Parteien unter der Lupe - AfD

  • wo licht ist, ist auch schatten. mich stört am meisten an der afd, dass sie den menschengemachten klimwandel leugnen. das zeigt schon, dass diese partei mehrheitlich aus idioten besteht.

    Die AfD ist ein Konstrukt, das Menschen spalten will.

    Eine demokratische Legitimierung ist kein Zeugnis von Unschuld.

    Das kann man in der Geschichte lesen, die eine NSDAP in ein Parlament gebracht hat.

  • Das ist falsch.

    Nö, so ganz falsch ist das nicht....CDU und AfD sind daran beteiligt....

    Beide wollten die Erhöhung nicht, während die dusselige SPD und die anderen die Intendanten und die Sender weiterhin fett machen wollten, auf Kosten des Bürgers.

    Im Raum stand die Stimmenanzahl der AfD....falls die Koalitiosparteien sich dem Willen der CDU widersetzt hätten hätte man mit den Stimmen der AfD das trotzdem durchsetzen können.

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Beleidigung ist auch keine Lösung.

    Bei Gunnie schon....der mag nämlich keine Leute, die anderer Ansicht sind, was die politische Ausrichtung angeht.

    Die AfD ist eine demokratisch legitimierte Partei, vom Bürger gewählt und ein Sammelbecken für Leute, denen so manche Gedanken und Entscheidungen in diesem Land echt auf den Sack gehen, um es mal umgangssprachlich zu umschreiben....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Die AfD ist ein Konstrukt, das Menschen spalten will.

    das haben die nazis auch gemacht. viele kleine grüppchen, die gegen die anderen misstrauisch sind, sind leichter zu regieren als ein großes kollektiv, so sagt man. jedenfalls kann man so einige der grüppchen unterjochen, ohne dass von den anderen widerstand kommt. kommunisten, juden, zeugen jehovas usw. haben sie damals in kzs verrecken lassen. der anderen bevölkerung war das egal. die mochten sie ja sowieso nicht leiden.

  • das haben die nazis auch gemacht. viele kleine grüppchen, die gegen die anderen misstrauisch sind, sind leichter zu regieren als ein großes kollektiv, so sagt man. jedenfalls kann man so einige der grüppchen unterjochen, ohne dass von den anderen widerstand kommt. kommunisten, juden, zeugen jehovas usw. haben sie damals in kzs verrecken lassen. der anderen bevölkerung war das egal. die mochten sie ja sowieso nicht leiden.

    Ja, bloß heute wird hier niemand mehr unterjocht oder in's KZ gesteckt....

    Und wenn ich schon sowas wie "Wehret den Anfängen" höre....das sind diejenigen, die anscheinend im Mittelalter stehen geblieben sind....

    Und spalten?

    Bei den paar Männeken, die die wählen?

    Nonsense.....

    Man sollte sich mal wieder, oder endlich mal auf wichtigere Sachen konzentrieren.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • ich habe vorhin einen witzigen kurzfilm zur afd entdeckt.

    Ja, bloß heute wird hier niemand mehr unterjocht oder in's KZ gesteckt....

    die afd ist auch nicht an der macht. sollte höcke bundeskanzler werden, werden die afdler schon ihre masken fallen lassen. höcke hatte letztens ärger mit dem staatsanwalt, weil er auf facebook gegen flüchtlinge gehetzt hat. mühsam nährt sich das eichhörnchen. erst muss ein allgemeines klima aus angst und hass erzeugt werden. erst dann kann man zuschlagen.

  • ich habe vorhin einen witzigen kurzfilm zur afd entdeckt.

    die afd ist auch nicht an der macht. sollte höcke bundeskanzler werden, werden die afdler schon ihre masken fallen lassen. höcke hatte letztens ärger mit dem staatsanwalt, weil er auf facebook gegen flüchtlinge gehetzt hat. mühsam nährt sich das eichhörnchen. erst muss ein allgemeines klima aus angst und hass erzeugt werden. erst dann kann man zuschlagen.

    Nur halt Nazikeule und die AfD mit der NSDAP vergleichen? Angebrachte Kritik, ja. Aber so nicht, mit dem billigen Diskussionsstil kannst du bei mir nicht landen.

    Gruss von einem Anti - AfD'ler.

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)

  • ich habe vorhin einen witzigen kurzfilm zur afd entdeckt.

    die afd ist auch nicht an der macht. sollte höcke bundeskanzler werden, werden die afdler schon ihre masken fallen lassen. höcke hatte letztens ärger mit dem staatsanwalt, weil er auf facebook gegen flüchtlinge gehetzt hat. mühsam nährt sich das eichhörnchen. erst muss ein allgemeines klima aus angst und hass erzeugt werden. erst dann kann man zuschlagen.

    Ja, Höcke ist echt Hardcore.....und nicht mehr ganz dicht.

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Nur halt Nazikeule und die AfD mit der NSDAP vergleichen? Angebrachte Kritik, ja. Aber so nicht, mit dem billigen Diskussionsstil kannst du bei mir nicht landen.

    Gruss von einem Anti - AfD'ler.

    ganz genau! die afd ist ein musterbeispiel für eine demokratische, antifaschistische partei. das bisschen nationalsozialismus müssen die deutschen schon aushalten können.

  • "Geschichtslehrer". :D

    Gestern hab ich doch glatt eine neue Vereinigung gesehen....den "Bund deutscher Mädel".....

    Endlich mal wieder eine vernünftige Clique in DE.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Gestern hab ich doch glatt eine neue Vereinigung gesehen....den "Bund deutscher Mädel".....

    Endlich mal wieder eine vernünftige Clique in DE.....

    in der satzung des vereins steht, dass nur mädels arischen blutes beitreten dürfen, die mindestens 88 jahre alt sind, noch 5 minuten den arm steif halten , ein hackenkreuz und ss-runen malen können und mindestens 3 zitate nationalsozialistischer politiker auswendig können. vorstrafen wegen volksverhetzung und vandalismus gegen synagogen, wirken sich positiv auf die aufnahme aus.

  • Gestern hab ich doch glatt eine neue Vereinigung gesehen....den "Bund deutscher Mädel".....

    Endlich mal wieder eine vernünftige Clique in DE.....

    OT:

    Soweit ich weiß, gab es den Bund deutscher Mädel nur im Dritten Reich als Unterorganisation der Hitler-Jugend. 1945 wurde der BDM verboten. Mich würde mal interessieren, wo du auf den neuen BDM gestoßen bist. Gibt es eine Quelle?

  • In der AfD hat sich wirklich ein feines Sammelsurium zusammengefunden. Einmal fanatisch, immer fanatisch ... erst links, dann rechts ...


    Zitat

    Wenn Robert Farle spricht, dann poltert und rummst es. Mit schütterem grauen Haar, aber lässig in Lederjacke, tritt der Mann in seinen Siebzigern oft ans Rednerpult des Landtags in Magdeburg. Er wettert dann für die AfD in Sachsen-Anhalt gegen Zuwanderung, gleichgeschaltete Medien und die angebliche "Stasi 2.0" in der Bundesrepublik. Das geht ruhig und kumpelig los, um dann schnell zu eskalieren. Corona-Maßnahmen, das ist für Farle "wie Kriegsrecht", Briefwahl die Vorbereitung zum "Wahlbetrug".

    ...

    Damals lobte er DDR und Sowjetunion in höchsten Tönen, das angebliche AfD-Idol Franz Josef Strauß war für ihn "das Sprachrohr der westdeutschen Großbourgeoisie". Unterm Lenin-Porträt bekämpfte er den Klassenfeind, Parteifreunde erklärte er zu abweichlerischen Dissidenten. Einen "150-prozentigen Genossen" nennt ihn mancher, der damals dabei war. Also einen, der keinen Deut von der Parteilinie abwich und andere das auch spüren ließ.

    https://www.t-online.de/nachri…-verdeckte-zahlungen.html