Close
Login to Your Account
Politopia - Das Europa-Forum - Powered by vBulletin
Seite 56 von 56 ErsteErste ... 646545556
Ergebnis 826 bis 832 von 832

Thema: Nordkorea - Der Kleine und die Bombe

  1. #826
    Endstation des Schwarzen Peters Avatar von Konrad
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    3.455
    Danke
    1.532
    Thanked 1.878 Times in 1.177 Posts

    Standard

    Nordkorea interessiert es nicht die Bohne, ob China "dududu" sagt, oder Humpty und Dumpy mit den Säbeln klappern.
    Die machen weiter - wie sie wollen. Und Leute, die so unbeirrt vorgehen und unbesehen des Elends der eigenen Bevölkerung Milliarden in die Entwicklung von Massenvernichtungswaffen und deren Zustellmethoden "investieren", anstatt in vernünftige innenpolitische Maßnahmen, ticken so schräg, das alles möglich erscheint.

    Was, wenn der Kleine seine Bombe oben auf den Kopf seiner neuen Rakete schraubt?
    Und gesetzt der Fall, die geht nicht gleich beim Start hoch und löst das Problem an der Wurzel?
    Was, wenn die tatsächlich bis nach LA oder NYC fliegt und ...?

    Solchen schrägen Diktatorenkindsköpfen ist leider alles zuzutrauen.
    Jetzt hat er eine Rakete, die weit kommen kann, wenn sie denn erst mal fliegt...

    Hwasong-15
    Nordkorea schießt seine bisher reichweitenstärkste Rakete ab

    Das Regime in Pjöngjang hat eigenen Angaben zufolge eine neue Interkontinentalrakete getestet - Hwasong-15 könnte das gesamte US-Festland erreichen.
    Geändert von Konrad (04.12.2017 um 21:05 Uhr) Grund: n

  2. #827
    Erfahrener Politopianer Avatar von Seifert
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    453
    Danke
    91
    Thanked 267 Times in 147 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    Was, wenn der Kleine seine Bombe oben auf den Kopf seiner neuen Rakete schraubt?
    Und gesetzt der Fall, die geht nicht gleich beim Start hoch und Löst das Problem an der Wurzel?
    Der ist wie ein Pokerspieler mit Colt.Er hat was zum Verhandeln und dem Colt sieht keiner an,ob er mit Platzpatronen oder scharfen Sachen geladen ist.....

  3. #828
    Politopia-Urgestein Avatar von grauer kater
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Nahe Nordküste Deutschlands
    Beiträge
    28.740
    Danke
    39.225
    Thanked 11.520 Times in 7.560 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Seifert Beitrag anzeigen
    Der ist wie ein Pokerspieler mit Colt.Er hat was zum Verhandeln und dem Colt sieht keiner an,ob er mit Platzpatronen oder scharfen Sachen geladen ist.....
    Wenn man einen tollwütigen Hund in die Enge treibt, beißt der zu und auch wenn es seine letzte Zuckung war! Solange das Regime in Nordkorea keinen Ausweg in Form einer Gesichtswahrung geboten bekommt, wird es sein irres Atomprogramm fortsetzen und im Zweifelsfall mit seinem Sturz einige Dutzend Millionen Menschen in den nuklearen Abgrund mitreissen.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu grauer kater für den nützlichen Beitrag:

    family (02.12.2017)

  5. #829
    Kontrollfreak Avatar von Zippo
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    6.129
    Danke
    6.022
    Thanked 8.423 Times in 3.592 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
    Solchen schrägen Diktatorenkindsköpfen ist leider alles zuzutrauen.
    Wäre ja alles irgendwie beherrschbar wenn nicht im Weißen Haus ebenfalls ein Kindskopf sitzen würde. Eigentlich ist es ja durchaus nachvollziehbar, dass Un schnellstmöglich Fakten schaffen wollte nachdem Trump die Welt gleich mehrfach über Twitter wissen ließ, dass er mit einem Angriff auf Nordkorea liebäugelt. Und Trump reagiert darauf mit noch mehr Twittergepolter und veranstaltet das bislang größte Übungsmanöver vor der koreanischen Küste.

    Dabei sollte eigentlich offensichtlich sein, dass USA eigentlich nur zwei Optionen hat: Diplomatische Zugeständnisse machen oder öffentlich ignorieren (bzw. es bei den üblichen "besorgten" Floskeln zu belassen). Eine sinnvolle militärische Option gibt es eigentlich nicht und alle Vorstufen hat Trump bereits sinnlos verschwendet. Was für ein Offenbarungseid.


  6. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Zippo für den nützlichen Beitrag:

    Anouk (06.12.2017), grauer kater (06.12.2017), gun0815 (05.12.2017), Konrad (04.12.2017)

  7. #830
    "curious to know" Member Avatar von family
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    seit 2002 in Australien
    Beiträge
    1.652
    Danke
    2.786
    Thanked 1.324 Times in 757 Posts

    Standard Die Schmeissfliege mit der Bombe...interessiert nicht mehr.

    Die Schmeissfliege mit der Bombe interessiert nicht mehr. China droht der Allianz und auch die Russen ueberfliegen den Pacific Ocean mit schweren Tupelov TU-95 Bombers. Da braut sich was zusammen.

    http://www.heraldsun.com.au/news/wor...5f5e9204311b6f
    Nicht der Diamant an deinem Finger, sondern
    der Diamant in deiner Seele macht dich zu dem
    "wer" du bist.
    Man nennt "ihn" das Kind in dir.
    Verlier "es" nicht.

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu family für den nützlichen Beitrag:

    Anouk (06.12.2017), grauer kater (06.12.2017)

  9. #831
    Kontrollfreak Avatar von Zippo
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    6.129
    Danke
    6.022
    Thanked 8.423 Times in 3.592 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von family Beitrag anzeigen
    Die Schmeissfliege mit der Bombe interessiert nicht mehr. China droht der Allianz und auch die Russen ueberfliegen den Pacific Ocean mit schweren Tupelov TU-95 Bombers. Da braut sich was zusammen.
    So wie ich das interpretiere, interessiert der Lütte mit der Bombe sehr wohl, denn er legitimiert die Präsenz der US-Streikräfte, die den Chinesen ein Dorn im Auge ist. Zudem geht es darum, Nordkorea als Pufferstaat zu erhalten, d.h. im heißen Konfliktfall dürfte es den Chinesen vor allem darum gehen, Pjöngyang vor den Amis zu erreichen, zu besetzen und das Kim-Regime gegen ein chinahöriges, allgemein umgänglicheres zu ersetzen. Die Erfolgschancen dafür sind natürlich am höchsten wenn man gerade "zufällig" ein "Übungsmanöver" in der Gegend veranstaltet.


  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Zippo für den nützlichen Beitrag:

    family (06.12.2017), grauer kater (06.12.2017)

  11. #832
    "curious to know" Member Avatar von family
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    seit 2002 in Australien
    Beiträge
    1.652
    Danke
    2.786
    Thanked 1.324 Times in 757 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Zippo Beitrag anzeigen
    So wie ich das interpretiere, interessiert der Lütte mit der Bombe sehr wohl, denn er legitimiert die Präsenz der US-Streikräfte, die den Chinesen ein Dorn im Auge ist. Zudem geht es darum, Nordkorea als Pufferstaat zu erhalten, d.h. im heißen Konfliktfall dürfte es den Chinesen vor allem darum gehen, Pjöngyang vor den Amis zu erreichen, zu besetzen und das Kim-Regime gegen ein chinahöriges, allgemein umgänglicheres zu ersetzen. Die Erfolgschancen dafür sind natürlich am höchsten wenn man gerade "zufällig" ein "Übungsmanöver" in der Gegend veranstaltet.
    Ein sehr guter Schachzug.....wuerd ich mal so...sagen

    hoffentlich sieht das Rest der Beteiligten (NATO) auch so....
    Geändert von family (06.12.2017 um 13:18 Uhr)
    Nicht der Diamant an deinem Finger, sondern
    der Diamant in deiner Seele macht dich zu dem
    "wer" du bist.
    Man nennt "ihn" das Kind in dir.
    Verlier "es" nicht.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu family für den nützlichen Beitrag:

    grauer kater (06.12.2017)

Seite 56 von 56 ErsteErste ... 646545556

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Über uns
Politopia.de - Das Diskussionsforum. Du interessierst dich für Politik oder ein anderes Themengebiet, wünschst dir gepflegte Umgangsformen aber eine durchaus harte inhaltliche Diskussion? Dann bist du hier bei uns genau richtig und unter Freunden.
Politopia Social