Ungewöhnliche Frauen

  • Eine tolle Schauspielerin.


    "Allways", der kitschigste Spielberg Film den ich kenne veredelte sie durch ihre Szene als ENGEL.


    Sie rasierte Richard Dryfuss soooooooooooo wunderbar. (oder schnitt sie ihm die Haare)


    Schau Dir die Vita an (daher fügte ich eine 45-minütige Doku an), nicht zuerst die Hollywood-Karriere, mehr die Kindheit und Jugend und ihr späteres Engangement für notleidende Kinder, dann wird erst deutlich, warum und wie außergewöhnlich diese Frau war. :)

    2 Mal editiert, zuletzt von daylight ()


  • nina hagen ...
    schrill, schräg und oft zu schräg, aber genie und wahnsinn haben hier eine echte frau geschaffen die man nicht vergessen wird

  • Aber nein...


    http://www.youtube.com/watch=[COLOR=#222222]gdoIF4Nmu3E[/COLOR]


    Hat man mit dem Thema Strahlentherapie und bildgebende Diagnostik zu tun, dazu in Berlin,...war und ist bis heute Lise Meitner neben Otto Hahn die wichtigste Wissenschaftlerin auf diesem Gebiet.
    Mag sein, dass sie dem Laien unbekannt sein könnte. Otto Hahn hat ihre Leistungen zum Teil unfreiwillig mit eingeholt. Doch er wußte es...


    Eine überaus ungewöhnlich intelligente, geniale Frau.
    Danke Walter, für diese Nennung.

    4 Mal editiert, zuletzt von daylight ()


  • Ich finde, ein Name braucht immer auch ein Gesicht. Lise Meitner


    ps. Nachtrag..ups, Walter, Du hattest schon.., sorry. Aber schadet in dem Fall ja nicht, gell?

    3 Mal editiert, zuletzt von daylight ()

  • Schau Dir die Vita an (daher fügte ich eine 45-minütige Doku an), nicht zuerst die Hollywood-Karriere, mehr die Kindheit und Jugend und ihr späteres Engangement für notleidende Kinder, dann wird erst deutlich, warum und wie außergewöhnlich diese Frau war. :)


    Sie war eine großartige Person :thumbsup:

  • Hannah Arendt!


    Ja, sie zählt auch zu diesen außergewöhnlichen Persönlichkeiten. Unter anderem mahnte sie, stets auch die Perspektive des anderen einzunehmen, um ein fundiertes ganzheitliches Bild zu haben.


    Ich habe die Gedanken und Denkergebnisse dieser Frau stets bewundert.


    Auch wenn sie selbst die Titulierung und Verortung ablehnte, sie steht posthum und mE als Philosophin Größen wie [FONT=&amp] Kant, Jaspers oder auch Heidegger [/FONT]in nichts nach.


    Arendt:


    „Wen immer die Verfolger als Auswurf der Menschheit aus dem Lande jagten – Juden, Trotzkisten und so weiter –, wurde überall auch als Auswurf der Menschheit empfangen, und wen sie für unerwünscht und lästig erklärt hatten, wurde zum lästigen Ausländer, wo immer er hinkam.“ [EuU 1995, S. 425.]


    Und wie hoch-aktuell diese Einsicht doch auch heute noch ist!


    Auch ihr sei hier ein Gesicht gegeben.


    3 Mal editiert, zuletzt von daylight ()

  • Nicht (nur) ob ihrer außergewöhnlichen Schönheit oder ihrer Hollywood-Karriere als begnadete Filmschaupielerin, nein, vielmehr als hochbegabte Erfinderin ["Frequency Hopping Spread Spectrum (FHSS)], ..demnach im Gesamtblick besser als Universal-Genie zu bezeichnen, ragt auch sie als "außergewöhnlich" heraus,


    Hedy Lamarr



    http://de.wikipedia.org/wiki/Hedy_Lamarr#Erfinderin

    Einmal editiert, zuletzt von daylight ()


  • nina hagen ...
    schrill, schräg und oft zu schräg, aber genie und wahnsinn haben hier eine echte frau geschaffen die man nicht vergessen wird


    Sorry, aber Nina Hagen ist inzwischen einfach nur durchgeknallt. Ihre guten Zeiten sind lange vorbei. Das sieht sogar ihre eigene Tochter so.

  • Und schon wieder: Könntet ihr bitte mal beim Thema bleiben und dieses "du, nein du" unterlassen? Langsam habe ich keine Lust mehr in jedem Thema ständige Diskussionen abseits des eigentlichen Themas lesen zu müssen.