Smart Shoes und andere coole Gadgets

  • Ich trage ohnehin keine bereits fremdgebrauchte Unterwäsche, mein Bester.
    Das würde ich meinem Alabasterkörper nicht zumuten wollen. :biggrin:

  • Wenden wir uns von Unterwäsche ab und dafür lieber der Freizeitgestaltung zu. Schließlich ist Urlaubszeit und alle sind unterwegs. Animiert von den Camperphilosophischen Betrachtungen des Technikers in Zusammenhang mit dem hier so beliebten Elektro-Auto, möchte ich Euch auf keinen Fall den Wohnwagen für Fahrräder vorenthalten.



    Endlich kann auch der Bikeman mit seiner Besten ohne sein SUV namens Känguruh die Wohneinheit hinter sich herziehen und in drei Minuten nutzbar machen.



    Ja... es ist nicht ganz billig und hat Ausstattungsvarianten wie ein Großer, aber dafür schick, oder ?



    http://www.ingenieur.de/Themen…rrad-Camper-geht-in-Serie

  • Ich würde gerne den On-Road-Praxistauglichkeitstest sehen - weniger selbst ausprobieren - wollen.
    Beispielsweise das Fahrverhalten, wenn ein 40-Tonner-Aufliegerzug mit 80km/h beim Ãœberholvorgang am Gespann vorbei rauscht. Dürfte prickelnde Momente erzeugen - bis man da ist/ankommt, wo man hin will. :wink5:

  • Ich würde gerne den On-Road-Praxistauglichkeitstest sehen - weniger selbst ausprobieren - wollen.
    Beispielsweise das Fahrverhalten, wenn ein 40-Tonner-Aufliegerzug mit 80km/h beim Ãœberholvorgang am Gespann vorbei rauscht. Dürfte prickelnde Momente erzeugen - bis man da ist/ankommt, wo man hin will. :wink5:


    Aber Herr Konrad, meinen Sie der Bikeman ist es gewohnt mit seinen prähistorischen Vehikeln über die Autobahn zu brettern ?? :thinking-020: Aber es ist schon was drann. Jeder Hängerfahrer weiß, dass man damit nur 80 darf. Das reicht immerhin um sich von 40-Tonnern nicht überholen zu lassen zu brauchen. :biggrin:

  • Ach, darf man damit auf den Radwegen, die praktisch überall kreuz und quer das Land für die Fahradgespanne miteinander verbinden, fahren? Dann ist es natürlich völlig anders. Ich war von der irrigen Annahme ausgegangen, es wäre heute noch in etwa so wie in meiner Jugend, als wir noch auf den bereits geteerten Landstraßen von Ort zu Ort radelten.

    Einmal editiert, zuletzt von A3243 () aus folgendem Grund: n

  • Ach, darf man damit auf den Radwegen, die praktisch überall kreuz und quer das Land für die Fahradgespanne miteinander verbindet, fahren? Dann ist es natürlich völlig anders. Ich war von der irrigen Annahme ausgegangen, es wäre heute noch in etwa so wie in meiner Jugend, als wir noch auf den bereits geteerten Landstraßen von Ort zu Ort radelten.


    Richtige Gespannurlauber haben die breit geteerten Straßen schon immer verschmäht. Hier sieht man zum Beispiel Wudi auf einer norwegischen Landstraße. Für Fahrradhelden gilt das noch viel mehr.


  • Aber Herr Konrad, meinen Sie der Bikeman ist es gewohnt mit seinen prähistorischen Vehikeln über die Autobahn zu brettern ??


    Na aber Hallo, beir der vorletzten HH-Sternfahrt bin ich ausgerechnet mit dem schwersten (aber robustesten ) aus dem Fundus
    mitgefahren und das genau über die https://www.radverkehrsforum.d…sternfahrt-Hamburg-5-jpg/ l und noch über die XXXX http://www.mopo.de/image/24254…1dd69caa0/HR/49392181.jpg

  • Na aber Hallo, beir der vorletzten HH-Sternfahrt bin ich ausgerechnet mit dem schwersten (aber robustesten ) aus dem Fundus ...


    Also so wie Ihr die Autobahn nutzt, hätte ich auch keine Angst mehr vor überholenden 40-Tonnern. :lol:


    Du bist bestimmt dieser Verbissene ohne Helm mit gelber Warnweste ? :biggrin:


    Und Du musst zugeben, dass auf solchen Bildern ein Fahrrad-Camper einfach der absolute Hit wäre. :sifone:

  • Also so wie Ihr die Autobahn nutzt, hätte ich auch keine Angst mehr vor überholenden 40-Tonnern.


    Nennt man glaube ich..unorthodox.....



    Du bist bestimmt dieser Verbissene ohne Helm mit gelber Warnweste ? :biggrin:


    Einen Prähistoriker mit gelber Weste und Helm ? Mein Tweedhut war allen Warnung genug.....


    Und Du musst zugeben, dass auf solchen Bildern ein Fahrrad-Camper einfach der absolute Hit wäre. :sifone:


    Stimmt, der hat gefehlt....:D