21. Dezember: Tom Cruise flüchtet in die Türkei

  • Zitat

    Der Hollywoodstar soll in dem türkischen Dorf Sirince auf Rettung vor dem Weltuntergang warten.


    Eine große Anzahl von Menschen glaubt, dass am 21. Dezember 2012 die Welt untergeht, denn der Maya-Kalender endet an diesem Tag. Auch unter den Prominenten dieser Welt gibt es natürlich einige, die ebenfalls fest an das Untergangsszenario glauben. Doch was tun, wenn die Welt schon in wenigen Tagen unter geht? Am besten alles dafür tun, um zu überleben, denn nicht jeder Ort soll betroffen sein.
    Das gut 570 Einwohner kleine Åžirince soll einer der zwei Plätze auf der Welt sein, die von dem Untergangs-Szenario verschont bleiben. Der zweite Ort ist das Dorf Bugarach in den französischen Pyrenäen (die Hotelsbesitzer im Dorf machen derzeit das Geschäft ihres Lebens – mehr hier).


    21. Dezember: Tom Cruise flüchtet vor dem Weltuntergang nach Åžirince | DEUTSCH TÃœRKISCHE NACHRICHTEN


    Ich fliege dieses Wochenende auch in die Türkei.... und ich werde auch einen Abstecher nach Sirince machen.....








    ........ als Jesus verkleidet.:biggrin:

  • Das gut 570 Einwohner kleine Åžirince soll einer der zwei Plätze auf der Welt sein, die von dem Untergangs-Szenario verschont bleiben. Der zweite Ort ist das Dorf Bugarach in den französischen Pyrenäen (die Hotelsbesitzer im Dorf machen derzeit das Geschäft ihres Lebens – mehr hier).

    Es gibt findige Tourismusmanager, keine Frage.
    Da würde ich aber einen "Basta-finito-Brunch" zu gesalzenen Preisen anbieten (sie brauchen das Geld ja nachher nicht mehr). :biggrin:

  • Tom Cruise halte ich auch für ausreichend durchgeknallt, daß er wohl im Falle einer tatsächlichen Apokalypse wirklich glaubt, er sei einer der wenigen Auserwählten, die es schaffen sollten. Du schaffst es Tom, wenn nicht du, wer sonst.....

  • Blöd ist nur, dass ich meinen Flug für den 22. gebucht hatte.....:shocked:


    Musst du die Angelus Air fragen ob nach der Apokalypse vom Vatikan Airport noch Flüge frei seien....vllt gibts einen Flug zum umsteigen über Valhalla International aber pass auf das du nicht in die After-Maya-Rushhour kommst....

  • Musst du die Angelus Air fragen ob nach der Apokalypse vom Vatikan Airport noch Flüge frei seien....vllt gibts einen Flug zum umsteigen über Valhalla International aber pass auf das du nicht in die After-Maya-Rushhour kommst....


    Es wäre mir lieber, dass mir mein Geld erstattet wird, falls die Welt doch am 21. untergeht,.:mad5::mad2:

  • Im WDR hieß es heute, daß sei ein Gerücht mit Tom Cruises Flucht in die Türkei.
    Dazu gab es auch ein Interview mit einem Cafe-Betreiber. Der war der Meinung, es sollte auch nach dem 21. 12. noch viele Weltuntergänge geben. Manchen kaufen ja auch erst Weihnachtsgeschenke nach dem 21.


    So ein Neuanfang hätte doch was: keine Krisen, keine Islamisten, keine Landminen, rein gar nichts mehr, nicht mal Spinnen. Re-start und diesmal wird Gott nicht den Fehler begehen, eine Spezies ohne Endzweck zuzulassen. Irgendwie hat das mit dem freien Willen nicht geklappt.

  • Ist das nicht egal woran Tom Cruise glaubt? Das ist doch seine persönliche Sache. Wie ging nochmal die Mär vom mündigen Bürger und von Glaubensfreiheit?


    Hier gibt es auch Spinner die felsenfest daran Glauben dass es einen Gott gibt.
    Hier gibt es auch Spinner die felsenfest daran Glauben dass es keinen Gott gibt.
    Hier gibt es auch Spinner die felsenfest daran Glauben dass es egal ist ob es einen Gott gibt.
    Hier wurde schon über UFOs in der Türkei geschrieben, Geistererscheinungen diskutiert,...

  • Ist das nicht egal woran Tom Cruise glaubt? Das ist doch seine persönliche Sache. Wie ging nochmal die Mär vom mündigen Bürger und von Glaubensfreiheit?


    Hier gibt es auch Spinner die felsenfest daran Glauben dass es einen Gott gibt.
    Hier gibt es auch Spinner die felsenfest daran Glauben dass es keinen Gott gibt.
    Hier gibt es auch Spinner die felsenfest daran Glauben dass es egal ist ob es einen Gott gibt.
    Hier wurde schon über UFOs in der Türkei geschrieben, Geistererscheinungen diskutiert,...


    Karl, TC ist einer der führenden Scientologen. Die Scientology ist eine Organisation die eher subversiv arbeitet undm ir dallein schon deshalb sehr suspekt ist. Ich halte sie sogar für gefährlich. In diesem Zusammenhang ist mir sein Glaube NICHT egal. Ansonsten ist es mir Wurscht ob sich jemand vor leeren Bierflaschen in den Staub wirft oder Goldhamster anbetet.

  • Was hat Tom Cruise mit einer Heuschrecke gemeinsam?



    Sie sind beide In-sekten! :smilielol5:


    Wie die Scinties drauf sind, kann ich euch mal anhand eines Zitates zeigen. Ein Mitglied spricht über ein Scintie Buch"Die Entwicklungsgeschichte des Menschen"


    "Bis ich dieses Buch gelesen hatte, hatte ich keine Ahnung, was in den letzten 76 Billionen (ich denke es sind amerikanische billion!)
    Jahren auf unserer Zeitspur geschah. Durch die Kenntnis dieser Daten wurde ich Ursache über meine Zeitspur, denn ich weiß was sie enthält." :out:
    S.L.


    T.C. ist nur ein Prominenter Nutznießer dieser Mafia. Der glaubt da an gar nichts! Dafür sind diese Leute nicht da! Der hat nie ein Auditing oder ein Cleaning mit gemacht. Das E-Meter kennt der bestimmt noch nicht mal. Die sind nur fürs Plakat!


    Von mir aus kann er auf dem Mond auf irgend einen Weltuntergang warten. Da kann er dann auch gleich mal den Müll wegräumen, den die Amis immer da lassen. Einer muß schließlich aufräumen! ;)


    mfg


  • Die Türken können im Moment jeden Top-Gun brauchen! :sifone:

  • Ich denke, damit liegst Du leider komplett daneben.


    Vllt. nicht ganz so komplett.
    Nach meiner Erfahrung ist eigentlich ab Thetan V schluß mit dem "Glauben".
    Ab dort beginnt die Ebene der "Insider!". Diese Typen schieben Ãœberzeugungen und Glauben nur vor sich her. Irgendwer muß doch die netten Idioten, die sich von diesem Glauben haben überzeugen lassen, organisieren. Ich hab bei dem Artikel zwei, drei mal gedacht 'na, wann sprechen sie es aus' aber es sagt keiner. Leider.
    Hubbard selbst war auch nur Verwalter dieses psycho-Massen-Experiments. Ich hab versucht diese 'Dianetik' kacke zu lesen. Völlig unmöglich. Vom ersten bis zum letzten Wort nur blabla! Das ergibt alles überhaupt keinen Sinn.


    Ich bleibe dabei. Wir sehen das was soll.
    Die oberste Etage besteht nicht aus Glaube, sondern aus Kalkül.
    Wenn die in ihren Schiff sitzen, dann lachen die sich über das dumme Fußvolk kaputt und geilen sich an ihren Kontoständen auf.
    Die mögen die Nazis hassen aber eigentlich ist es nur ein Neid der Bewunderung. Keinen Stich besser!!


    ...aber gefährlicher!


    mfg


  • In der Form stimme ich Dir zu, aber dieses "Kalkül" ist nicht nur innerhalb von Scientology wirksam, sondern meiner Meinung nach in jeder Führungsetage von Massenorganisationen, egal ob es Parteien, Kirchen, Verbände oder sonstige Vereinigungen sind. Und genau das ist leider nicht nur an Scientology das gefährliche.


    Und diesen Dianetik Schinken habe ich auch nach ein paar Seiten weggepackt, grausames Geschreibsel.