Das Problem Bundeswehr besteht nicht ......

  • darin das sie nicht Attraktiv ist


    http://www.t-online.de/nachric…k-bei-der-bundeswehr.html


    Das Problem besteht drin das junge Leute immer weniger Interesse daran haben ihre Haut für deutsche Interessen (vor allen der Wirtschaft) zu Markte zu tragen. Es scheint sich herumzusprechen, das wir eben nicht nur Friedensengel sind.


    Dazu kommt das die Arbeitslosigkeit im besonders im Osten gesunken ist und der letzte Ausweg eben nicht Bundeswehr ist.


    Und nun zählt nicht mal mehr Geld !



    Zur Erinnerung es war die Kanzlerin und ihr gescheiterter Kriegsminister der CSU der die Wehrpflicht abgeschafft hat, woraus sich der Nachwuchs rekrutiert hat.

  • darin das sie nicht Attraktiv ist


    http://www.t-online.de/nachric…k-bei-der-bundeswehr.html


    Das Problem besteht drin das junge Leute immer weniger Interesse daran haben ihre Haut für deutsche Interessen (vor allen der Wirtschaft) zu Markte zu tragen. Es scheint sich herumzusprechen, das wir eben nicht nur Friedensengel sind.


    Seit gestern, oder was?


    Der pazifismus war zu anderen zeiten viel eher ein problem der bundeswehr...



    Zitat


    Dazu kommt das die Arbeitslosigkeit im besonders im Osten gesunken ist und der letzte Ausweg eben nicht Bundeswehr ist.
    Und nun zählt nicht mal mehr Geld !


    Jo. Die jugend ist für ihre konsumfeindlichkeit bekannt. Besonders im osten.


    Zitat


    Zur Erinnerung es war die Kanzlerin und ihr gescheiterter Kriegsminister der CSU der die Wehrpflicht abgeschafft hat, woraus sich der Nachwuchs rekrutiert hat.


    Ein grund für junge männer cdu und csu zu wählen.


  • Wie weit bist du denn von der Realität entfernt, du bist ja schlimmer als von der Leyen !


    Verwechsle mal nicht Konumfreundlichkeit mit Kriegseinsätzen. Hinter her hilft es keinen traumatisierten, verletzten oder toten Soldaten auch nicht.

  • Wie weit bist du denn von der Realität entfernt, du bist ja schlimmer als von der Leyen !


    Ich habe deinen unsinn ironisch kommentiert. Natürlich glaube ich nicht daran, dass heute mehr pazifisten unter den jungen leuten sind, als früher... totaler quatsch!


    Auch, dass es den ossis inzwischen so gut geht, dass sie bei der berufswahl moralische ansprüche stellen... ja... süß... aber... nix zum diskutieren... Tja, bei den ossis zählt das geld nicht mehr so :D




    Zitat

    Verwechsle mal nicht Konumfreundlichkeit mit Kriegseinsätzen. Hinter her hilft es keinen traumatisierten, verletzten oder toten Soldaten auch nicht.


    Reg dich ab! nach deiner ansicht geht eh niemand zur bundeswehr und damit in den krieg. nur freiwillige. Und solche gibts im osten ja nicht mehr, weil man sich inzwischen sogar schon ein gewissen leisten kann. Vermutlich vom westen bezahlt. Mit meinem soli leistest du dir ein gewissen!


    Und dass eine wehrpflicht nicht ernsthaft zur diskussion steht und warum das so ist, wurde dir von wohlmeinenden menschen ja auch schon geduldig erklärt.



  • Du bist wieder mal gut informiert, aber könntest du uns freundlicherweise erklären warum dann Leyen jammert ?

  • Du bist wieder mal gut informiert, aber könntest du uns freundlicherweise erklären warum dann Leyen jammert ?


    Du jammerst doch auch die ganze zeit. Ist das jetzt ein beweis, dass du für die wiedereinführung der wehrpflicht bist?

  • Du jammerst doch auch die ganze zeit. Ist das jetzt ein beweis, dass du für die wiedereinführung der wehrpflicht bist?


    Ich jammere nicht das es in der Bundeswehr nicht mehr gibt, ich rege mich über die Auslandeeinsätze auf, weil ich keinen friedlichen Aktion dahinter erkenne.
    Und wenn jetzt die Flinten-Uschi sogar Blauhemden nach Syrien schicken will wird mit unheimlich !

  • Ich jammere nicht


    neinnein... niemals... :)



    Zitat


    das es in der Bundeswehr nicht mehr gibt, ich rege mich über die Auslandeeinsätze auf, weil ich keinen friedlichen Aktion dahinter erkenne.
    Und wenn jetzt die Flinten-Uschi sogar Blauhemden nach Syrien schicken will wird mit unheimlich !


    Blauhemden sind, wie jede art von frieden, die putin nicht direkt nützt, abzulehnen. Heil und sieg!


  • Ich frage mich was du immer mit Putin hast, ich bin Deutscher nur nicht mit einer Ansicht wie du !


    Bei dir komme ich mir vor wie die Russen in III Reich dargestellt wurden , mit der Messer zwischen den Zähnen.
    Die Russe jedoch sind anders und keine Untermenschen die einen neuen Zaren huldigen, sie stehen auf Putin weil er ihnen den Stolz zurückgibt den der Westen ihnen nehmen will.


    Vorschlag fahr einfach mal hin !

  • ...sie stehen auf Putin weil er ihnen den Stolz zurückgibt den der Westen ihnen nehmen will.


    Da bin ich aber froh, dass der besagte Stolz in unseren Landen einigermaßen eingehegt ist.Das mit dem Stolz ist so eine Sache https://de.wikipedia.org/wiki/Stolz.Jane Austin hat den Stolz mit Vorurteil gepaart.Der Stolz mag des Volkes Rücken sein, auf welchem geritten wird (manchmal auch zu Tode), aber ich denke das es dem Putin eher um "Respekt" geht- den muss man sich aber verdienen und weniger erzwingen.

  • Da bin ich aber froh, dass der besagte Stolz in unseren Landen einigermaßen eingehegt ist.Das mit dem Stolz ist so eine Sache https://de.wikipedia.org/wiki/Stolz.Jane Austin hat den Stolz mit Vorurteil gepaart.Der Stolz mag des Volkes Rücken sein, auf welchem geritten wird (manchmal auch zu Tode), aber ich denke das es dem Putin eher um "Respekt" geht- den muss man sich aber verdienen und weniger erzwingen.



    Ich sehe bei der Mehrheit nicht nur Stolz ich sehe auch Respekt durch die Russen das er versucht ihren Stolz zurückgibt.
    Er hat jedenfalls mehr für die Russen getan, als es ein besoffener Jelzin der dem Westen sich andiente getan hat.


    Es ist irre von Valerio, Russland Faschismus vorzuwerfen, das Land was von Faschisten am meisten geplagt und gedemütigt wurde.

  • Es ist irre von Valerio, Russland Faschismus vorzuwerfen, das Land was von Faschisten am meisten geplagt und gedemütigt wurde.


    Du meinst die Sowjetunion, nicht Russland. Dann noch ein paar osteuropaeische Laender. Aber du besitzt die Freiheit diesen Laendern Faschismus vorzuwerfen .

  • Du meinst die Sowjetunion, nicht Russland. Dann noch ein paar osteuropaeische Laender. Aber du besitzt die Freiheit diesen Laendern Faschismus vorzuwerfen .


    Aber emotional hat er doch recht, auch wenn er bei sachlichen aussagen nur von einem fettnäpfchen ins nächste steigt. Ich glaube ihm, dass er putin wirklich reinen herzens liebt. Viel mehr als du irgendeinen demokratischen politiker. Der ist für dich ja nur ein angestellter, der von dir ausgewählt und bezahlt wird. Der Sachse sieht in Putin weit mehr. Ein messias, der den menschen wieder ihren stolz gibt. Ist das nicht viel besser als die langweilige demokratie?

  • Du meinst die Sowjetunion, nicht Russland. Dann noch ein paar osteuropaeische Laender. Aber du besitzt die Freiheit diesen Laendern Faschismus vorzuwerfen .


    Ich nehme mir die Freiheit der Ukraine Unterstützung der Neo-Faschisten vorzuwerfen. Auf den Maidan haben sie Bandera gehuldigt und die halbmilitärischen Einheiten die an der Front zu Ostukraine kämpfen verbiet5en sie auch nicht.


    Welches Land soll ich noch den Faschismus unterstellt haben ?


    Und übrigens ist ein Teil der damaligen Sowjetunion !

  • Ich nehme mir die Freiheit der Ukraine Unterstützung der Neo-Faschisten vorzuwerfen.


    Das tut russland in putin ja auch und es war dir nie ein wort der kritik wert.


    Dir geht es nicht gegen faschismus, sondern nur gegen die ukraine.


    [/QUOTE]
    Und übrigens ist ein Teil der damaligen Sowjetunion ![/QUOTE]
    Schlesien willst du ja auch wieder bei deutschland haben, nicht wahr?

  • Das tut russland in putin ja auch und es war dir nie ein wort der kritik wert.


    Dir geht es nicht gegen faschismus, sondern nur gegen die ukraine.


    Und übrigens ist ein Teil der damaligen Sowjetunion ![/QUOTE]
    Schlesien willst du ja auch wieder bei deutschland haben, nicht wahr?[/QUOTE]


    Die Unterstellung kannst du auch unterlassen ich bin keine Freund deiner Kriegstreiber !


    Wenn in der Ukraine der Neo-Faschismus nicht bekämpft wird geht es natürlich gegen die Ukraine, begreifst du das ?
    Ich ziehe über kein Land her in dem es auch (wohl wie überall) Neo-Faschisten gibt, aber dort nicht von der Regierung unterstützt werden.

  • Und übrigens ist ein Teil der damaligen Sowjetunion !


    Schlesien willst du ja auch wieder bei deutschland haben, nicht wahr?[/QUOTE]


    Die Unterstellung kannst du auch unterlassen ich bin keine Freund deiner Kriegstreiber !
    [/QUOTE]


    Wer sich gegen die expansion großrusslands wehrt, ist ein kriegstreiber? Verwechselst du da nicht einiges?




    Zitat


    Wenn in der Ukraine der Neo-Faschismus nicht bekämpft wird geht es natürlich gegen die Ukraine, begreifst du das ?


    Wenn man das land bekriegt ist das gegen das land. Da hast du erstmal recht. Ob man dabei diese oder jene lüge zur rechtfertigung verwendet, ändert das wirklich was?




    Zitat


    Ich ziehe über kein Land her in dem es auch (wohl wie überall) Neo-Faschisten gibt, aber dort nicht von der Regierung unterstützt werden.


    Meinst du putin unterstützt faschisten nur im ausland? Meinst du, die totale einigkeit mit schirinovski seit so vielen jahren ist zufall? Meinst du putin weiss ncihts von seiner eigenen politik?


    Glaubst du noch an die jahresendfiguren?

  • Schlesien willst du ja auch wieder bei deutschland haben, nicht wahr?


    Die Unterstellung kannst du auch unterlassen ich bin keine Freund deiner Kriegstreiber !
    [/QUOTE]


    Wer sich gegen die expansion großrusslands wehrt, ist ein kriegstreiber? Verwechselst du da nicht einiges?





    Wenn man das land bekriegt ist das gegen das land. Da hast du erstmal recht. Ob man dabei diese oder jene lüge zur rechtfertigung verwendet, ändert das wirklich was?





    Meinst du putin unterstützt faschisten nur im ausland? Meinst du, die totale einigkeit mit schirinovski seit so vielen jahren ist zufall? Meinst du putin weiss ncihts von seiner eigenen politik?


    Glaubst du noch an die jahresendfiguren?[/QUOTE]


    Was sind Jahresendfiguren "Panzer auf Gummirädern" , ich habe den Unsinn übrigens gemeldet mit dem du ablenken willst !

  • Die Unterstellung kannst du auch unterlassen ich bin keine Freund deiner Kriegstreiber !


    Wer sich gegen die expansion großrusslands wehrt, ist ein kriegstreiber? Verwechselst du da nicht einiges?





    Wenn man das land bekriegt ist das gegen das land. Da hast du erstmal recht. Ob man dabei diese oder jene lüge zur rechtfertigung verwendet, ändert das wirklich was?





    Meinst du putin unterstützt faschisten nur im ausland? Meinst du, die totale einigkeit mit schirinovski seit so vielen jahren ist zufall? Meinst du putin weiss ncihts von seiner eigenen politik?


    Glaubst du noch an die jahresendfiguren?[/QUOTE]


    Was sind Jahresendfiguren "Panzer auf Gummirädern" , ich habe den Unsinn übrigens gemeldet mit dem du ablenken willst ![/QUOTE]



    Es lohnt sich nicht, Deine und Valerios Posts zu lesen, weil Ihr nicht auf das richtige Zitieren achtet. Das ist für den Abfalleimer!

  • Wer sich gegen die expansion großrusslands wehrt, ist ein kriegstreiber? Verwechselst du da nicht einiges?......................


    Russland expandiert nicht, man verteidigt seine legitimen Interessen gegen die Aggressionsbestrebungen der USA und der Nato! Hinsichtlich der globalen Einkreisung Russlands, der destruktiven Aktionen der USA weltweit, insbesondere im Nahen/Mittleren Osten, in Afrika und in Fernost, ist es erforderlich für Putin, seine Verteidigung auf höchstem Stand zu gewährleisten. Alles andere wäre grob fahrlässig!