"Von Indonesien bis Al-Andalus!" Das Ziel von Al-Kaida & Co.

  • Statt in PI Zeitungsartikel zu suchen, oder auch selber zu finden, würde ich die Bemühungen mal auf eine andere Baustelle richten.

    Ich habe vor einer Islamisierung Europas nicht die geringste "German Angst", wenn, dann schon eher vor einer "Scientologi-sierung".
    Richte mal darauf dein Augenmerk, vor allem, weil diese, ganz im Gegensatz zum Islam, die größten Wachstumsraten in Politik, Medien und Gesellschaft in Europa haben.

  • Statt in PI Zeitungsartikel zu suchen, oder auch selber zu finden, würde ich die Bemühungen mal auf eine andere Baustelle richten.

    Ich habe vor einer Islamisierung Europas nicht die geringste "German Angst", wenn, dann schon eher vor einer "Scientologi-sierung".
    Richte mal darauf dein Augenmerk, vor allem, weil diese, ganz im Gegensatz zum Islam, die größten Wachstumsraten in Politik, Medien und Gesellschaft in Europa haben.


    Wer sich Gedanken macht, hat vorher bei PI gesucht?


    LOL


    Warum willst Du von der Islamisierung ablenken?


    Scientology beobachte ich genauso.



  • Nein, Gedanken kann man sich ganz ohne PI machen. Diesen Zusammenhang habe ich nicht hergestellt.

    Es sind nur oft bei deinen Links nicht die "üblichen Medien", oder welche, die man über übliche Suchmaschinen wie googlenews, www.paperball.de, usw. findet, sondern Randmedien, oder gar Blogs, deren Seriosität höchst schwankend sind.

    Da bietet es sich an, in Blogs zu schauen, und deren geballte Recherche-Ergebnisse zu nutzen, um Belege für seine "Gedanken" zu erhalten.

    Ich will gar nicht ablenken, ich finde es schlimm genug, wenn in der Time so einem Geistlichen ein Forum gegeben wird.

    Wenn man sich für den Nahen Osten ausserhalb der etablierten deutschsprachigen Medien interessiert, dann sollte man mal einen Blick auf diesen Blog richten, der wenigstens die wichtigsten Medien des Nahen Ostens im Blick behält:
    http://alsharq.blogspot.com/


  • Danke für den Link.


    Ich lese viele ausländische Medien und ausländische Blogs. Da kommt man von einem zum anderen.


  • Im Kontakt dieser Website steht folgendes:

    Zitat

    Islam4UK has been established by sincere Muslims as a platform to propagate the supreme Islamic ideology within the United Kingdom as a divine alternative to man-made law.


    Wer nun diese "aufrichtigen Muslime" sind wird jedoch nicht ersichtlich. Es kann sich um eine Einzelperson handeln, es können ein paar Personen sein, ja es können selbst Nichtmuslime sein die ein schlechtes Bild auf die Muslime werfen wollen.


    Kojo no Tsuki woher weißt du dass es sich bei dieser von dir geposteten Quelle um Muslime handelt?
    Und wenn du solche Aussagen auf die Muslime als gesamtes beziehst, wie kommst du darauf dass dies so wäre? Oder sind für dich einige wenige Spinner die Gefahr die eine Islamisierung Europas vorantreibt?


    Das ist ja so als wenn ich einen NPD-Spinner nehme in Kanada dessen Propaganda veröffentlichte und sage "Man you see, good old Germany ;)"


    Also auch ich fordere genauso wie lynxxx dies nun schon mehrmals gefordert hat einen höheren Grad an Differenzierung.


  • Ich weiß aus anderen Quellen, dass dies eine muslimische Quelle ist, deren Webseite vor einiger Zeit geschlossen wurde, und die nun ganz frech wieder aktiv sind.


    Es gibt solche und solche Muslime, wie Du selbst weisst.


    Viele Organisation arbeiten daran, die Sharia im Westen zu etablieren. Erst fängt es ganz langsam an (UK) mit den "Familiengerichten". Dann werden weitere Forderungen nach der Sharia-Bestrafung laut.


    Ich sehe diese Anstrengungen in ganz Europa.


  • Der Erdokaaan in der Türkei kann ein Lied davon singen Kojo.

  • Ich weiß aus anderen Quellen, dass dies eine muslimische Quelle ist, deren Webseite vor einiger Zeit geschlossen wurde, und die nun ganz frech wieder aktiv sind.


    Könntest du das bitte mit Quellen belegen? Das interessiert mich jetzt.

  • Könntest du das bitte mit Quellen belegen? Das interessiert mich jetzt.


    Progressive British Muslims: concern over Islam4UK grows



    http://www.pbm.org.uk/press/20091002islam4uk.htm




    Islam4UK: Out With UK law, in With Islamic Law


    http://www.rightsidenews.com/2…-in-with-islamic-law.html



    Call for ban of new Islamic group


    A new Islamic organisation with links to the outlawed radical Muslim group Al Muhajiroun is promoting a conference aimed at children, it has emerged.



    http://www.telegraph.co.uk/new…of-new-Islamic-group.html




    Islam4UK - a delightful new group...



    Ahh..nothing like fighting for sharia law in the UK and beyond...RADICAL Muslim Anjem Choudary has brushed aside a Scotland Yard probe into his inflammatory speeches to demand that Britain should become a Sharia state.


    His voice rising with passion and ­vigour, he told his growing army of followers in central London on Friday night: “Let me tell you something – the Sharia will be implemented in Pakistan, it will be implemented in India and Bangladesh and even down the road in Downing Street.â€


    http://gayandright.blogspot.co…delightful-new-group.html



    u.v.m.

  • Aus einer Quelle habe ich folgendes:

    Zitat

    He was sharing a platform with four other senior members of Islam4UK, a new organisation which is attracting the sort of believers who loyally followed hate preacher Abu Hamza before he was locked up.


    Also insgesamt leiten diese Plattform - oder haben geleitet - 5 Personen.
    Hassprediger die ihresgleichen suchen. Für mich sind Hassprediger wie Adolf Stoecker, oder Billy Graham oder oder oder.... auch nicht der Prototyp eines Christen und ich käme niemals auf die Idee dadurch eine Christianisierung und die Angst davor herbeizuschwören. Du fokussierst dich lediglich auf diese Hassprediger und unterschlägst dabei die Vielfalt der Religion Islam. Und das führt zu einer verschobenen Realitätswahrnehmung. Es gibt keine Islamisierung in Europa und diese wird es auch nicht geben, denn dafür gibt es schlichtweg nicht die Mehrheiten.


  • Ganz davon abgesehen dass es nur ein einheitliches Justizwesen für alle geben sollte und geben darf, wo war der Aufschrei bei der jüdischen Gerichtsbarkeit? Kann man auch von einer Judifizierung Europas sprechen?

  • Wer's glaubt, wird selig;)


    Du stellst mir ein paar Hassprediger hin und wilst damit die angebliche Islamisierung rechtfertigen.


    Sind für dich Moscheebauten auch schon eine Islamisierung?


    Hast du nicht auch mal einen Blick über den Tellerrand gewagt dorthin was stinknormale stets als Muslime bezeichnete und darauf reduzierte Menschen denken?

  • Sind für dich Moscheebauten auch schon eine Islamisierung?


    Die Moscheebauten nicht Firtina, aber was in manchen Moscheen so abgeht und eingetrichtert wird, da klappen mir meine Zehennägel hoch, habe es live erlebt.

  • Du stellst mir ein paar Hassprediger hin und wilst damit die angebliche Islamisierung rechtfertigen.


    Sind für dich Moscheebauten auch schon eine Islamisierung?


    Hast du nicht auch mal einen Blick über den Tellerrand gewagt dorthin was stinknormale stets als Muslime bezeichnete und darauf reduzierte Menschen denken?



    Hast Du schon mal von Einschüchterungsversuchen, Morddrohungen etc. gehört, denen normale Muslime ausgesetzt sind, wenn sie nicht "konform" gehen?



    Apropos "Tellerrand" (ausgelutschter Begriff): Ich sehe die ganzen Bestrebungen weltweit. Kann ich Dir auch nur raten!

    Einmal editiert, zuletzt von A0048 ()