Serdar Somuncu, Botschafter wider Revisionimus und Dummheit

  • Ein Aspekt unter vielen, dass hier angesprochen: "Meinungsfreiheit", das Schlagwort, zugleich die Bemäntelung der Inanspruchnahme der legalen Be-Werbung einer braunen Gesinnung.

    Einmal editiert, zuletzt von daylight ()

  • Warum "ohne Worte". Erzähl doch mal, was da gesagt wird.


    Bei einem Eröffnungsbeitrag ist es so üblich.


    Ja, das mag so üblich sein, doch in diesem Fall bin ich der Meinung, dass der Protagonist, welchen ich hier einmal vorstellen wollte, bestens für sich selbst spricht. Ich glaube nicht, dass jemand hier nach Ansicht der drei Videos noch allzu viele Fragen hat, um bei Interesse Anregung zu finden, über dessen Tätigkeiten und Aussagen diskutieren zu können.


    Zudem eröffnete ich das Thema mit einer entsprechend Note, welche Sicht ich selbst auf ihn und seine Kunst nehme.