Der Nikolaus war ein Türke

  • Selbstverständlich ist der Nikolaus Türke. Sieht man doch u.a. auch an seiner Kleidung rot-weiß.

  • (...) Der Bischof und die Anhänger des Erleuchteten passen haargenau so zusammen wir es das von Anouk gezeigte Plakat verdeutlicht :boxing:. Aber was macht man nicht alles für den Tourismus!:brauenhoch:


    Na, Du bist ja ein ganz Friedlicher... :shocked: Nix Sparring :boxing:... stattdessen interreligiöser Dialog und so.
    Wovon Islamisten natürlich nichts halten, schon klar, aber auf den Leim gehen muss man ihnen auch nicht. ;- )


    Selbstverständlich ist der Nikolaus Türke. Sieht man doch u.a. auch an seiner Kleidung rot-weiß.


    Auch SPD-Mitglied?


    Der "Nationalstaat" "Byzanz" war eine echte Monarchie. Parteien hätten da nur gestört.


    Sagen wir so: der Nikolaus war ein früher Vorläufer der Sozialdemokratie.
    Sonst hätte er nicht freiwillig seinen Mantel geteilt .... :kopfkratz: - äh, nee, stopp, das war St Martin, der heute Schulz heißt und sich vielleicht eine Regierung mit der Heiligen Angela teilen will. Vielleicht.


    Aber der Heilige Nikolaus hat Geld und andere Wohltaten unters darbende Kleinvolk verteilt, jawohl!
    Und das macht er auch heute noch: oder was dachtet Ihr, wo Eure gefüllten Stiefelchen herkommen? :at-went:

  • Ich habe einige historische filmdokumentarische Veröffentlichungen gesehen, die mich veranlassen anzunehmen, dass die Türken in der heutigen Zeit in weiten Teilen des Landes deshalb überwiegend davon absehen und Abstand nehmen, Weihnachstbäume aufzustellen, weil die berechtigte Befürchtung besteht, dass der kleine Stummel einer niederbrennenden Kerze unmittelbar in die Obdachlosigkeit führen könnte, sobald die türkische Feuerwehr ins Spiel eingreift.


    Und wer kann das schon wollen?
    Gerade zu Weihnachten... :at-went:

  • Sagen wir so: der Nikolaus war ein früher Vorläufer der Sozialdemokratie.
    Sonst hätte er nicht freiwillig seinen Mantel geteilt .... :kopfkratz: - äh, nee, stopp, das war St Martin, der heute Schulz heißt und sich vielleicht eine Regierung mit der Heiligen Angela teilen will. Vielleicht.


    Aber der Heilige Nikolaus hat Geld und andere Wohltaten unters darbende Kleinvolk verteilt, jawohl!

    Dass Ihr doch alle so blauäugig seid :tststs: Sowohl der Martin als auch der Nikolaus sind als Vertreter der herrschenden Klasse :$: in Allianz mit der Kirche :beten:Besitzer der Produktionsmittel gewesen :zunge: und haben das Volk ausbluten lassen, dem sie dann in angeblicher Großherzigkeit gelegentliche Almosen zukommen ließen :brav: wie einen halben Mantel etwa oder ein paar Nüsse :augenrollen:

    Zitat

    Und das macht er auch heute noch: oder was dachtet Ihr, wo Eure gefüllten Stiefelchen herkommen? :at-went:

    Na, es hat sich ja nix geändert, frag hier diesen oder jenen :gaehn: