Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 11 von 125 ErsteErste ... 9101112132161111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 1867

Thema: Parteien unter der Lupe - SPD

  1. #151
    Politopia-Urgestein Avatar von jörg junker
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    Hier
    Beiträge
    6.384
    Danke
    10.006
    Thanked 5.976 Times in 3.089 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von wudi Beitrag anzeigen
    Ich finde meine Tochter hat zwischen dem 1. und 3. Lebensjahr eine sehr positive Entwicklung mitgemacht, die teilweise dem Kindergarten zuzuschreiben ist. Wir fingen mit 20% an und gingen schrittweise zu 100%.
    Vor Allem in den heutigen "Kleinfamilien" finde ich Kindergärten wichtig. In den ersten drei Jahren wird bereits der Grundstein gelegt.
    In der Tat habe ich mich mit meinem obigen Beispiel als Kinderloser auf Glatteis begeben. Aber die Leyen und die Schröder sind trotzdem sozialdemokratischer als des Original, davon gehe ich nicht ab.

    Wenn du als Vater sagst, du hättest gute Erfahrungen damit (Kinderkrippe U3) gemacht, dann nehme ich dir das ungeprüft ab.

    Bedenke aber immer, das Norwegen kleiner, feiner und im Verhältniss reicher ist als D. (Keine Ironie)

    Im Übrigen arbeiten auch NGO-Organisationen, insbesondere die zwei großen Volkskirchen an der flächendeckenden Bereitstellung von U3-Kinderkrippenplätzen.

  2. #152
    Comrade Avatar von Niara
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    5.577
    Danke
    7.874
    Thanked 5.172 Times in 2.562 Posts

    Standard

    Was ist mit Frankreich oder Holland? Sind die ebenfalls reicher als Deutschland? So ganz kann ich das nicht glauben.

    Die kirchlichen Kindergärten sind mir wohl bekannt, war selbst in einem, aus Mangel an Alternativen ;). Von einem großen Engagement in der U3-Betreuung seitens der Kirchen ist mir aber nicht viel bekannt, gerade aus Richtung der katholischen Verbände höre ich da eher Ablehnung.
    Missing Schlabund - Mitglied im "Berliner Club der Sechs"- MILLENNIUMSPOTTSAU

    +strikte Disziplin- aus dem geistigen Rentnerpool bleiben+

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Niara für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (28.06.2013)

  4. #153
    Politopia-Urgestein Avatar von jörg junker
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    Hier
    Beiträge
    6.384
    Danke
    10.006
    Thanked 5.976 Times in 3.089 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Niara Beitrag anzeigen
    Was ist mit Frankreich oder Holland? Sind die ebenfalls reicher als Deutschland? So ganz kann ich das nicht glauben.

    Die kirchlichen Kindergärten sind mir wohl bekannt, war selbst in einem, aus Mangel an Alternativen ;). Von einem großen Engagement in der U3-Betreuung seitens der Kirchen ist mir aber nicht viel bekannt, gerade aus Richtung der katholischen Verbände höre ich da eher Ablehnung.
    Sie machen es notgedrungen, weil sie um die Härtefälle wissen...natürlich entspricht das nicht dem kirchlichen Familienverständniss, aber der Vernunft....Es gibt auch vernüftige Christen, Pfarrer und Priester, Niara

  5. #154
    Comrade Avatar von Niara
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    5.577
    Danke
    7.874
    Thanked 5.172 Times in 2.562 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von jörg junker Beitrag anzeigen
    Sie machen es notgedrungen, weil sie um die Härtefälle wissen...natürlich entspricht das nicht dem kirchlichen Familienverständniss, aber der Vernunft....Es gibt auch vernüftige Christen, Pfarrer und Priester, Niara
    Weiß ich, gibt´s ja immer. Ändert aber nix an der politischen Ausrichtung der Organisation, deshalb will ich da auch nicht Mitglied sein und gehe trotzdem gern aufs Gemeindefest zum Flohmarkt. ;)

    Ich finde auch die erzieherische Komponente "Härtefälle" für mich unerträglich ("also bei den einen geht das nicht anders, aber die und die, die müsste nicht arbeiten...."). Verträgt sich nicht meiner tief verankerter LIBERALITÄT. *kicher*
    Missing Schlabund - Mitglied im "Berliner Club der Sechs"- MILLENNIUMSPOTTSAU

    +strikte Disziplin- aus dem geistigen Rentnerpool bleiben+

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Niara für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (28.06.2013)

  7. #155
    Politopia-Urgestein Avatar von jörg junker
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    Hier
    Beiträge
    6.384
    Danke
    10.006
    Thanked 5.976 Times in 3.089 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Niara Beitrag anzeigen

    Ich finde auch die erzieherische Komponente "Härtefälle" für mich unerträglich ("also bei den einen geht das nicht anders, aber die und die, die müsste nicht arbeiten...."). Verträgt sich nicht meiner tief verankerter LIBERALITÄT. *kicher*
    Das kapiere ich jetzt nur ein Viertel. In jeder KITA gibt es Reserveplätze für Härtefälle, spezielle Plätze für die Inklusion von Behinderten Kindern oder psysisch Auffälligen.

    Ich mußte mich zwangsläufig mit KITAS befassen, da ich 9 Jahre Kirchenvorsteher in einer Ev.Gemeinde war, die zwei große Kindergärten betreibt. Einen dritten Kindergarten als Träger wurde uns von der Stadtverwaltung empfohlen, mußten wir aber ablehnen wg. Kapazitätsengpass, den macht nun ein privater Anbieter. In unserer Gemeinde ist die Demoskopie nämlich umgekehrt, viel Zuzug von jungen Familien mit mehr als einem Kind.

    "Liberal" hat nichts mit privatem sozialem Engagement zutun, liebe Niara, dann wäre ich nämlich Sozialist

    -Eigenlob stinkt, ich weiß-

  8. #156
    Politopia-Methusalem Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    48.229
    Danke
    19.929
    Thanked 24.114 Times in 15.362 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von jörg junker Beitrag anzeigen

    Bedenke aber immer, das Norwegen kleiner, feiner und im Verhältniss reicher ist als D. (Keine Ironie)
    Ich finde vieles scheitert an der deutschen Mentalität. Alles scheint sich um Geld zu drehen, auch in der Kinderfrage.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  9. #157
    Comrade Avatar von Niara
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    5.577
    Danke
    7.874
    Thanked 5.172 Times in 2.562 Posts

    Standard

    erstens finde ich es generell ein armutszeugnis, daß es freier plätze für akute hartefälle bedarf- wäre der bedarf abgedeckt, gäbe es das nicht. scheint aber häufig nicht so zu sein, viele eltern nehmen einen krippenberwerbungsmarathon in kauf oder müssen sogar die ungeborenen schon auf die warteliste setzen.

    das meinte ich aber gar nicht in erster linie, sondern die einstellung, so eine betreuung mit der motivation an zu bieten, "härtefälle" auf zu nehmen..... der wunsch, sein kind solcherart betreut zu sehen, ist doch einfach legitim und bedarf keiner unterstreichung durch not.
    Missing Schlabund - Mitglied im "Berliner Club der Sechs"- MILLENNIUMSPOTTSAU

    +strikte Disziplin- aus dem geistigen Rentnerpool bleiben+

  10. #158
    Politopia-Urgestein Avatar von jörg junker
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    Hier
    Beiträge
    6.384
    Danke
    10.006
    Thanked 5.976 Times in 3.089 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von wudi Beitrag anzeigen
    Ich finde vieles scheitert an der deutschen Mentalität. Alles scheint sich um Geld zu drehen, auch in der Kinderfrage.
    Ja Leider. Ich bezahle (hypothetisch) einen KITA-Platz als Kinderloser, zu 2/3 mit. Mit meiner normalen Steuer, die an die Kommune abgeführt wird und mit meiner Kirchensteuer.

    Zu verlangen, ich solle noch eine zusätzliche KITA-Steuer bezahlen, wäre zu heavy.

    Wenn unsere Politiker unser Steuergeld sonstwie verschwenden...wir hatten die Diskussion schon zu Genüge....und die Kommunen pleite gehen, frage ich mich auch wo unsere Steuergelder bleiben. Es fehlt die Tranzparenz wie in Norwegen. "Kleiner" heißt auch übersichtlicher. Ihr wisst, was man mit euren hohen Steuern macht, wir nicht (immer).

    Gruß in den Norden j.j.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu jörg junker für den nützlichen Beitrag:

    wudi (28.06.2013)

  12. #159
    Politopia-Methusalem Avatar von wudi
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    48.229
    Danke
    19.929
    Thanked 24.114 Times in 15.362 Posts

    Standard

    Jörg, beschwere dich nicht über das Mitfinanzieren fremder Kinder. Wir wollen hoffen sie zahlen später deine Rente.







    "Alles was Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen!"
    ( Adenauer)



  13. #160
    Politopia-Urgestein Avatar von jörg junker
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    Hier
    Beiträge
    6.384
    Danke
    10.006
    Thanked 5.976 Times in 3.089 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von wudi Beitrag anzeigen
    Jörg, beschwere dich nicht über das Mitfinanzieren fremder Kinder. Wir wollen hoffen sie zahlen später deine Rente.
    Das mach ich ja, Wudi...habe es doch gepostet. Nur nochmal Steuer, wenn ich schon genug bezahle und einiges noch freiwillig (Kirchensteuer, Ehrenamt als immaterielle Unterstützung) dann ist es irgendwann genug.

    Ob die mir später dann auch den Sabber vom Mund im Seniorenstift abwischen ?

  14. #161
    Fang mich doch! Avatar von Jenoss
    Registriert seit
    12.05.2013
    Ort
    Todescamp der Toleranz
    Beiträge
    128
    Danke
    16
    Thanked 36 Times in 28 Posts

    Standard

    Die Sozen werden beim Bundestag nochmal richtig auf die Fresse fliegen. Dann wird Steinmeier in Potsaudamm endgelagert und SiggiPop und die Nahles übernehmen. Voll groovy. Dann können ja nur noch Siege kommen.

    Nichtmal die Union würde die Loosertruppe an die Spitze stellen...
    Die Freiheit spielt auf allen Geigen
    Musik kommt aus dem weißen Haus
    und vor Paris steht Micky Maus

    AUF INS GEFECHT JENOSSEN
    !!

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jenoss für den nützlichen Beitrag:

    Tierfreundin (28.06.2013)

  16. #162
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    21.813
    Danke
    6.891
    Thanked 20.573 Times in 10.902 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Jenoss Beitrag anzeigen
    Die Sozen werden beim Bundestag nochmal richtig auf die Fresse fliegen. Dann wird Steinmeier in Potsaudamm endgelagert und SiggiPop und die Nahles übernehmen. Voll groovy. Dann können ja nur noch Siege kommen.

    Nichtmal die Union würde die Loosertruppe an die Spitze stellen...
    Wenn die SPD unter 23% bleibt, wird weder SiggiPop noch A.Na(h)les wie bisher in den darauffolgenden Jahren noch an der Spitze der SPD stehen.
    Wenn Jesus zu Zeiten des Radikalenerlasses gewirkt hätte, hatte er nicht mal Postbote werden können - dieser linksradikale Sozialromantiker

  17. #163
    Politopia-Urgestein Avatar von Mc_D.Liberal
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    5.438
    Danke
    3.054
    Thanked 3.855 Times in 2.242 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Diogenes2100 Beitrag anzeigen
    Wenn die SPD unter 23% bleibt, wird weder SiggiPop noch A.Na(h)les wie bisher in den darauffolgenden Jahren noch an der Spitze der SPD stehen.
    die sPD wird erst dann wieder sozial-demokratische politik machen wenn sie mit der linkspartei prozentual auf einer stufe steht. :weg:
    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  18. #164
    Individuum Avatar von Diogenes2100
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    21.813
    Danke
    6.891
    Thanked 20.573 Times in 10.902 Posts

    Standard

    Ob die es bis dahin kapiert haben werden bezweifle ich ...
    Außerdem heißen die seit Oskars Weggang ohnehin nur noch PD - das S hat er mitgenommen.
    Wenn Jesus zu Zeiten des Radikalenerlasses gewirkt hätte, hatte er nicht mal Postbote werden können - dieser linksradikale Sozialromantiker

  19. #165
    Politopia-Haudegen
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.328
    Danke
    1.518
    Thanked 1.711 Times in 1.201 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Jenoss Beitrag anzeigen
    Die Sozen werden beim Bundestag nochmal richtig auf die Fresse fliegen. Dann wird Steinmeier in Potsaudamm endgelagert und SiggiPop und die Nahles übernehmen. Voll groovy. Dann können ja nur noch Siege kommen.

    Nichtmal die Union würde die Loosertruppe an die Spitze stellen...
    Man erkennt sie ja auch an ihrer primitiven Ausdrucksweise-nichts dahinter.
    Geändert von Tierfreundin (28.06.2013 um 21:23 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social