Besuchen Sie Cuba, solange es noch steht....

  • Das klingt so, als seiest du schon da gewesen. Erzähl mal, mich interessiert das; Cuba steht bei mir schon lange auf der Reise-Wunschliste, es ergab sich nur nie ..
    Ein befreundeter Kollege war Ende der 1990'er mal da, fand es aber ziemlich touristifiziert, wenn ich es richtig erinnere.


    Nein, leider noch nicht, aber für nächstes Jahr ist es geplant. Verwandte von mir waren schon ein paarmal dort. Das mit den Hotels stimmt teilweise. Aber deswegen auch der Hinweis auf die Casa Particulares.


    ...ich glaube sie hießen Romeo und Julia oder so ähnlich...


    Romeo y Julieta, um genau zu sein. Kommt aber auf das gleiche raus. Wenn es die originalen waren und keine Fälschungen, dann sind es gute Zigarren gewesen. Ist meine Lieblingsmarke.

  • Ich finde es immer wieder interessant wie Touristen sich gegenseitig dazu aufrufen Reiseziele zu besuchen, bevor diese touristisch unattraktiv geworden sind, weil zu viele Touristen dort sind. Selbsterfüllende Prophezeihung.


    Das fängt ja leider schon am eigenen Wohnort an. "Kennst Du schon die neue Kneipe? Super dort, kaum bekannt...."
    Und wenn du dann hingehst, kriegst Du keinen Platz, weil Du nicht reserviert hast....:s

  • Ich hoffe, die Cubaner versauen ihre Küsten nicht so à la Benidorm. Auch Teneriffa war furchtbar.

  • Bleibt nur auf ein klein wenig Kommunismus zu hoffen, kein planloser Verkauf an ausländische Grossinvestoren.

  • Bleibt nur auf ein klein wenig Kommunismus zu hoffen, kein planloser Verkauf an ausländische Grossinvestoren.


    In Kuba gabs nie Kommunismus. Und das sicherste Zeichen, dass kein Kommunismus in Sicht ist, ist die schlichte Tatsache, dass sich die USA annähern. ....notfalls lassen sich da die US Strategen auch was einfallen, dass das so bliebt.

  • Bleibt nur auf ein klein wenig Kommunismus zu hoffen, kein planloser Verkauf an ausländische Grossinvestoren.


    wie meinen? ich habe wohl über nacht die dimensionen gewechselt.
    in dieser realität hofft wudi auf den kommunismus??
    sachen gibt's ....