Parteien unter der Lupe - AfD

  • Öhm, das müssen Sie jetzt genauer erläutern.

    Am 26. Mai finden nicht nur die EU Wahlen statt, sondern auch die Landtagswahl in Bremen und Kommunalwahlen in insgesamt 9 Bundesländern. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Wähler in den 10 Bundesländern, die nicht an der EU Wahl teilgenommen hätten, aber an der Kommunal- oder Bürgerschaftswahl, dann doch auch noch an der EU Wahl teilnehmen, wo sie eh schon mal im Wahllokal sind, ist sehr hoch. Die Politik datiert bewusst viele andere Wahlen auf den Tag der EU Wahl, die ansonsten Wahlbeteiligungen von unter 35% hätte.

  • Denke ich auch dass man die dann höhere Wahlbeteiligung für die Europawahlen nutzen will. Ich weiß nur nicht was da jetzt schlimm dran ist. Wir haben doch "mündige Bürger", wenn sie was nicht wählen wollen. Sie müssen ja nicht

  • Ich finde das Wahlrecht in Bayern sehr gut. Auch wenn man einen Stimmzettel in Plakatgröße bekommt. Man kann Kandidaten rauf und runter wählen in einer Liste, kummulieren, panaschieren... un das wird regen genutzt. Sehe da kein Problem. Wenn das den Wählern zu anstrengend ist, selber schuld. Alle paar Jahre mal ein paar Kreuzerl machen ist ja nun wirklich nicht zu viel verlangt

  • Ich finde das Wahlrecht in Bayern sehr gut. Auch wenn man einen Stimmzettel in Plakatgröße bekommt. Man kann Kandidaten rauf und runter wählen in einer Liste, kummulieren, panaschieren... un das wird regen genutzt. Sehe da kein Problem. Wenn das den Wählern zu anstrengend ist, selber schuld. Alle paar Jahre mal ein paar Kreuzerl machen ist ja nun wirklich nicht zu viel verlangt

    Mich persönlich hält das auch nicht vom Wählen ab. Es geht dabei aber nicht um unsere Einstellung, sondern den tatsächlichen Status Quo.

  • Am 26. Mai finden nicht nur die EU Wahlen statt, sondern auch die Landtagswahl in Bremen und Kommunalwahlen in insgesamt 9 Bundesländern. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Wähler in den 10 Bundesländern, die nicht an der EU Wahl teilgenommen hätten, aber an der Kommunal- oder Bürgerschaftswahl, dann doch auch noch an der EU Wahl teilnehmen, wo sie eh schon mal im Wahllokal sind, ist sehr hoch. Die Politik datiert bewusst viele andere Wahlen auf den Tag der EU Wahl, die ansonsten Wahlbeteiligungen von unter 35% hätte.

    Das nenne ich mal eine Verschwörung. Da wird dem Wähler vorgemacht, dass er nur den Dr. Komidois zum Bürgermeister machen soll, dabei wird ihm klammheimlich noch die EU-Wahl untergeschoben, von der er vorher nix mitbekommen hat. Typisch Politiker! Korrupt bis ins Mark.

  • Das nenne ich mal eine Verschwörung. Da wird dem Wähler vorgemacht, dass er nur den Dr. Komidois zum Bürgermeister machen soll, dabei wird ihm klammheimlich noch die EU-Wahl untergeschoben, von der er vorher nix mitbekommen hat. Typisch Politiker! Korrupt bis ins Mark.

    Ich sach ja, diese Politiker. Alles Halunken, Strauchdiebe, Scharlatane...

  • Im Normalfall ist es nur dumme, egoistische Gier, in manchen Fällen reicht es weiter.

    Religion wird von den einfachen Leuten als wahr, von den Weisen als falsch und von den Herrschern als nützlich angesehen.

    Lucius Annaeus Seneca

  • Und warum machst du dann so ein Fass auf?


    Ich finde es ökonomisch, wenn an einem Tag gleich mehrere Wahlen abgearbeitet werden. Oder würdest du fünf mal zur Urne schreiten wollen? Ich hab gar nicht die Ziet für so einen Quark. Also, lass deine Hasstiraden gegen die Verschwörung der Wahlplanung mal in deiner Schublade. Unsere sind voll mit anderen, viel wichtigeren Verschwörungen. Woll!

    Wer in Grenzen denkt, denkt begrenzt.

  • Zurück zum Thema - die AfD macht wieder Schlagzeilen:


    Identitären-Chef hat Job im Bundestag

    Zitat

    Offiziell hält die AfD Distanz zu den rechtsextremen Identitären. Das hindert einen Abgeordneten nicht daran, mit Daniel Fiß einen der beiden IB-Chefs zu beschäftigen.

    Religion wird von den einfachen Leuten als wahr, von den Weisen als falsch und von den Herrschern als nützlich angesehen.

    Lucius Annaeus Seneca