Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 119

Thema: Echo 2018

  1. #91
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    17.614
    Danke
    277
    Thanked 5.377 Times in 3.803 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Uncas Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man dem "Gangster-Rap" der beiden Clowns, jüdischen Gangster-Rap entgegensetzen. […]
    Selbstverständlich gibt es auch eine israelische HipHop-Szene, bloß werden deren Künstler, weil auf dem deutschen Markt kaum bekannt, sicher nicht die Popularität erreichen, die sie zu Echo-Preisträgern machte… das "globale Dorf" ist doch wohl keineswegs so wirklich geworden, wie's mal prognostiziert wurde.

  2. #92
    Pallbearer
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    19.993
    Danke
    14.098
    Thanked 19.999 Times in 9.201 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von I'm a Substitute Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich gibt es auch eine israelische HipHop-Szene, bloß werden deren Künstler, weil auf dem deutschen Markt kaum bekannt, sicher nicht die Popularität erreichen, die sie zu Echo-Preisträgern machte… das "globale Dorf" ist doch wohl keineswegs so wirklich geworden, wie's mal prognostiziert wurde.
    Wenn du Juden meinst, die Hip Hop machen oder in dem Geschäft arbeiten, dann gibt es da einige sehr erfolgreiche (nicht auf Israel beschränkt).

    Wird ebenfalls millionenfach geklickt:

    "Ich bin halt ein Judenrapper, mein Gott"
    http://www.spiegel.de/kultur/musik/y...a-1195862.html

    Einer der momentan kommerziell erfolgreichsten überhaupt, weltweit:

    Drake

    https://de.wikipedia.org/wiki/Drake_(Rapper)

    Ruthless – ein Nachruf auf Jerry Heller
    http://allgood.de/diesdas/news/ruthl...-jerry-heller/

    Beastie Boys
    https://de.wikipedia.org/wiki/Beastie_Boys

    MC Serch
    https://de.wikipedia.org/wiki/MC_Serch

    Der Bekehrte
    https://www.welt.de/print/die_welt/v...-Bekehrte.html


    In Deutschland allerdings eher weniger. Da gibt es noch Ben Salomo, aber der ist offiziell in den Ruhestand gegangen und will nach Israel auswandern (u.a. wegen Antisemitismus).
    Nichts wahrhaft Wertvolles erwächst aus Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen. (Albert Einstein)


  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Uncas für den nützlichen Beitrag:

    Müllers Esel (06.05.2018), Pasodoble (12.05.2018)

  4. #93
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    17.614
    Danke
    277
    Thanked 5.377 Times in 3.803 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Fingerzeiger Beitrag anzeigen
    Das Lustige ist ja, dass sich nun Campino zur öffentlichen Schelte hinreißen ließ […]
    Für Campino scheint sichÄs gelohnt zu haben: Jetzt ist vorgeschlagen worden, ihm ein Bundesverdienstkreuz anzuheften… da fühlt sich das Bundeskabinett doch gleich ein paar Jahrzehnte jünger!

  5. #94
    Politopia-Methusalem Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    7.461
    Danke
    4.523
    Thanked 4.988 Times in 2.878 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von I'm a Substitute Beitrag anzeigen
    Für Campino scheint sichÄs gelohnt zu haben: Jetzt ist vorgeschlagen worden, ihm ein Bundesverdienstkreuz anzuheften… da fühlt sich das Bundeskabinett doch gleich ein paar Jahrzehnte jünger!
    ... wenn es dem alten Campino was verleiht???
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  6. #95
    Politopia-Haudegen Avatar von Meinungsbaum
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.897
    Danke
    4.297
    Thanked 1.912 Times in 945 Posts

    Standard Eigentliche Selbstverständlichkeiten als Bundesverdienst

    Zitat Zitat von ArgoNaut Beitrag anzeigen
    ... wenn es dem alten Campino was verleiht???
    Campino rückt die inflationäre Ehrenverteilerei wenigstens etwas zurecht, indem er meint: ""Mit Ehrungen gehen wir aber generell vorsichtig um." Er sollte m. E. jetzt noch zur evtl. Zurückweisung ebenso deutliche Worte finden wie die, wofür er das Kreuz erhalten sollte. Dann schlägt er 2 Fliegen mit einer Klappe.

    Frdl. Grüße
    Christiane

  7. #96
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    17.614
    Danke
    277
    Thanked 5.377 Times in 3.803 Posts

    Standard

    Jetzt, nach der skandalisierten Echo-Preisverleihung, ist die "Sensibilität" gewachsen, und so muss bedachtsam geprüft werden, ob popkulturelle Erzeugnisse als jugendgefährend einzuschätzen sind oder nicht. Da kann dann schon mal mehrere Instanzen durchlaufen.

  8. #97
    Stammtischhansel Avatar von Fingerzeiger
    Registriert seit
    11.05.2012
    Ort
    gepolsterter Raum
    Beiträge
    10.103
    Danke
    5.944
    Thanked 5.119 Times in 3.421 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von I'm a Substitute Beitrag anzeigen
    Jetzt, nach der skandalisierten Echo-Preisverleihung, ist die "Sensibilität" gewachsen, und so muss bedachtsam geprüft werden, ob popkulturelle Erzeugnisse als jugendgefährend einzuschätzen sind oder nicht. Da kann dann schon mal mehrere Instanzen durchlaufen.
    Da muss ich dich enttäuschen, eine Prüfung von Tonträgern findet schon zig Jahre statt, diverse - gerade rechtsextreme Alben - wurden deshalb aus dem Verkehr gezogen.


  9. #98
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    17.614
    Danke
    277
    Thanked 5.377 Times in 3.803 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Fingerzeiger Beitrag anzeigen
    Da muss ich dich enttäuschen, eine Prüfung von Tonträgern findet schon zig Jahre statt, diverse - gerade rechtsextreme Alben - wurden deshalb aus dem Verkehr gezogen.
    Das ist schon richtig - aber was meinst Du, wie's jetzt erst so richtig losgehen wird, bei praktisch jeder Veröffentlichung "Prüfungsbedarf" zu vermuten… und der Witz ist ja, dass Bushidos jetzt vom (bereits gerichtlich bestätigten) Vorwurf der Jugendgefährdung freigesprochen wurde - die gewissermaßen kafkaeske Beschäftigung des Staatsapparates, seiner Instanzen und der "geltenden" (d.h. unentwegt auch schwankenden) Moral verhilft jetzt mit wechselnden Verboten und höherinstanzlich wieder vorgenommener Aufhebung desselben zu einer Verkaufszahlenaufbesserung…

  10. #99
    Politopia-Methusalem Avatar von ArgoNaut
    Registriert seit
    05.10.2013
    Ort
    Mit Blick auf den Würmsee
    Beiträge
    7.461
    Danke
    4.523
    Thanked 4.988 Times in 2.878 Posts

    Standard

    Das stimmt, aber von dem Blume-Kerl und Konsorten würde man vllt gar nicht mehr reden, wenn man sein Zeuch still und unauffällig aus dem Verkehr ziehen würde. Dann muss der Blume "Zensur" schreien und dafür sorgen, dass der Dreck beknnt wird.

    (Ich denk mir oft, dass gerade eine empörte Öffentlichkeit die Attraktivität erhöht. Man sollte auch Messerangriffe mit wenigen Opfern nicht unbedingt als Terrorakte breittreten, denn dadurch erfährt der IS erst, was er wieder für sich reklamieren kann.)
    Gelassenheit ist die Grundvoraussetzung für Höflichkeit

    (Moritz Freiherr Knigge)


    Everyone is entitled to their own opinion but not their own facts

    (Daniel Patrick Moynihan)

  11. #100
    Stammtischhansel Avatar von Fingerzeiger
    Registriert seit
    11.05.2012
    Ort
    gepolsterter Raum
    Beiträge
    10.103
    Danke
    5.944
    Thanked 5.119 Times in 3.421 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von I'm a Substitute Beitrag anzeigen
    Das ist schon richtig - aber was meinst Du, wie's jetzt erst so richtig losgehen wird, bei praktisch jeder Veröffentlichung "Prüfungsbedarf" zu vermuten… und der Witz ist ja, dass Bushidos jetzt vom (bereits gerichtlich bestätigten) Vorwurf der Jugendgefährdung freigesprochen wurde - die gewissermaßen kafkaeske Beschäftigung des Staatsapparates, seiner Instanzen und der "geltenden" (d.h. unentwegt auch schwankenden) Moral verhilft jetzt mit wechselnden Verboten und höherinstanzlich wieder vorgenommener Aufhebung desselben zu einer Verkaufszahlenaufbesserung…
    Da bin ich mir mal nicht so sicher - die FSK fährt mittlerweile einen eher liberaleren Kurs, jahrzehntelang beschlagnahmte Filme werden wieder freigegeben(oft sogar mit einer FSK 16-Einstufung) bzw. Filme werden einem jüngeren Publikum offiziell zugänglich gemacht.


  12. #101
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    17.614
    Danke
    277
    Thanked 5.377 Times in 3.803 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Fingerzeiger Beitrag anzeigen
    […] die FSK fährt mittlerweile einen eher liberaleren Kurs […]
    Ist es nicht eher die BPJM, die ein Regelwerk aufgestellt hat, nach welchen Kriterien Altersfreigaben vorzunehmen sind?

    Die Prüfung obliegt, wie Du schreibst, der FSK, aber interessant ist doch, was hier unter dem nicht direktverlinkbaren Punkt "Wie entstehen die FSK-Freigaben?" zu lesen steht.
    Geändert von I'm a Substitute (18.05.2018 um 12:35 Uhr) Grund: Nachtrag

  13. #102
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    17.614
    Danke
    277
    Thanked 5.377 Times in 3.803 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von ArgoNaut Beitrag anzeigen
    Es geht gar nicht um schlechte Texte, Zeitgeist, Geld und Provokation […] Das ist keine Geschmacklosigkeit, sondern Gefühlskälte, eine Empathielosigkeit, die einem die Haare aufstellt.
    Und kaum ist die unmittelbare Aufregung, die die Medien und die Äußerungen anderer Musikschaffender so krätig geschürt haben, ei wenig abgeklungen, stellt jetzt auch die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang ein. Deren Textzeilen sind nicht strafbar, und so steht einem weiteren gemeinsamen Release ja nichts mehr entgegen.

  14. #103
    An allem schuld Avatar von PrometheusXL
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    Zweites Multiversum von links
    Beiträge
    19.437
    Danke
    13.177
    Thanked 18.088 Times in 8.884 Posts

    Standard

    Der nicht einmal sonderlich feine Unterschied steckt im Detail des Wissens um die unterschiedlichen Sachverhalte und deren Eigenheiten.
    Das eine ist die schwer zu erklärende Instinktlosigkeit einer Jury und die daraus resultierende und auch nachvollziehbare Empörung über die Auszeichnung eines schrägen Deppenduos, das mit geschmacklosen Texten punkten will, was zu einer nachvollziehbaren Aufregung über den Umgang von Kommerz mit sensibler Geschichte führte.
    Das andere ist die Prüfung einer ggf. vorliegenden strafrechtlichen Relevanz der Texte, weil diese dazu Anlass gaben und zudem Anzeigen erstattet wurden. Damit handelte es sich unweigerlich um ein potenzielles Offizialdelikt, dem nachgegangen werden muss.
    Es macht Sinn sich damit vertraut zu machen, dass und warum das eine nichts mit dem anderen zu tun hat.
    Geändert von PrometheusXL (16.06.2018 um 13:33 Uhr) Grund: n
    "Kluge lernen aus allem und von jedem, der Durchschnitt aus Erfahrungen und die Dummen brauchen nichts zu lernen, denn die wissen bereits alles, vor allem besser."
    (sinngemäß nach Sokrates, 470 - 399 v. Chr.)

  15. #104
    Don Cordhoot Avatar von Wieben Klas
    Registriert seit
    22.09.2010
    Ort
    Heinrich-Lübke-Koog, Bi'n Karkhoff söss
    Beiträge
    12.277
    Danke
    2.944
    Thanked 5.970 Times in 3.113 Posts

    Standard

    Das Gerichtsverfahren ist eingestellt worden. Begründung mit juristisch gewählten Formulierungen, die aber in ihrer Konsequenz dieselben Freibriefe ausstellen wie diese eher rustikale Formulierung:

    Schreibe "Kunst" oder "Satire" drauf, und Du darfst Menschen, die Dir zuwider sind, physisch oder psychisch an die Familienjuwelen greifen und dann kräftig zudrücken.
    De Leve Gott wull, dat wi in de Nacht eten.
    Sünst harr he nich dat Lücht in Köhlschapp mookt.

  16. #105
    Politopia-Urgestein
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    17.614
    Danke
    277
    Thanked 5.377 Times in 3.803 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Wieben Klas Beitrag anzeigen
    Das Gerichtsverfahren ist eingestellt worden. […]
    Falsch. Es ist gar nicht erst zum Gerichtsverfahren gekommen, weil eine Klageerhebung aussichtslos geblieben wäre. Aber alle Beteiligten können, dürfen und werden zufrieden sein, denn die Juristerei hat sie mit der Angelegenheit beschäftigt, dir Preisvergabe hat die Branche auf die Titelseiten der Tagespresse gebracht, und nächstes Jahr wird ei neuer Preis wieder füt entsprechenden Wirbel sorgen.

  17. Folgender Benutzer sagt Danke zu I'm a Substitute für den nützlichen Beitrag:

    Fingerzeiger (21.06.2018)

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.