"Von Indonesien bis Al-Andalus!" Das Ziel von Al-Kaida & Co.

  • Indonesien ist zwar ein muslimisches Land. Es hat den Islam bisher allerdings tolerant ausgeübt.


    Islamistische Organisationen versuchen seit Bali, diese nicht-aggressiven Indonesier durch Unterwanderung zur Sharia zu zwingen. Sie haben sehr starken Einfluss inzwischen erlangt, und die Bali-Attentäter und ihre Hintermänner haben milde Urteile erzielt bis hin zu Freilassungen.


    Nun ist ein erneuter Anschlag dort verübt worden:



    >Anschläge auf Hotels in Jakarta Neun Tote durch Terror in Indonesien


    Neun Menschen sind bei zwei Anschlägen auf Luxushotels in Jakarta ums Leben gekommen. Mehrere davon sind Ausländer, ihre Nationalität ist aber noch nicht bekannt. Experten vermuten, dass hinter den Anschlägen dieselbe Gruppe steckt, die auch für die Attentate auf Bali verantwortlich war.
    ...
    http://www.tagesschau.de/ausland/jakarta144.html




    >Red Alert: Indonesia - Explosions in Jakarta (Open Access)


    At least two improvised explosive devices detonated in the Mega Kuningan business district of Jakarta, Indonesia, early on July 17, near the Ritz-Carlton and Marriott hotels, with one report describing extensive damage to the front facade of the Ritz.
    ...


    http://www.stratfor.com/?utm_s…ign=none&utm_medium=email

    Einmal editiert, zuletzt von A0033 () aus folgendem Grund: Zitat gekürzt

  • Indonesien ist zwar ein muslimisches Land. Es hat den Islam bisher allerdings tolerant ausgeübt.


    Islamistische Organisationen versuchen seit Bali, diese nicht-aggressiven Indonesier durch Unterwanderung zur Sharia zu zwingen. Sie haben sehr starken Einfluss inzwischen erlangt, und die Bali-Attentäter und ihre Hintermänner haben milde Urteile erzielt bis hin zu Freilassungen.


    Zitat

    Bali-Attentäter hingerichtet


    In Indonesien hat ein Erschießungskommando drei Männer, die als Drahtzieher der tödlichen Bombenanschläge von Bali 2002 verurteilt worden waren, hingerichtet.


    Soweit ich das weiß, sind die Unruhen in Indonesien nicht nur durch Islamisten, namentlich der Jemaah Islamiyah zurückzuführen sondern vor allem auch auf die Anhänger des Ex-Staatschefs Suharto der durch einen Militärputsch an die macht kam. Diese versuchen, vor allem den seit zehn Jahren laufenden Demokratisierungsprozess aufzuhalten.
    Es ist ein gemischtes Terrain und das zu den politisch motivierten Unruhen auch eine islamistische Organisation hinzukommt, macht die Lage noch prekärer.


    Ich hoffe für die Indonesier, dass sie gestärkt aus dieser unruhigen Zeit hervorgehen.

  • Es ist ein gemischtes Terrain und das zu den politisch motivierten Unruhen auch eine islamistische Organisation hinzukommt, macht die Lage noch prekärer.



    Ach so ist das !?

  • Neun Tote durch Terror in Indonesien

    Neun Menschen sind bei zwei Anschlägen auf Luxushotels in Jakarta ums Leben gekommen. Mehrere davon sind Ausländer, ihre Nationalität ist aber noch nicht bekannt. Experten vermuten, dass hinter den Anschlägen dieselbe Gruppe steckt, die auch für die Attentate auf Bali verantwortlich war.



    "Quo usque tandem abutere, Al Quaida, patientia nostra? quam diu etiam furor iste tuus nos eludet? quem ad finem sese effrenata iactabit audacia?"
    Marcus Tullius Cicero abgewandelt

  • "Quo usque tandem abutere, Al Quaida, patientia nostra? quam diu etiam furor iste tuus nos eludet? quem ad finem sese effrenata iactabit audacia?"


    Und jetzt auf Deutsch !!!

  • Und jetzt auf Deutsch !!!



    bitte sehr:

    Bis zu welchem Punkt, Al-Kaida (Catilina), wirst du unsere Geduld noch mißbrauchen? Wie lange noch wird deine Raserei uns verhöhnen? Wo wird die zügellose Frechheit, die so trotzig sich brüstet, ihr Ziel finden?

    (Anfang der ersten Rede des Marcus Tullius Cicero gegen Catilina, der einen Putsch gegen die römische Republik plante.)

    2 Mal editiert, zuletzt von Stillicho ()



  • Bis zu welchem Punkt, Al-Kaida (Catilina), wirst du unsere Geduld noch mißbrauchen? Wie lange noch wird deine Raserei uns verhöhnen? Wo wird die zügellose Frechheit, die so trotzig sich brüstet, ihr Ziel finden?

    (Anfang der ersten Rede des Marcus Tullius Cicero gegen Catilina, der einen Putsch gegen die römische Republik plante.)



    Die Sharia-Verfechter knabbern an ganz Europa - nun ist Finnland dran. Alles im Namen des Multikulturismus;)


    Imam Khodr Chehab Says Sharia In Finland Would Widen the Doors of Multiculturalism.......



    http://tundratabloid.blogspot.…hehab-says-sharia-in.html

  • Sofort gespeicher! Ob ich zum Lesen komme, ist fraglich.


    Ja, es ist ein sehr langer, aber sehr interessanter Bericht, einschliesslich aller Organisationen mit Beschreibung.


    Wenn der Mufti von Marseille mit von der Partie ist, dann ist das etwas Seriöses.


  • Die Verabschiedung erfolgte zwei Wochen vor der konstituierenden Sitzung des neuen Parlaments, in der die moderate Aceh-Partei das Sagen hat. Beobachtern zufolge wollte die derzeitige Mehrheit konservativer Muslime, die bei den jüngsten Regionalwahlen eine schwere Niederlage erlitten, das Gesetz noch schnell durchpeitschen.
    Focus


    Das wird wohl schnell wieder rückgängig gemacht werden.

  • Die Verabschiedung erfolgte zwei Wochen vor der konstituierenden Sitzung des neuen Parlaments, in der die moderate Aceh-Partei das Sagen hat. Beobachtern zufolge wollte die derzeitige Mehrheit konservativer Muslime, die bei den jüngsten Regionalwahlen eine schwere Niederlage erlitten, das Gesetz noch schnell durchpeitschen.
    Focus


    Das wird wohl schnell wieder rückgängig gemacht werden.


    Ich würde nicht darauf bauen, dass das Gesetz rückgängig gemacht wird.


  • ich würde mich über folgende konkretisierung deinerseits freuen:
    Wer ist Khodr Chehab?
    Wen repräsentiert er und für was steht er?
    und noch eine andere Frage an dich:
    Welchen Einfluss hat es dass solch ein Mann im Namen des Multikulturismus agiert für Multikultur generell?

  • ich würde mich über folgende konkretisierung deinerseits freuen:
    Wer ist Khodr Chehab?


    Interessiert mich ein Thema, und ist mir ein Name nicht geläufig, dann google ich und informiere mich.


    Zitat

    Wen repräsentiert er und für was steht er?

    Dito



    Zitat

    und noch eine andere Frage an dich:
    Welchen Einfluss hat es dass solch ein Mann im Namen des Multikulturismus agiert für Multikultur generell?

    Warum beantwortest Du diese Frage nicht selbst?

  • SHARIA:
    --------


    Nachdem in Großbritannien mindestens 85 Sharia-Gerichte etabliert wurden, unter dem Vorwand, lediglich "Familien-Angelegenheiten" - "die Juden haben das aber auch!" - beilegen zu wollen, gehen die Forderungen nun in Richtung Sharia-gerechte Bestrafungen (Hand abhacken etc.):


    >Sharia penal codes would benefit Britain says Muslim Sheikh Suhaib Hasan>


    http://business.timesonline.co…ss/law/article6721110.ece



    ;)


  • Sag mal du hast doch eine Quelle mit dieser Person hier hinzugefügt, ich wollte lediglich deine Meinung dazu wissen.


    Also nochmal:


    Wer ist Khodr Chehab?
    Wen repräsentiert er und für was steht er?
    Welchen Einfluss hat es dass solch ein Mann im Namen des Multikulturismus agiert für Multikultur generell?