PEGIDA! Demo gegen Ausländer in Dresden - 10 000 sind kein rechter Rand mehr

  • Nein, aber dich sollte man da hin schießen.


    Nein,
    RTL, Sat1, Vox, QVC, HSE und die ÖR etc. pp. kann ich dort nicht empfangen. Vermute ich mal.
    Aber ich muss das auch hier nicht tun.
    Du bist erst 12, du wirst es noch lernen, mit diesen Medien umzugehen.
    Dauert länger, wenn du deutsch und dumm bist.
    Dafür kann ich nichts.

  • Wer wie du deutsch sein und dumm sein assoziiert ist ein antideutscher Hetzer.


    Intelligenz hat nichts mit Herkunft zu tun. Bildung schon.
    Dahingehend schneidet der Durchschnitt von Anhängern der PEGIDA-Bewegung relativ schlecht ab. Das kann man freilich weg reden oder ignorieren. Aber änderte das am Wahrheitsgehalt? Nein.

  • Intelligenz hat nichts mit Herkunft zu tun. Bildung schon.
    Dahingehend schneidet der Durchschnitt von Anhängern der PEGIDA-Bewegung relativ schlecht ab. Das kann man freilich weg reden oder ignorieren. Aber änderte das am Wahrheitsgehalt? Nein.


    Nö, kann ich so nicht bestätigen. Ãœber mehr als sieben Foren kann ich das nicht bestätigen. Stellen Sie sich vor, da gab es auch das eine oder andere, dessen mehrheitliche community die "Mainstream"-Schwarm-Intelligenz repräsentierte, so dass mancher hier trollende User in Zornesröte freiwillig die Platte geräumt hätte. Und klar, Intelligenz kann durchaus durch Schulung und Training vorzüglich gesteigert werden.
    Geht es Ihnen darum, Argumente nach Relevanz und Ãœberzeugungskraft (auch Wahrhaftigkeit) zu gewichten, nach ihrem Wahrheitsgehalt anzunehmen oder abzulehnen, oder mehr darum, deren jeweiligen Autor nach subjektivem Geschmack zu verwerfen und zu ignorieren? Doch diesbezüglich ist dann sicherlich zu differenzieren..., je nach Fall und Wahrheitsgehalt. Und menschlicher Tragik. Solche mittelalterlich-rückständigen Vorstellungen in einer heutigen Zeit gereichen an Hohn und kollektivem Minderheits-Autismus. In wenigen Jahrzehnten wird hierzulande seitens der dann älteren Generationen darüber amüsiert und gescherzt und seitens der jüngeren Generationen womöglich an dem Wahrheitsgehalt solcher Vorgänge gezweifelt.
    Bildung sprich Wissen nährt auch das Verständnis um die unverzichtbare Notwendigkeit, Frieden zu suchen und herzustellen.

  • Nö, kann ich so nicht bestätigen. Ãœber mehr als sieben Foren kann ich das nicht bestätigen. Stellen Sie sich vor, da gab es auch das eine oder andere, dessen mehrheitliche community die "Mainstream"-Schwarm-Intelligenz repräsentierte, so dass mancher hier trollende User in Zornesröte freiwillig die Platte geräumt hätte. Und klar, Intelligenz kann durchaus durch Schulung und Training vorzüglich gesteigert werden.
    Geht es Ihnen darum, Argumente nach Relevanz und Ãœberzeugungskraft (auch Wahrhaftigkeit) zu gewichten, nach ihrem Wahrheitsgehalt anzunehmen oder abzulehnen, oder mehr darum, deren jeweiligen Autor nach subjektivem Geschmack zu verwerfen und zu ignorieren? Doch diesbezüglich ist dann sicherlich zu differenzieren..., je nach Fall und Wahrheitsgehalt. Und menschlicher Tragik. Solche mittelalterlich-rückständigen Vorstellungen in einer heutigen Zeit gereichen an Hohn und kollektivem Minderheits-Autismus. In wenigen Jahrzehnten wird hierzulande seitens der dann älteren Generationen darüber amüsiert und gescherzt und seitens der jüngeren Generationen womöglich an dem Wahrheitsgehalt solcher Vorgänge gezweifelt.
    Bildung sprich Wissen nährt auch das Verständnis um die unverzichtbare Notwendigkeit, Frieden zu suchen und herzustellen.


    Und was hat nun all das mit der Herkunft eines Menschen in Zusammenhang mit seiner Intelligenz zu tun?

  • Intelligenz hat nichts mit Herkunft zu tun. Bildung schon.
    Dahingehend schneidet der Durchschnitt von Anhängern der PEGIDA-Bewegung relativ schlecht ab. Das kann man freilich weg reden oder ignorieren. Aber änderte das am Wahrheitsgehalt? Nein.


    Hör endlich mit deiner unsäglichen Relativiererei auf. Die Aussage von Grimmstone war simpel und unzweideutig:


    Zitat von grimmstone

    Deutsch sein und Dumm sein, ist auch nicht besonders neu.

    Da steht nichts von Bildung, da steht nichts von Pegida. Da wird schlicht Deutschsein und Dummsein gleichgesetzt. Das ist antideutsche Hetze. Kannst du das begreifen, Yves? Ja oder nein? Ohne Geschwurbel. Ohne dass der Chajm es dir erst haarklein aufdröseln muss?

  • Na, Dr. Bullshit, wenn Sie das nächste Mal ihre Klamotten wegschmeißen, behalten Sie sie doch einfach an - sie täten Deutschland einen Gefallen.


  • Da steht nichts von Bildung, da steht nichts von Pegida. Da wird schlicht Deutschsein und Dummsein gleichgesetzt. Das ist antideutsche Hetze.


    Hier steht der wahre Unfug. „antideutsche Hetze“.. :lol: so ein Quatsch. Natürlich gibt es in Deutschland auch, wie überall, weniger und mehr intelligente Leute. Und? Aber man kann auch anhand von politischen Gruppierungen durchaus unterscheiden, welchem durchschnittlichen Bildungsgrad solche angehören. Das ist kein Pauschal, sondern ein „Durchschnittbild“. Klar?

  • Hier steht der wahre Unfug. „antideutsche Hetze“.. :lol: so ein Quatsch. Natürlich gibt es in Deutschland auch, wie überall, weniger und mehr intelligente Leute. Und? Aber man kann auch anhand von politischen Gruppierungen durchaus unterscheiden, welchem durchschnittlichen Bildungsgrad solche angehören. Das ist kein Pauschal, sondern ein „Durchschnittbild“. Klar?


    Sag mal Yves, bist du wirklich so schwer von Begriff? Grimmstone hat nicht von mehr oder weniger intelligenten Leuten geredet, er hat nicht von politischen Gruppierungen geredet, er hat nicht von durchschnittlichen Bildungsgraden geredet, sondern pauschal Deutschsein mit Dummsein gleichgesetzt. Sieh das endlich ein und beleidige nicht weiter meine Intelligenz. Aber dass du gewaltige Schwierigkeiten hast, Fehler einzusehen/einzugestehen beweist du ja andauernd (Zuletzt bei zizou, dem Chajm, Isebrandt, mir und anderen).

  • Sag mal Yves, bist du wirklich so schwer von Begriff?


    Es macht vielmehr den Eindruck, als seien Sie hier sowas wie „schwer von Begriff“ oder auf dem völlig falschen Laufsteg. Und offenbar leicht erregbar? :smilewinkgrin:
    Kommen Sie mal runter, zu den Fakten und in die Realität. Und seit wann spreche ich für andere User, beispielweise wie auch hier mal wieder unsinnige unterstellt, für grimmstone. Der hat selbst eine Tastatur und wie er bereits mehrfach bewiesen hat, braucht der auch keine Tippse.

  • Mit einem IQ zwischen 115 und 130 ? :rolleyes:


    Viele träumen ja im Dezember vom Christkind, alte Damen da andere Träume.

    Ich habe mal im Rahmen meines Eignungstest bei der Bundeswehr einen IQ-Test gemacht, das Ergebnis lag über dem oberen Limit der Maschinn, bei 300 oder so. Das Gerät ist dann abgeka***t, gab richtig Ärger deswegen. Seither erzähl ich das auch überall, dass die Leute mich auch toll finden..:lol: