Das ebenso unerschöpfliche wie unvermeidliche Thema Automobil

  • Viele mögen daran Schuld gehabt haben, aber nicht ich.

    Oder weißt du, wie man einem Auto den Verschleiß vieler Jahre in nur wenigen Stunden zufügen kann?


    Ich weiß gar nicht mehr, wie viele Vorbesitzer die Möhre hatte.

    Jup, dein Beitrag strotzt vor Kompetenz und Selbstsicherheit.... lol


    Zusammengefasst: Du hast dir (so fern die Geschichte überhaupt stimmt) eine Schrottkarre andrehen lassen, runtergerockt und völlig desolat, und nun suchst du einen Schuldigen, nur um dich aus der Verantwortung zu nehmen. Erbärmlich nenne ich das.

  • Es gibt so Gerüchte, dass BMWs üble Ölbrenner sind. Das hat sich bestätigt.

    Die Gurke hatte (glaub ich) 90 PS im Fahrzeugbrief. Aber faktisch waren es viel weniger. Ich vermute, die Ölbrennerei kam wegen augenudelter Kolbenringe, und ausgeschliffenen Zylindern.


    Warum die jüngere Kundschaft auf solche Scheißkisten steht, kannste mir mal erklären.

    Sage wir mal so, nicht viel Ahnung von Autos, eine billige Schrottkiste kaufen, und ueber den Hersteller herziehen. Ich bin selber ein paar Jahre BMW gefahren, keine Probleme. Ich habe der Kiste bestimmt ins Kreuz getreten, wenn sie gut warm war. Die meisten BMWS mit aelteren 4 - Zylindermotoren wurden durch Idioten zu Schrott gefahren weil sie den kalten Motor gleich volle Pulle fuhren. Das haben die Motoren gar nicht vertragen. Oeltermometer, min. 60 Grad Oeltemperatur, dann gib dem Ding richtig Feuer, bis der Auspuff rotgluehend ist.

    BMW verbrauchte sein Oel im Schiebebetrieb, sprich Ventilabdichtung Einlass oder Pumpwirkung der Kolbenringe. Meist Ersteres und war kostenguenstig und schnell zu beheben.

    Ich hatte den 2002 Ti, getunt auf 150 PS, kaputt bekommen hast du den Motor nicht so schnell. Voraussetzung, denken beim Fahren.


    @ Tech, war ein Golf GTI Killer, auf der Geraden, wie in Kurven. Die Gti's haben meist nur Gummi gerochen und sahen dem BMW am Horizont verschwinden. ^^

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)

  • Die Gurke hatte (glaub ich) 90 PS

    Solch Leistung gab es nur im M10 (E 21) und im M 10 (E 30) ....die 1,6 Maschinen wurden gern verheizt. Aber wer sich auf so ein Geschäft einläßt, der ist ehrlich gesagt nicht ganz dicht. Mal davon ab, dass ich dir die Geschichte nicht mal im Ansatz abkaufe.

  • @ Tech, war ein Golf GTI Killer, auf der Geraden, wie in Kurven. Die Gti's haben meist nur Gummi gerochen und sahen dem BMW am Horizont verschwinden.

    @ Wudi, ich hab von 79 - 81 einen 2002 tii gefahren, 1981 mit dem 160 PS Turbomotor und 3-teiligen BBS. Ölverbrauch?

    War in ca. 90% der Fälle die Schaftabdichtiungen, die Gummiumhüllungen waren nämlich aus Bakelitähnlichem Material....

    2002 -2008 hab ich dann einen diamatschwarzen E30 gehabt, in der 1,6 l. Version mit Zahnriemen, der dann später einen 3,5 L M-Motor verpflanzt bekam....286 PS....vorne 9x16 mit 215er und hinten 10x16 mit 235er...

    Unser TÜV war so gut, das der sogar ein 28er Lenkrad ohne Servo eingetragen hat....

    Also Wudi, ich hab nicht immer GTI gefahren, das war erst ab 82.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Ich vermute da hat jemand einen Dummen gesucht der die Kiste kauft.

    Und den hat er gefunden.


    Hätte ich 500 Mark dabei gehabt, hätte ich wenigstens zuerst eine Probefahrt gemacht. Aber 50 Mark, dachte ich so, kann man mal riskieren.


    Irgendwie hatte ich schon bei 50 Mark das Gefühl, dass er froh ist die Gurke los zu sein und 50 Mark auch reichen.

  • Ölverbrauch?

    War in ca. 90% der Fälle die Schaftabdichtiungen, die Gummiumhüllungen waren nämlich aus Bakelitähnlichem Material....

    Eben, habe ich auch schon erwaehnt. Keine grosse Aktion

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)

  • Eben, habe ich auch schon erwaehnt. Keine grosse Aktion

    Du kennst bestimmt auch die Problemzone beim 2 Liter Motor, beim 2002?

    Die Stege der Zylinderköpfe zwischen Ein- und Auslassventil sind manchesmal gerissen, das fiel beim Gaswegnehmen mit einer weißen Wolke verdampften Kühlwassers auf....und an dem weißen Niederschlag auf dem Öleinfülldeckel....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Zusammengefasst: Du hast dir (so fern die Geschichte überhaupt stimmt) eine Schrottkarre andrehen lassen, runtergerockt und völlig desolat, und nun suchst du einen Schuldigen, nur um dich aus der Verantwortung zu nehmen.

    Das gibts keinen aus der "Verantwortung zu nehmen". Ich konnte echt nix für den Zustand der Karre. Kapierst du das nicht? Du stellst dich doch nur so dumm.

  • Lol, Farbe wie Donald Trumps Gesicht. Fehlt nur noch ein vergilbter Flokati auf dem Dach.

    Ein 2002 Turbo....der lag besser auf der Strasse xxx der Nachfolger E21.....so richtig wie für's Bergische gemacht....und Sound dank Abarth Mittelauspuffanlage....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Lol, Farbe wie […]

    […] es Anfang der 1970er Jahre als der aktiven Sicherheit förderlich galt, weil das Orange bei eigentlich jedem Licht eine erhebliche Auffälligkeit besitzt. Und weil wir grad beim Thema Verkehrssicherheit sind: In Köln hat sich heute gezeigt, dass Lärmschutzwände auch nicht nur Vorteile bieten. Eine 66-jährige Autofahrerin hat ein herabfallendes Betonteil jedenfalls getötet. Und die lapidare Antwort der zuständigen Behörde: Die Wände werden sowieso regelmäßig überprüft. Na, dann liegt ja kein weiterer Handlungsbedarf vor…

  • Ein 2002 Turbo....der lag besser auf der Strasse xxx der Nachfolger E21.....so richtig wie für's Bergische gemacht....und Sound dank Abarth Mittelauspuffanlage....

    Das Autochen auf dem Foto sieht total verbastelt aus. Hat zum Beispiel zu breite Räder. Die dürfen nicht rausragen, sonst freut sich der Herr Wachtmeister und der Abschleppdienst, weil die Kasse klingelt.

  • Das Autochen auf dem Foto sieht total verbastelt aus. Hat zum Beispiel zu breite Räder. Die dürfen nicht rausragen, sonst freut sich der Herr Wachtmeister und der Abschleppdienst, weil die Kasse klingelt.

    Nö, der wurde Original so ausgeliefert, da ist alles OK, du bist da echt auf dem Holzweg....185er Bereifung....und über die Verbreiterung darf das herausragen, und zwar exakt bis an die Lauffläche.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Ein 2002 Turbo....der lag besser auf der Strasse xxx der Nachfolger E21.....so richtig wie für's Bergische gemacht....und Sound dank Abarth Mittelauspuffanlage....

    Eben, der 3er war nix. Der 02er war wesentlich sportlicher. Den 3er auf Sport zu trimmen hat ein Vermoegen gekostet

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)

  • Den 3er auf Sport zu trimmen hat ein Vermoegen gekostet

    Ich weiß....ich hab es dafür ausgegeben.....erste Veränderung: Umbau Differenzial von 4,11:1 auf 3,91:1....

    Zum Glück passten die alle untereinander......

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Nö, der wurde Original so ausgeliefert, da ist alles OK, du bist da echt auf dem Holzweg....185er Bereifung....und über die Verbreiterung darf das herausragen, und zwar exakt bis an die Lauffläche.....

    Wenn ich so den gelben Streifen auf der Straße sehe, ist das Bild wohl eh nicht in Deutschland geknipst worden. Könnte USA sein. Da ist Kfz-mäßig fast alles erlaubt.

  • Ich weiß....ich hab es dafür ausgegeben.....erste Veränderung: Umbau Differenzial von 4,11:1 auf 3,91:1....

    Zum Glück passten die alle untereinander......

    Beim 02er fast alles gebraucht, nur die Schrick - Nocke habe ich neu gekauft. Der Markt fuer die beliebte 02er Serie war ja riesig.

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)