Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 1 von 44 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 647

Thema: Cannabis - warum ist es noch nicht legal????

  1. #1
    Politopia-Haudegen Avatar von tonybkk
    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    In Bangkok der verruecktesten Stadt der Welt
    Beiträge
    1.035
    Danke
    414
    Thanked 768 Times in 380 Posts

    Standard Cannabis - warum ist es noch nicht legal????

    Ich habe gerade eben mit einem Freund von mir in Deutschland telefoniert.
    Er ist Kriminalkommisar und er erzaehlte mir, dass er letzte Woche jemand mit 400g Gras erwischt hat.Heute wurde die Anzeige von der Staatsanwaltschaft fallen gelassen.
    Da frage ich mich doch wenn das ganze anscheinend ueberhaupt kein Problem mehr darstellt warum wurde Cannabis in Deutschland noch nicht legalisiert?

    Wie ist Eure Meinung dazu?




    „Eine Rechtsprechung, die an der grundsätzlichen Kriminalisierung von Cannabis festhält, geht an medizinischen Erkenntnissen vorbei.“
    Dr.med Ellis E. Huber


  2. #2
    Übermensch Avatar von Büyükanıt
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    3.211
    Danke
    837
    Thanked 1.086 Times in 761 Posts

    Standard

    Ich halte Cannabis nicht für gefährlicher als Alkohol, dass es verboten ist, hängt meiner Meinung nach, mit Traditionen und mangelnden Kenntnissen in der Bevölkerung zusammen.



    Wenn du lange in den Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Büyükanıt für den nützlichen Beitrag:

    Olias (28.06.2010), Thomas I (07.10.2010)

  4. #3
    deutsche Reaktion Avatar von Acaloth
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Deutsch-Österreich
    Beiträge
    24.293
    Danke
    4.192
    Thanked 12.601 Times in 7.814 Posts

    Standard

    Ich weiss nicht, warum muss überhaupt eine berauschende Substanz freigegeben sein ? Alkohol versteh ich ja, gehört zur Tradition und so , aber schon bei rauchen würd ich nen Schlussstrich ziehen, was süchtig macht gehört verboten denk ich mir.

    Non sibi sed patriae
    Si vis pacem para bellum

    gladius ultor noster



  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Acaloth für den nützlichen Beitrag:

    Der Bruddler (17.09.2010), Gollancz (02.06.2012)

  6. #4
    Möderatör Avatar von SpecialForces
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.398
    Danke
    2.083
    Thanked 2.949 Times in 1.298 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Acaloth Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, warum muss überhaupt eine berauschende Substanz freigegeben sein ? Alkohol versteh ich ja, gehört zur Tradition und so , aber schon bei rauchen würd ich nen Schlussstrich ziehen, was süchtig macht gehört verboten denk ich mir.
    Bei anderen Völkern der Erde gehört Cannabis auch zur Tradition. Aber trotzdem ist es verboten. Es ist nicht logisch, was du sagst.

    Ich bin mir sicher, dass Cannabis in absehbarer Zeit legalisiert wird. Stellt euch vor, wieviel Geld dem Fiskus jährlich flöten geht, nur weil sie Cannabis nicht legalisieren.

  7. #5
    Forenengine Avatar von HAL9000
    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    7.707
    Danke
    4.159
    Thanked 8.472 Times in 3.520 Posts

    Standard

    Ich glaube, bei Cannabis machen sich die Behörden heute nicht gleich ins Hemd.
    Wenn man denen glaubhaft versichern kann, dass man es zum Eigengebrauch hat, kann man Gück haben und es droht einem keine Strafverfolgung.
    Anders ist es bei Handel. Da sind die knallhart.

  8. #6
    Politopia-Haudegen Avatar von tonybkk
    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    In Bangkok der verruecktesten Stadt der Welt
    Beiträge
    1.035
    Danke
    414
    Thanked 768 Times in 380 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von easydogi Beitrag anzeigen
    Ich glaube, bei Cannabis machen sich die Behörden heute nicht gleich ins Hemd.
    Wenn man denen glaubhaft versichern kann, dass man es zum Eigengebrauch hat, kann man Gück haben und es droht einem keine Strafverfolgung.
    Anders ist es bei Handel. Da sind die knallhart.
    mmhh also ich weiss nicht ob du jemand begreiflich machen kannst dass du 400g zum selber rauchen brauchst....
    das waere bei mir bestimmt ein 2 jahres vorrat und das bei taeglichem konsum......

  9. #7
    Politopia-Haudegen Avatar von tonybkk
    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    In Bangkok der verruecktesten Stadt der Welt
    Beiträge
    1.035
    Danke
    414
    Thanked 768 Times in 380 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Acaloth Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, warum muss überhaupt eine berauschende Substanz freigegeben sein ? Alkohol versteh ich ja, gehört zur Tradition und so , aber schon bei rauchen würd ich nen Schlussstrich ziehen, was süchtig macht gehört verboten denk ich mir.
    wer hat das recht mir irgend etwas zu verbieten?
    solange ich niemanden schaedige ausser vielleicht mich selbst (und das ist beim ganja auch noch am wenigsten fall von allen rauschmitteln) sollte das komplett mir selbst ueberlassen sein.
    immerhin bin ich ein erwachsener muendiger buerger...........

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu tonybkk für den nützlichen Beitrag:

    That's me (28.06.2010)

  11. #8
    deutsche Reaktion Avatar von Acaloth
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Deutsch-Österreich
    Beiträge
    24.293
    Danke
    4.192
    Thanked 12.601 Times in 7.814 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von tonybkk Beitrag anzeigen
    wer hat das recht mir irgend etwas zu verbieten?
    solange ich niemanden schaedige ausser vielleicht mich selbst (und das ist beim ganja auch noch am wenigsten fall von allen rauschmitteln) sollte das komplett mir selbst ueberlassen sein.
    immerhin bin ich ein erwachsener muendiger buerger...........
    Es geht weniger um das schaden als um die abhängigkeit, die dich als mündigen Bürger für manipulation und wucher anfällig macht.

    Non sibi sed patriae
    Si vis pacem para bellum

    gladius ultor noster



  12. #9
    Politopia-Haudegen Avatar von tonybkk
    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    In Bangkok der verruecktesten Stadt der Welt
    Beiträge
    1.035
    Danke
    414
    Thanked 768 Times in 380 Posts

    Standard

    also nach meiner meinung stecken da vor allem handfeste wirtschaftliche interessen dahinter.so war z.b. im 2. weltkrieg die gesamte papierproduktion auf hanf umgestellt da es viel wirtschaftlicher ist als baeume dafuer zu faellen.es gab in den usa im 2. weltkrieg z.b. die hemp for victory kampagne und in deutschland die baut hanf an fuer den endsieg.
    dann hat die pharmaindustrie ein massives interesse daran dass keine guenstigen cannabis medikamente auf den markt kommen welche das ganze feld abdecken koennen von kopfschmerztabletten bis hin zu aidstherapie unterstuetzenden medikamenten.ebenso ist die textielproduktion aus hanf weitaus wirtschaftlicher als die aus baumwolle.
    allerdings eignet er sich auch zum hausbau (hanfziegel).
    hanf war das meist genutzte industrieprodukt bis zu der verteufelung durch die amerikanischen drogenbekaempfer.

    ebenso ist das mit der tradition kein argument als mein grossvater mich das erste mal einen joint rauchen sah fragte er mich was das ist.
    ich antwortete gras.
    er fragte mich daraufhin:
    spritz du dir das auch ;-)
    ich habe mich dann etwas schlaugemacht und kam auf knaster welcher in deutschland weit verbreitet war (der name kam von den knisternden samen in den selbstgedrehten zigaretten)
    ich sprach ihn darauf an,er reagierte voellig verduzzt und antwortete:
    das haben wir im krieg immer geraucht wenn es keine kippen gab.hat immer etwas gestunken (wohl wegen der samen) aber einen immer schoen relaxt

  13. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu tonybkk für den nützlichen Beitrag:

    gun0815 (02.06.2012), krezz (27.06.2010), That's me (28.06.2010), Uncas (28.06.2010), Zippo (22.01.2010)

  14. #10
    deutsche Reaktion Avatar von Acaloth
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Deutsch-Österreich
    Beiträge
    24.293
    Danke
    4.192
    Thanked 12.601 Times in 7.814 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von tonybkk Beitrag anzeigen
    ich sprach ihn darauf an,er reagierte voellig verduzzt und antwortete:
    das haben wir im krieg immer geraucht wenn es keine kippen gab.hat immer etwas gestunken (wohl wegen der samen) aber einen immer schoen relaxt
    Deswegen klappte das mim Endsieg nicht
    Wenn das der Führer wüsste XD

    ne ernsthaft, ich bin einfach generell gegen süchtig machende Stoffe, ist bei mir so ein einstellungsding vermutlich.

    Non sibi sed patriae
    Si vis pacem para bellum

    gladius ultor noster



  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Acaloth für den nützlichen Beitrag:

    Gollancz (02.06.2012)

  16. #11
    Politopia-Haudegen Avatar von tonybkk
    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    In Bangkok der verruecktesten Stadt der Welt
    Beiträge
    1.035
    Danke
    414
    Thanked 768 Times in 380 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Acaloth Beitrag anzeigen
    Es geht weniger um das schaden als um die abhängigkeit, die dich als mündigen Bürger für manipulation und wucher anfällig macht.
    voelliger unfug cannabis macht dich nur in so weit abhaengig dass eine gewisse psychische abhaengigkeit entstehen kann voellig entgegen zu z.b. alkohol oder nikotin welche beide auch koerperlich abhaengig machen......
    psychische abhaengigkeiten entstehen z.b. auch zu junkfood oder auch videospielen ;-)
    ich kenne einen haufen menschen welche seit jahrzehnten gras rauchen und bis jetzt hat noch nie jemand wenn er kein gras hatte auch nur die geringsten entzugserscheinungen gezeigt.
    nehm mir meine zigaretten weg dann werd ich aber ganz schnell stinkig ;-)
    na ja junkfood gehoert wenn ich mir die ganzen fetten amis ankucke wirklich verboten kleiner spass

  17. Folgender Benutzer sagt Danke zu tonybkk für den nützlichen Beitrag:

    That's me (28.06.2010)

  18. #12
    deutsche Reaktion Avatar von Acaloth
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Deutsch-Österreich
    Beiträge
    24.293
    Danke
    4.192
    Thanked 12.601 Times in 7.814 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von tonybkk Beitrag anzeigen
    psychische abhaengigkeiten entstehen z.b. auch zu junkfood oder auch videospielen ;-)
    ich kenne einen haufen menschen welche seit jahrzehnten gras rauchen und bis jetzt hat noch nie jemand wenn er kein gras hatte auch nur die geringsten entzugserscheinungen gezeigt.
    nehm mir meine zigaretten weg dann werd ich aber ganz schnell stinkig ;-)
    na ja junkfood gehoert wenn ich mir die ganzen fetten amis ankucke wirklich verboten kleiner spass

    Vielleicht hab ich zu Hanf etwas zu wenig Kontakt als das ichs wüsste....

    Aber Videospiele machen nicht abhänig......das ist ein Gerücht ...eine verleumndnung

    Non sibi sed patriae
    Si vis pacem para bellum

    gladius ultor noster



  19. #13
    Politopia-Haudegen Avatar von tonybkk
    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    In Bangkok der verruecktesten Stadt der Welt
    Beiträge
    1.035
    Danke
    414
    Thanked 768 Times in 380 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Acaloth Beitrag anzeigen
    Vielleicht hab ich zu Hanf etwas zu wenig Kontakt als das ichs wüsste....

    Aber Videospiele machen nicht abhänig......das ist ein Gerücht ...eine verleumndnung
    das stimmt nicht und ich glaube das weisst du auch ;-)
    ich habe alleine fuer das letzte gta 2 monate lebenszeit verschwendet.
    meine sozialen kontakte kamen de facto zum erliegen und mein arbeitgeber und meine frau fragten mich ob ich noch ganz normal bin.
    fuer mich haben videospiele gerade gta und strategie spiele einen hoeheren suchtfaktor als alles gras der welt........

  20. Folgender Benutzer sagt Danke zu tonybkk für den nützlichen Beitrag:

    That's me (28.06.2010)

  21. #14
    deutsche Reaktion Avatar von Acaloth
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Deutsch-Österreich
    Beiträge
    24.293
    Danke
    4.192
    Thanked 12.601 Times in 7.814 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von tonybkk Beitrag anzeigen
    das stimmt nicht und ich glaube das weisst du auch ;-)
    ich habe alleine fuer das letzte gta 2 monate lebenszeit verschwendet.
    meine sozialen kontakte kamen de facto zum erliegen und mein arbeitgeber und meine frau fragten mich ob ich noch ganz normal bin.
    fuer mich haben videospiele gerade gta und strategie spiele einen hoeheren suchtfaktor als alles gras der welt........
    Dann kann man nach fast allem süchtig werden .....
    Glaub mir....du hast meinen Bücherkonsum noch nie gesehen....

    Non sibi sed patriae
    Si vis pacem para bellum

    gladius ultor noster



  22. #15
    Forenengine Avatar von HAL9000
    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    7.707
    Danke
    4.159
    Thanked 8.472 Times in 3.520 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Acaloth Beitrag anzeigen
    Dann kann man nach fast allem süchtig werden .....
    Glaub mir....du hast meinen Bücherkonsum noch nie gesehen....
    Sind dir Blättchen zu teuer?

  23. Folgender Benutzer sagt Danke zu HAL9000 für den nützlichen Beitrag:

    gun0815 (02.06.2012)

Seite 1 von 44 12311 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.