Der Poli-Sylvesterthread mit Wünschen, Hoffnung und Grüßen


  • Hallo Liebe Mitforisten ,


    es soll ein Thread werden wo alle User hier in diesem Forum Eure Wünsche , Hoffnungen und Grüße , in jeglicher Form an alle und jedem für das neue Jahr 2013 hier platzieren möchten bzw zu diesem Ereignis etwas zu sagen haben .


    Vorab wünsche ich erst einmal allen sich ein lockeres ein - grooven auf dem Jahreswechsel
    denn das nächste Jahr wird es auch Politisch in sich haben .


    In diesem Sinne


    Mit freundlichen Grüßen


    BB :)

    Einmal editiert, zuletzt von BON BOX ()


  • Dir, lieber Bon Box, viel Erfolg und vor allem Gesundheit im Neuen Jahr, sowie allen Foristen das Gleiche. Möge sich das dt. Volk aufraffen und endlich diese unsägliche Regierung in die Wüste schicken, ich wünsche uns allen den Mut und die Kraft, auf ein vereintes, demokratisches und friedensstiftendes Europa zuzuarbeiten, das ähnlich der Schweiz sich als Vereinigte Staaten von Europa konstituiert und eine vernünftige Politik praktiziert, die europäische Interessen in den Focus nimmt! Es grüßt der graue kater

  • Was wünsche ich mir? Erst mal Gesundheit und ein bisschen Glück. Dass ein bisschen weniger rumgeballert wird auf der Welt, dass die Leute erkennen dass Gott (wenn es ihn denn gibt) weder katholisch noch evangelisch noch islamisch, hinduistisch oder sonst sonst ...isch ist und sich auch keiner dieser vielen Glaubensrichtungen insbesondere zuwendet. Eigentlich sind sie ihm ziemlich egal.


    Dass Moral vor Geschäft geht. Wenn das einträte, wär gigantisch.


    Jedenfalls wünsche ich allen hier einen guten Rutsch, Erfolg, Gesundheit und was auch immer Ihr Euch wünscht.


    Euer
    DieterBruno

  • Ich wünsche mir für das nächste Jahr (wie jedes Jahr), dass jeder mal für einen winzigen Moment puren Egoismus walten lässt und darüber nachdenkt, wie man selbst von anderen behandelt werden möchte.



    ...und dann ganz einfach mal resümieren, ob man sich auch selbst so verhält. :D


    Und nich schummeln! ;)


    Allen PolitopianerInnen ein gesundes und bereicherndes Jahr 2013! :seeya:



    mfg

  • Allen Foristen ein erfolgreiches Jahr 2013 !


    Was ich mir wuensche ?


    Dass im kommenden Jahr alles etwas ruhiger wird als im vorangegangenen.


    Im politischen, im privaten und auch hier !

  • Ich wünsche allen Pollis einen guten Rutsch und ein gesundes/erfolgreiches Jahr 2013.


    Ich hoffe das ihr weiterhin dem Motto Politopias treu bleibt und gute demokratische Kritikerkrampen bleibt:biggrin:.Mein größter Wunsch ist das die Eurokrise endlich beendet wird und sich nicht verfestigt, damit spätere Generationen nicht von einem eurokrisischen Zeitalter sprechen.


    Das Ãœbliche wie Weltfrieden, Wale, Klima etc. spare ich mir mir, haben die anderen Foristen ja schon angedeutet.

  • Bevor das ganze Tohuwabohu losgeht ,


    ich wünsche allen Usern hier ein gutes rübersegeln in das neue Jahr 2013 .


    Allen wünsche ich viel Gesundheit , Zufriedenheit mit dem was ist , und ein eine glückliche Hand in Eurem Schaffen
    Handeln und Tun oder was ihr sonst noch so auf dem Zettel habt . Für Eure Familien Kinder und Freunde natürlich auch !


    Mit Grüßen


    BB :)

    2 Mal editiert, zuletzt von BON BOX ()

  • Euch allen einen guten Rutsch!! - privat wünsche ich Euch, was Ihr Euch selbst wünscht und setze noch einen drauf, indem ich uns allen in 2013 einen sonnigen Sommer wünsche, der die Bezeichnung endlich mal wieder verdient. :)


    Politopia, seinen Usern, Betreibern und Mods wünsche ich allzeit ein glückliches Händchen und gute, gehaltvolle Debatten.
    Treibt's nicht zu bunt ....



    .... aber ein bisschen fröhlicher und lebhafter darf es dann doch zugehen! :joker:

  • Dieses Jahr war schwierig, aber auch schön. Grosser Stress auf der Arbeit, Existenzängste aufgrund sehr unsicherer Wirtschaftslage, ungewöhnlich viele Menschen sind verstorben, ob nah, ob fern, nervliche Strapazen bis zum geht nicht mehr, auch durch Umzug, Hochzeitsvorbereitungen und ähnliches. Fast das ganze Jahr hatte ich einen stressbedingten Tinitus, der nun wie weggepustet ist.
    Aber auch schön war es, Hochzeit, neue Wohnung, neuer Lebensabschnitt.
    Ich wünsche das nächstes Jahr sorgenfreier, etwas stressfreier und zuversichtlicher zugeht, für alle.
    Für das Forum wünsche ich mir eine etwas verbesserte Diskussionskultur, so das es wieder mehr Spass macht und vielleicht ein paar neue Gesichter.
    All den alten Usern hier wünsche ich natürlich vor allem Gesundheit, Glück und innere Balance, so das alles was man sich vorgenommen hat glatt von der Hand gehen möge.

  • Jo, denn grolleern ook mool de Lüüd vun Kroog toh'n Neegen Johr 2013 ...



    ... un wann dat in richdigen Leven nich opregend noog is, denn kiek ik in Politopia rin, wo mi Konservative, verdreihte Beedbröders (besünners de erzkatoolschen), bruune un deeproode Strubbels vertelln wulln, wo dat richdige Leven geiht. Dohrbi föhrn se sick sülvst an Neesring dörch de Arena.


    Mutt in 'n opklärt Welt jo nich sien, dat sick Lüüd mit Krüüz un Halvmond den Baffi inslagen. Dat is mien ernsthaftigen Wunsch för 2013, dat so'n Bleudsinn ophöört.


    Hebb ik noch welk vergeten?


    Ach jo, de blaag-geeln Bonschers mit düssen Rösler as Vörsitter vun de "Frakschoon Praktikum" in de FDP. Praktikum is jo dohrför dohr, sick ümtohkieken, welk Beroop de richdige is. Ik glööv, dat is nich den Rösler sien letzdes Praktikum ween.


    Ik kunn mi düssen sniegelten Rösler jo goot as "Gröötaugust" an de Port vun "Hotel Hafensänger" in Klingsiehl vörstelln ...


    6 Mal editiert, zuletzt von Wieben Klas ()

  • ....der letzte Tag im Jahr ist erst ein paar Stunden alt. Doch kommt er mir abgenutzt vor. Zeit für Neues? Verschieben wir auf morgen. Sinnieren wir über das Alte und erfreuen uns am Neuen, dass vor der Tür steht.
    Heute sollten wir uns bewußt nur an das Schöne erinnern, dass hinter uns liegt. Wir sollten mit einem positivem Gefühl das Neue begrüßen. Ist nicht jedes neue Jahr auch ein neuer Anfang? Dann sollten wir auch mit einem guten Gefühl neu anfangen. Unser Pessimismus, oftmals unbegründet, unsere Angst, oft eingeredet, und unsere Zweifel, oft geboren in der eigenen Unwissenheit, sollten uns nicht im Weg stehen.


    Das Ende ist nahe?


    Noch lange nicht! ;) Jedes Ende steht auch immer für einen neuen Anfang. Und ob uns dieser Neuanfang Kopfschmerzen bereitet, liegt lediglich am heutigem Alkoholkonsum! :D


    Also feiert schön, lacht viel, trinkt was ihr wollt und lasst das alte Jahr endlich ziehen. Es hat sich abgenutzt und wirkt verbraucht! Wenn ich euch einen kleinen Tipp noch mit auf den Weg geben darf, die Quersumme des Jahres 2013 ergibt 6! ...und das ist doch einen wunderschöne Anspielung, das Jahr auch genau dem zu widmen! Also dem 6! ;)
    Da ist man ausgeglichen und zufrieden, die Glückshormone überschwemmen einen förmlich und man hat weniger Zeit Dummheiten zu machen! Und es ist allemal schöner als Menschen zu erschießen! :D


    Aber ich will ja niemanden zu seinem Glück zwingen... ;)


    Gesundes Neues Jahr!
    Eure gun 08/15 :seeya:

  • Leute, seht's positiv! Wir haben den Weltuntergang überlebt. Wer kann das schon von sich behaupten? :bounce:

  • Tja, Deutschland steuert wohl dahin:


    politopia.de/index.php?attachment/2527/


    Das Steinbrück hier an sich selbst dachte glaube ich nicht. Ganz so unrealistisch ist er wohl nicht.
    Also, kleine Aufmerksamkeit um die zukünftige Zusammenarbeit zu erleichtern. :sifone:


    Ich wünsch Euch Allen ein gutes Neues. Viel Spass noch. Mutti hat ja schon angedeutet was auf die Deutschen zukommt, den Gürtel enger schnallen. Wäre ich jetzt gehässig würde ich einen Smiley setzen.


    Aber ihr kennt Wudi ja, er ist immer lieb und nett.:seeya:

  • Also , liebe Kontrahenten , lassen wir Frieden in unseren Hütten . Machen wir ein Reset , keiner von uns hat Lust auf Stress , also gehen wir in einem neuem Jahr in Frieden ... ist das ok ? BB