Donald Trump

  • Kann es sein, dass Donald Trump einfach nur ein Kabarettist ist, der das US-amerikanische Wahlsystem so richtig ad absurdum führt?


    Oder ist er tatsächlich der perfekte US-amerikanische Vollidiot?


    Mir persönlich wäre Ersteres am Liebsten.
    Ich tippe aber: Vollidiot.

  • Kann es sein, dass Donald Trump einfach nur ein Kabarettist ist, der das US-amerikanische Wahlsystem so richtig ad absurdum führt?


    Oder ist er tatsächlich der perfekte US-amerikanische Vollidiot?


    Mir persönlich wäre Ersteres am Liebsten.
    Ich tippe aber: Vollidiot.


    Mit Sarah Palin als Frau hinter Trump waere das politische Traumpaar perfekt. Nur, wer wuerde die USA dann noch fuer voll nehmen?

  • Mit Sarah Palin als Frau hinter Trump waere das politische Traumpaar perfekt. Nur, wer wuerde die USA dann noch fuer voll nehmen?



    Sarah hat sich was in die Lippen spritzen lassen. Darauf stehen konservative Männer wie Trump, die erst ab dem Bauchnabel abwärts denken, so eine kann bestimmt gut blasen. Oder so....

  • Donald Trump ist der beste Rep den sie einigermaßen im Rennen haben. Ted Cruz und Marco Rubio sind Tea Party Spinner, die nichts anderes tröten können als Steuern runter oder gar ganz weg, ObamaCare weg, Russland auf die Mütze. Trump ist Unternehmer und durchaus intelligenter. Er hat weder bei den Steuern, noch im Sozialbereich, noch in der Außenpolitik irgendetwas gesagt was so bescheuert wäre wie das was die Tea-Party-Deppen wollen. Dass er politisch inkorrekt auftritt ist seine Masche, eine die ankommt und die er reitet. Also besser die Sache mit etwas Abstand betrachten.

  • Unter seinen schlechtsitzenden Fiffi vielleicht


    Da ich ihn noch nie ohne Hose gesehen hab und die Größe seines Fiffis nicht einschätzen kann, ist das durchaus eine Option. Beim Namen Ei-o-wa wäre es auch zu vermuten.

  • Trump hat Iwoha verloren



    Ja, Ted Cruz liegt vor ihm und Marco Rubio dicht hinter ihm. Darum hatte ich die beiden erwähnt und gesagt dass Trump von diesen Dreien die wesentlich bessere Wahl wäre. Soviel zu den Reps...

  • Er wartet doch nur drauf, dass die Haare lang genug sind, bis er sich hinten einen Zopf binden kann. ....obwohl er dann wie ein Alternativer SozPed-Dauerstudent aussehen würde.... fehlt dann nur noch die tätowierte Bafög Nummer im Nacken.

  • Es ist wirklich sehr lustig, was sich derzeit in Amerika abspielt - allerdings finde ich es in Wahrheit beklemmend, wenn man die Kandidaten der beiden Parteien Revue passieren lässt.


    Da kann man Clinton nur die Daumen drücken, immerhin - wie ein amerikanischer Freund stets sagt - "She has Bill!"

  • Da kann man Clinton nur die Daumen drücken, immerhin - wie ein amerikanischer Freund stets sagt - "She has Bill!"


    Neeeiiinnn, die ist so furchtbar!


    Ich wünsche den Amerikanern mal wieder eine Regierung, in der die Republikaner das Sagen haben (ohne einen George W. Bush). Schwer zu sagen allerdings, wer da als Präsident infrage käme.

  • Er wartet doch nur drauf, dass die Haare lang genug sind, bis er sich hinten einen Zopf binden kann. ....obwohl er dann wie ein Alternativer SozPed-Dauerstudent aussehen würde.... fehlt dann nur noch die tätowierte Bafög Nummer im Nacken.


    OT: Ich bin kein alternativer SozPed-Dauerstudent. :whip: