Lachen soll gesund sein

  • Vor einiger Zeit hab ich mal eine Sendung über Erhardt gesehen, mit sehr vielen Szenen. Da ist mir aufgefallen, dass er ein Meister des Gag-Recyclings war, das war auf Dauer nicht nur langwilig, sondern richtig ärgerlich.


    Olli Dittrich im Bademantel am Kiosk fand ich Spitze, genauso wie Frank-Markus Barwasser in "Pelzig unterhält sich". Bei Hildebrandt ist mir das künstliche Stottern auf den Sack gegangen, genauso wie die ewige Griesgramerei von Hüsch. Aber an beide habe ich sicher weniger Erinnerungen als andere.


    Einmal hab ich Hildebrandt im Münchner Gasteig gesehen und gehört, zusammen mit den Philharmonikern in einem Vorweihnachtskonzert plus Lesung "Pfefferkuchen für die Ohren". Das fand ich ganz nett, ich habe meine Mutter ausgeführt :angel: