Smart Shoes und andere coole Gadgets

  • Wenn es ja ein Mode-Forum gäbe, hätte ich den Thread dort aufgemacht. Aber hier ist es auch nicht schlecht, denn es geht ja in meinem ersten Beitrag praktisch um Technik für die Frau. Einen Gadget-Threat habe ich nicht gefunden. Wenn es einen gibt, dann kann man es auch dort anhängen, ich werde darüber keinen Aufstand machen.


    Ich fange also mit technischer Damenmode an und was könnte Frauen mehr beeindrucken und begeistern als ein paar Schuhe, die sich der Farbe der Handtasche anpassen oder wo man die schicke Spitze wechseln kann ? Ist das wirklich so oder kann die Dame ihren Schuhtick dann gar nicht mehr richtig ausleben ? Ist es dem Lustgefühl vielleicht sogar abträglich, wenn man als Frau nur noch ein paar Schuhe hat, welches vielleicht 500 Variationen präsentiert, aber halt eben nur ein Single und keine Sammlung ist. Kein Grund mehr zum shoppen, im Ankleidezimmer nur leere Schuhschränke... :thinking-020: :D


    http://www.heise.de/newsticker…-seine-Farbe-2581325.html

  • Was könnte Frauen mehr beeindrucken und begeistern als ein paar Schuhe, die sich der Farbe der Handtasche anpassen oder wo man die schicke Spitze wechseln kann ?

    Das ist doch mal eine Erfindung, auf die die Damenwelt gewartet hat. Stelle ich mir aber lustig vor, wenn mitten im Theaterbesuch oder beim Betreten eines edlen Restaurants die Frage aufkommt: Kann ich meine Schuhe kurz aufladen, weil der Akku grad schwächelt?

  • Das ist doch mal eine Erfindung, auf die die Damenwelt gewartet hat. Stelle ich mir aber lustig vor, wenn mitten im Theaterbesuch oder beim Betreten eines edlen Restaurants die Frage aufkommt: Kann ich meine Schuhe kurz aufladen, weil der Akku grad schwächelt?


    Ja, hatte ich auch gedacht. Aber die Damenwelt hier reagiert überhaupt nicht auf diese umwerfende Innovation. Und jetzt machst Du sie noch ängstlicher. :D Aber ein bisschen kann ich das verstehen. Stell Dir vor die modebewußte Lady hat sich über ihre Schmartphone-App die perfekten Schuhe für die Abendgarderobe kreiert, stöckelt vor den bewundernden Blicken auf und ab, plötzlich macht der Akku die Grätsche und sie hat komisch gemusterte graue Heels an den Füßchen. Eine völlige inakzeptable Situation, Katastrophe pur.

    Einmal editiert, zuletzt von BudSpencer ()

  • Ja, hatte ich auch gedacht. Aber die Damenwelt hier reagiert überhaupt nicht auf diese umwerfende Innovation.


    Was interessiert mich solch kompliziertes Schuhwerk. Wenn es hier um elegante, italienische Trittchen gehen würde ... Aber so. Nee.

  • Ja, hatte ich auch gedacht. Aber die Damenwelt hier reagiert überhaupt nicht auf diese umwerfende Innovation. Und jetzt machst Du sie noch ängstlicher. :D Aber ein bisschen kann ich das verstehen. Stell Dir vor die modebewußte Lady hat sich über ihre Schmartphone-App die perfekten Schuhe für die Abendgarderobe kreiert, stöckelt vor den bewundernden Blicken auf und ab, plötzlich macht der Akku die Grätsche und sie hat komisch gemusterte graue Heels an den Füßchen. Eine völlige inakzeptable Situation, Katastrophe pur.



    Die einzig völlig inakzeptable Situation ist für die Damenwelt ein leerer Schuhschrank! ;)


    Nichts weiter.


    Wo kämen wir denn da hin mit solchen Traditionen zu brechen. ;)

  • (..)
    Ich fange also mit technischer Damenmode an und was könnte Frauen mehr beeindrucken und begeistern als ein paar Schuhe, die sich der Farbe der Handtasche anpassen oder wo man die schicke Spitze wechseln kann ? (..)


    http://www.heise.de/newsticker…-seine-Farbe-2581325.html


    Buddy, als Trendsetter bist du glatt durchgefallen. E-Ink-Display mag ja gerade noch angehen, aber die Absatzhöhe? So was von out, das geht gar nicht. Nachhilfe gefällig, damit du weißt, was deine beste Ehefrau von allen im Frühjahr und Sommer zu shoppen beabsichtigen könnte? :D


    Schau hier: http://www.glamour.de/mode/mod…e-und-gladiatorensandalen


    :banana75:

  • Was interessiert mich solch kompliziertes Schuhwerk. Wenn es hier um elegante, italienische Trittchen gehen würde ... Aber so. Nee.


    Jetzt sei nicht so typisch weiblich technikfeindlich. Stell Dir doch mal vor was diese Wunderwerke für Blicke auf sich ziehen werden. Durchaus nicht nur bewundernde, sondern natürlich auch absolut neidische aus der weiblichen Ecke. Außerdem gäbe es ganz neue Varianten zum anbandeln. Stell Dir vor das schon oben beschrieben Problem mit der Ladekapazität bedroht die Heels und schon eilt ein Kavalier herbei und bietet sich an die Treter mit seiner Muskelkraft aufzuladen. Bis er das geschafft hat, hat er ewig Zeit die Dame zu beeindrucken und abzuschleppen, oder ? :wink5:


  • Jetzt sei nicht so typisch weiblich technikfeindlich. Stell Dir doch mal vor was diese Wunderwerke für Blicke auf sich ziehen werden. Durchaus nicht nur bewundernde, sondern natürlich auch absolut neidische aus der weiblichen Ecke. Außerdem gäbe es ganz neue Varianten zum anbandeln. Stell Dir vor das schon oben beschrieben Problem mit der Ladekapazität bedroht die Heels und schon eilt ein Kavalier herbei und bietet sich an die Treter mit seiner Muskelkraft aufzuladen. Bis er das geschafft hat, hat er ewig Zeit die Dame zu beeindrucken und abzuschleppen, oder ? :wink5:



    Die "Muskelkraft" kann er doch auch anders und besser anwenden, bei normalem Schuhwerk. ;)

  • Buddy, als Trendsetter bist du glatt durchgefallen. E-Ink-Display mag ja gerade noch angehen, aber die Absatzhöhe? So was von out, ...


    Gladiatorsandalen... Tja was soll ich da noch sagen ? :lol: Ist wahrscheinlich auch besser so. In solchen Absätzen richtig zu laufen, kriegen wahrscheinlich nur wenige auf die Reihe und was ist das dann für ein Anblick, wenn die Damen so rumeiern. :biggrin:

  • Die "Muskelkraft" kann er doch auch anders und besser anwenden, bei normalem Schuhwerk. ;)


    Du meinst es wäre eine coole Strategie für die Männer immer Schuhputzzeug dabei zu haben ? :lol:

  • interessant mit welchen fragen sich älter werdende männer so beschäftigen ... :biggrin:


    Kriege Du es erstmal fertig, dass auf einen Thread von Dir so viel weibliche Resonanz erfolgt. :p

  • Jetzt sei nicht so typisch weiblich technikfeindlich.


    Duuuuu. Ich bin alles andere als technikfeindlich. Alles, was mit Technik zu tun hat, ist zu Hause meins. Wenn ich das meinem Mann überlassen würde, na, dann würde ich leben wie in der Steinzeit und dürfte auch noch selbst auf die Jagd gehen und Feuer anmachen. An dem dann gemütlich mein Mann und seine Freunde sitzen. Und. Denken. Jaja. :yesnod::rolleyes::rolleyes::rolleyes:


    Zitat

    Stell Dir doch mal vor was diese Wunderwerke für Blicke auf sich ziehen werden. Durchaus nicht nur bewundernde, sondern natürlich auch absolut neidische aus der weiblichen Ecke.


    Die sind mir auch so sicher. Was nützt der ausgefallenste Schuh. Auf die Beine kommt es an. Der Schuh holt nur das Beste aus diesem Anblick raus. :angel:


    Er muss IMMER die richtige Form, die richtige Absatzhöhe und die richtige Farbe haben. Der Schuh. Nur dann haut das hin und der Mann kann mit seiner Holden so richtig angeben. Schon von daher sollte er den SchuheN seiner Herzensdame STETS aufgeschlossen gegenüber stehen und lieber regelmäßig Geld auf den Tisch legen, anstatt augenrollend zu fragen, was denn die nun wieder gekostet haben und wozu Frau die denn nun wieder braucht.


    Zitat

    Außerdem gäbe es ganz neue Varianten zum anbandeln. Stell Dir vor das schon oben beschrieben Problem mit der Ladekapazität bedroht die Heels und schon eilt ein Kavalier herbei und bietet sich an die Treter mit seiner Muskelkraft aufzuladen. Bis er das geschafft hat, hat er ewig Zeit die Dame zu beeindrucken und abzuschleppen, oder ? :wink5:


    Oder? ... er fällt erschöpft um, weil er nebenbei noch auf das Smartphone schielen oder auf dem Laptop eine wichtige Mail an den Chef schreiben muss? Na, klasse. Meinst Du wirklich, es gibt viele Männer, die gleichzeitig körperlich arbeiten und eine Frau abschleppen bzw. anbaggern können? Ich denke, das ist ein wenig viel auf einmal.


    Kurzum. Ich behalte meine Schuhe. Alle. Aus Prinzip. Und überhaupt.
    (Letztendlich würde der frei werdende Platz eh nur mit ein paar weiteren Wander- oder Laufschuhen des männlichen Geschlechts aufgefüllt oder mit anderem Kram, obwohl angeblich nur Frauen viel Platz im Schrank beanspruchen).


    Ãœber meine Schuhe entscheide ich!!!!

    3 Mal editiert, zuletzt von zizou ()

  • Was interessiert mich solch kompliziertes Schuhwerk. Wenn es hier um elegante, italienische Trittchen gehen würde ... Aber so. Nee.


    Um diese häßlichen Treter aufzuwerten, müßte die Trägerin allerdings eine außergewöhnliche Schönheit sein, allerdings würde man sich dennoch fragen, wie es um ihre Intelligenz bestellt ist!

  • Gladiatorsandalen... Tja was soll ich da noch sagen ? :lol: Ist wahrscheinlich auch besser so. In solchen Absätzen richtig zu laufen, kriegen wahrscheinlich nur wenige auf die Reihe und was ist das dann für ein Anblick, wenn die Damen so rumeiern. :biggrin:


    Na ja, mit hohen Absätzen können sie auch nicht weglaufen, das ist vermutlich der Trick daran - und das E-Ink-Display soll nur davon ablenken. :lol:
    Aber ihr werdet euch wundern: Birkenstocks (Original, nicht diese nachgemachten) sind seit ein, zwei Jahren der Renner und nach Angaben von Freundinnen z.B. in Istanbul total angesagt. Zum Beispiel so was hier - da hätten wir sie schon, die Öko-Römersandale:
    https://www.google.de/search?q…gQ_AUoAg&biw=1047&bih=663


    interessant mit welchen fragen sich älter werdende männer so beschäftigen ... :biggrin:


    Prom, Schuhfragen sind wichtig. Zumindest bieten sie immer Anlass für nicht endenwollende ExpertInnengespräche. :D


    Kriege Du es erstmal fertig, dass auf einen Thread von Dir so viel weibliche Resonanz erfolgt. :p


    Aaaaah, darum ging es. Na dann. :biggrin::lol:

  • Du meinst es wäre eine coole Strategie für die Männer immer Schuhputzzeug dabei zu haben ? :lol:


    Ein grauer kater putzt seine Schuhe, wenn es nötig ist. Keinesfalls läuft er mit Schuhputzzeug durch die Landschaft! Grüsse vom grauen kater

  • Kriege Du es erstmal fertig, dass auf einen Thread von Dir so viel weibliche Resonanz erfolgt. :p


    da sagst du was... und ich muss dir in der hinsicht neidlos den vortritt lassen und werde mich weiterhin damit begnügen, dass weibliche resonanz von mir nicht durch meine threads ausgelöst wird ... :cornut::biggrin: