verbieten und welche Formulierung gibt das her? Erol hatte abschließend gefragt (1. Beitrag), wann die AfD verboten wird und ich antwortete: Sie wird nicht verboten. ...nun?

    Und aus diesen, eher mit zu lesen, Zeilen kannst du erkennen, dass ich "demokratiefeindlich" bin? ......ICH??

  11. #9
    Sofa-Stratege Avatar von BudSpencer
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    11.251
    Danke
    5.939
    Thanked 11.059 Times in 5.624 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von gun0815 Beitrag anzeigen
    ... Erol hatte abschließend gefragt (1. Beitrag), wann die AfD verboten wird und ich antwortete: Sie wird nicht verboten. ...nun?

    ...
    Du hast das in eindeutig bedauerndem Ton geschrieben, der nicht zu überhören war. Außerdem hast Du einen Zusammenhang zur NPD hergestellt Du Verbieter. Alles in allem - eindeutig AFDfeindlich und somit demokratiefeindlich. Mach Dir nichts draus, die Dienste können sich nicht um alle Demokratiefeinde kümmern. Ich selbst war zum Beispiel auch immer FDPfeindlich, also auch nicht viel besser als Du, aber sie haben mich nie wirklich erwischt...

  12. #10
    Pallbearer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.093
    Danke
    14.164
    Thanked 20.062 Times in 9.242 Posts

    Standard

    Warum feiern eigentlich die AFD-Anhänger (und in anderen Länder die Trump etc. Anhänger) mit solch pubertärer Inbrunst derartig offen zur Schau getragenen Rassismus?
    Gibt denen das irgendeine Befriedigung? Füttert das deren Herrenmenschenattitüde?
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)


  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Uncas für den nützlichen Beitrag:

    SPr (11.01.2018)

  14. #11
    nicht anwesend
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    20.383
    Danke
    21.112
    Thanked 15.032 Times in 8.822 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von BudSpencer Beitrag anzeigen
    Du hast das in eindeutig bedauerndem Ton geschrieben, der nicht zu überhören war. Außerdem hast Du einen Zusammenhang zur NPD hergestellt Du Verbieter. Alles in allem - eindeutig AFDfeindlich und somit demokratiefeindlich. Mach Dir nichts draus, die Dienste können sich nicht um alle Demokratiefeinde kümmern. Ich selbst war zum Beispiel auch immer FDPfeindlich, also auch nicht viel besser als Du, aber sie haben mich nie wirklich erwischt...
    Es wurde mir keine Parteifeindlichkeit vorgeworfen, sondern "Demokratiefeindlichkeit". Und bei aller Interpretation, das gibt mein Beitrag nun wahrlich nicht her. Mal davon ab, dass es ein Vorwurf ist, der in eben diesen vielen Beiträgen nicht zu finden ist.

    Ich würde ja gern vom Kritiker selbst lesen, welchen Teil meines Beitrags er/sie in diese Richtung interpretiert.

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (03.01.2018)

  16. #12
    Pallbearer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    20.093
    Danke
    14.164
    Thanked 20.062 Times in 9.242 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von gun0815 Beitrag anzeigen
    Es wurde mir keine Parteifeindlichkeit vorgeworfen, sondern "Demokratiefeindlichkeit". Und bei aller Interpretation, das gibt mein Beitrag nun wahrlich nicht her. Mal davon ab, dass es ein Vorwurf ist, der in eben diesen vielen Beiträgen nicht zu finden ist.

    Ich würde ja gern vom Kritiker selbst lesen, welchen Teil meines Beitrags er/sie in diese Richtung interpretiert.
    Er dachte, dass du für ein Verbot der AFD bist, weil du Erol zitiert hast.

    Wenn man die Partei verbietet, dann verbietet man noch lange nicht die Denke. Ich bin daher gegen ein Verbot. Man muss ihnen zeigen, dass sie die schlechteren Argumente haben, was in meinen Augen ein Fakt ist.
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)


  17. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Uncas für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (03.01.2018), gun0815 (03.01.2018), SPr (11.01.2018)

  18. #13
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    4.681
    Danke
    2.053
    Thanked 2.507 Times in 1.578 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von gun0815 Beitrag anzeigen
    E
    Ich würde ja gern vom Kritiker selbst lesen, welchen Teil meines Beitrags er/sie in diese Richtung interpretiert.
    Vorsicht mit solchen Wünschen, womöglich landest Du sonst noch in der alten Putinistenkiste...

  19. Folgender Benutzer sagt Danke zu Konrad für den nützlichen Beitrag:

    gun0815 (03.01.2018)

  20. #14
    nicht anwesend
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    20.383
    Danke
    21.112
    Thanked 15.032 Times in 8.822 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Uncas Beitrag anzeigen
    Er dachte, dass du für ein Verbot der AFD bist, weil du Erol zitiert hast.

    Wenn man die Partei verbietet, dann verbietet man noch lange nicht die Denke. Ich bin daher gegen ein Verbot. Man muss ihnen zeigen, dass sie die schlechteren Argumente haben, was in meinen Augen ein Fakt ist.
    Jup!

    Mal von der schlichten Tatsache weg, dass es das Programm der Partei nicht hergibt, diese deswegen zu verbieten. Das sieht bei der NPD schon anders aus.

    Einzelpersonen, die sich diverser Äußerungen und Taten schuldig machen, kann man mit den Mitteln unserer Gesetzgebung entgegentreten und das sollte man auch. Diese Partei allerdings, die kann man an ihren Taten messen. Wenn man das mit Umsicht macht, dann hat sich die eh bald selbst entzaubert. Wir brauchen doch nur in die Landtage zu schauen, in denen die bereits sitzen.

  21. Folgender Benutzer sagt Danke zu gun0815 für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (03.01.2018)

  22. #15
    Sofa-Stratege Avatar von BudSpencer
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    11.251
    Danke
    5.939
    Thanked 11.059 Times in 5.624 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Uncas Beitrag anzeigen
    Warum feiern eigentlich die AFD-Anhänger (und in anderen Länder die Trump etc. Anhänger) mit solch pubertärer Inbrunst derartig offen zur Schau getragenen Rassismus?
    Gibt denen das irgendeine Befriedigung? Füttert das deren Herrenmenschenattitüde?
    Bei vielen Trump-Anhängern und auch bei einigen von der AfD habe ich immer das Gefühl, dass es nicht um Politik geht oder um Demokratie oder Herrenmenschentum. Manche Männer wollen einfach dass es brennt. Dass es rund geht. Das ist vielleicht alles. Ganz einfach...

    Und jetzt hören Sie mal zu Sie Wildling ! Dieser linksliberale Mob massakriert unsere Bürgerkriegsstatuen. Holt sie gröhlend vom Sockel und tanzt darum herum. Sollen wir uns das bieten lassen ? Nein !! Der nächste Krieg findet in Gottes eigenem Land statt. Sie werden schon sehen...


Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.