Das ebenso unerschöpfliche wie unvermeidliche Thema Automobil

  • Dagegen hilft deutsche Ingenieurskunst. Bei BMW (und anderen?) hat man Systeme entwickelt, die passend zum Fahrzustand ein kerniges Motorgeräusch über die Musikanlage ins Fahrzeuginnere bringen.

    am besten noch in hi definition, dolby surround, usw.


    Daran, dass die Anwohner der Ausfallstraßen wegen der leisen Motoren nicht in einer ungewohnten, gespenstischen Stille leben müssen, wird noch gearbeitet.

    eine kiste die gut röhrt ist nicht zu überhören. leise autos haben schon so machen schwerhörigen opa vorzeitig in die hölle geschickt. nicht umsonst sagt man: loud pipes save lives!