Politik & Wirtschaft sind Raffzähne & Gierschlunde ? Wer kungelt mit wem im Bett ?

  • Nun , wie jeder weiß gab und gibt es über die Jahrzehnte hinweg ein Skandal nach dem anderen , wo nachweislich sich die Politik mit der Wirtschaft , hauptsächlich " Finanzwesen - Banken -Versicherungen - Konzerne " .


    Auf einander eingelassen haben und gemeinsam mit entsprechenden hohen Korruptionsgeldern für die Politiker / Parteien , die Politik der Wirtschaft enorme Wettbewerbs Vorteile verschafft hat .


    Sogar so weit das Leute aus der Wirtschaft selber Gesetze geschrieben haben , die von Politikern / Parteien im BT 1 zu 1 übernommen haben und als Gesetz durgepauckt hatten . ( z.B . der VW Hartz mit seinem Asozialen H4 )( und als Krimineller verurteilt ) bei Schröders * Rot - Grüner * selfi Arie .


    Das ganze hat * To Day * mal wieder Gesichter ........... Maschmeyer ( Skrupeloser Abzocker & Existenzen Vernichter ) & SPD Gas Gerd Schröder ( ex Bundeskanzler , absolut Schmerzfrei und Gierig nach Money , auch ohne Skrupel ).....



    Maschmeyer hat dem Schröder 2 Mio € für die Rechte an seine Biografie gegeben . Wofür ? Ein Dankeschön für seine Politisch gedeckten ungestörte Abzocker Geschäfte an Schröder ?


    Dazu ein Artikel aus dem TSP :


    Kritik an Carsten Maschmeyer und Gerhard Schröder Ex-Grünen-Chef Bütikofer: Buchgeschäft ist ein Skandal


    Das Millionengeschäft zwischen Gerhard Schröder und dem Unternehmer Maschmeyer über die Autobiografie des Ex-Kanzlers bringt viel Ärger. Nun nennt der ehemalige Koalitionspartner Schröders und Ex-Grünen-Chef Reinhard Bütikofer den Deal einen "Skandal".


    der link dazu : http://www.tagesspiegel.de/pol…ein-skandal/10982966.html




    Warum ist das so ? , viel Geld trifft nichtsagenden Politnix mit einflußreichen gewählten Ämtern , und schon geht das Gekungel los .


    Politik = Raffzahn - Medien & Wählerstimmen Geil mit Profilneurose und möchten auch gerne im € + $ Speckgürtel leben .


    Wirtschaft = Gierschlund - ziehen sich alles rein was Politisch Korrupt aussieht und spannen sich diese Polit Typen vor den Karren bis im BT als Lobbyisten , um der Wirtschaft usw , nach ihren Interessen den Weg frei zu schaufeln .


    Sieht man auch an den enormen xx hoch dotierten Nebenjobs der Bundestag Abgeordneten .


    Tja , was bleibt ist der erstaunte Wähler , der seinen Chef fragen muß ob er am WE einen Nebenjob machen darf weil er sonst nicht mit dem Lohn rum kommt !
    Wenn der Chef NEIN sagt und der AN macht es trotzdem , ist das ein sofortiger Kündigungsgrund .


    * Gesetzlich von -Rot Grün - verabschiedet und Schwarz Gelb hat das noch mal bestätigt und gilt bis heute *. VOILA


    Wie kann man das ändern ? Diese Frage stellen sich schon einige Menschen seit Jahrzehnten , sie sind leider in der Minderheit und werden meist von der Korrupten Mehrheit ab serviert .


    Was meint Ihr ? Habt ihr ein Konzept ?



    mfg Bon Box

    4 Mal editiert, zuletzt von BON BOX ()

  • Zu der ganzen Mischpoke gehören ja auch Namen wie ...


    Kohl / Lambsdorf versus Siemens - Krupp - Thyssen - Waffen Industrie ect. pp . incl . Treuhand zur Abwickling der ex DDR


    Schröder / Fischer habe ich schon erwähnt ..... auch ne never end story , auf allen Ebenen , mit Gas - Oel sind beide unterwegs im Millarden Monopoly .


    Merkel mit Yellow Mövenpick , und seit dem länger mit der SPD als GROKO zu Gange , und deren buckeligen Politnixe in den Fraktionen haben schon längst irgendwo in Konzerne einen lukrativen Nebenjob als Lobbyist für den BT erworben . ( Wie CDU Pofalla für die DB ) Pofalla Merkels Liebling .


    Von den anderen will ich gar nicht erst anfangen , wie die Wulff Arie , damals F.J Strauß ( Flugzeugsaffäre BW ) , Bergueen( Karstadt) von Politikers Gnaden , Jetzt Middenhof der in den Knast wandert der auch immer gepampert wurde von der Politik . usw usf .
    Auto Konzerne wie Daimler , VW , BMW usw die die Politik fest im Schwitzkasten hat .


    Wie alle anderen Große Konzerne auch .


    Politiker nur noch Handlanger und Laufburschen ? Von solchen Knüppel Kapitalisten die auch noch Gesetze für den BT diktieren ?


    Schon sehr lange eine mehr als erbärmliche Politnix Show !!!!! Mit Zukünftig schlimme Soziale Folgen und Verwerfungen die jetzt schon überall sichtbar sind .


    Das Schlimme ist , das sich die meisten Wähler sich auch davon einseifen lassen . Aber so ist er der Deutsche Michel so lange die mageren Piepen auf dem Konto sind .



    BB

    3 Mal editiert, zuletzt von BON BOX ()

  • Noch ein erwähnenswerter Artikel ( speziell zu Maschmeyer versus Schröder ) zu dem Thema , aus der WiWo :



    der Artikel : ...


    Korruption Die Masche Maschmeyer



    Hat der Ex-AWD-Chef Carsten Maschmeyer Gerhard Schröder nun eine Million Euro für die Rechte an seinen Kanzler-Memoiren bezahlt oder sogar zwei? Wie unwichtig! Viel interessanter sind die neuen Einblicke in das geradezu kunstvolle Spiel politischer Einflussnahme, pardon, freundschaftlicher Beratung.


    der link dazu : http://www.wiwo.de/politik/deu…-maschmeyer/10982860.html


    Es ist erstaunlich das die Presse solche Themen sehr zögerlich bzw fast gar nicht aufgreift , obwohl solche Machenschaften ja nun allen was angeht .
    Im Bezug auf Korrupte Politik .


    BB

  • Die Betrüger (allgemein gesprochen) rotten sich halt immer gern zusammen. Wer meint, ein (diebisches) System "zum Gelddrucken" erfunden zu haben, wurde in der Politik des Neoliberalismus schon immer als der Messias gefeiert, war hoch angesehen! Schließlich gab ein Abnicken auch für sie ein Stück vom großen Kuchen! Die Enteigneten aus dem System AWD sind nicht nur enttäuscht, sie sind als bestohlene die Geschädigten, deren Lebensabend, für das sie ihr Geld anlegen wollten, zerstört wurde. Politisch legitimiert! :mad2: