Parteien unter der Lupe - AfD

  • Höcke ist nicht der einzige Bräunling in der AfD.

    Auch Alexander Gauleiter träumt von alten, glorreichen Tagen.


  • Dann müssten die wohl irgendwelche Umfragen kennen, nach denen jeder x..te den Führer zurückhaben will.

    Ich glaube absolut nicht, dass Jemand den "Führer" oder überhaupt einen Führer zurückhaben will, wenn man bei Verstand ist! 11 bis 12 Millionen Deutsche haben dessen Politik mit dem Leben beahlen müssen, insgesamt hat der II. Weltkrieg rund 60 Millionen Opfer gefordert, davon allein 27 Millionen in Russland(UdSSR). Deutschland hat ein Drittel seines Territoriums verloren, ebenso Ungarn und die Palästinenser mussten rund 95 % ihrer Heimat den Zionisten überlassen, weil ihnen die westliche Welt seit 100 Jahren gegen jedes Völkerrecht und die Menschenrechtscharta der UN sämtliche Hilfe verweigert.:evil::evil::evil::!:

  • Schwerer Schlag für die AfD


    "AfD-Bundestagsabgeordnete Witt und Huber verlassen Partei und Fraktion", schreibt welt-online.


    Zitat

    Mit dem Austritt der beiden Abgeordneten schrumpft die AfD-Fraktion im Bundestag auf 80 Parlamentarier. Zu Beginn der Legislaturperiode zählte sie noch 83 Mitglieder. Bereits auf der konstituierenden Sitzung im Oktober hatte der Abgeordnete Matthias Helferich erklärt, nicht mehr der Fraktion angehören zu wollen. Seitdem sitzt er als fraktionsloser Abgeordneter im Parlament.

    Quelle: welt.de vom 30.12.2021 klick


    Die AfD macht langsame, aber stetige Schritte bis zur Selbstzerstörung — weiter so !!

    Das wird man doch wohl noch Fragen dürfen!!


    Uneingeschränkte Solidarität für Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.


    Israel ist der einzige Staat im Nahen Osten nach meinem Herzen. 8)


    So geht Internet heute

    Einmal editiert, zuletzt von conscience ()

  • […] Die AfD macht langsamer, aber stetige Schritte bis zur Selbstzerstörung — weiter so !!

    Aus anderen Parteien treten die Mitglieder bisweilen ebenfalls aus - und die stetigen Schritte zur Selbstzerstörung unserer mit Inkrafttreten des Grundgesetzes im Mai 1949 angestrebten Demokratie scheinen ja quer durch die gar nicht so vielfältige Parteien- und Medienlandschaft eher nicht weiter zu stören…

    was unsere Abgeordneten vom Parlamentarismus halten, zeigt sich in den Zuhörerreaktionen auf Alice Weidels Replik auf Herrn Scholz' Regierungserklärung, die der Bundestagspräsident zu rügen verpflichtet gewesen wäre. Aber so ist es nun mal, wenn eine "neue Ordnung" sich anschickt, gesellschaftliche Werte auf den Kopf zu stellen.

  • Wo ist der Unterschied?

    Selbst nicht erlebt und keine Ahnung. Nur dumme Sprüche.

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglied:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Ein "Richter", der Verständnis für Anders Breivik äußert, steht für mich ethisch auf einer Stufe mit Freisler. Oder findest du das gut?

    Und erzähl mir nicht, dass du Freisler selbst erlebt hast.

    Mein Counsin wurd 1942 vom Freisler-Gericht in Berlin wegen Fahnenflucht zum Tode verurteilt.


    Daher sind die Sprüche von Dir unterste Schublade.

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglied:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Beantworte einfach meine Frage.

    Nix capice?


    Ich wurde 1942 geboren, gleich danach wurde mein Counsin standrechtlich erschossen.


    Seine Mutter hat ihr Leben nie wieder auf die Reihe bekommen. Ich habe sie immer in Altona besucht und sie getröstet.

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglied:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Du sollst einfach nur meine Frage beantworten und nicht so viele Dinge erzählen, die ich eh nicht nachprüfen kann.

    Mir reichts.

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglied:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Du findest es also gut, wenn ein Richter bei uns - noch dazu öffentlich - Verständnis für Anders Breivik äußert?

    Nein.

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglied:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Na, geht doch!

    Wenn Du nicht noch einen dummen Spruch reingedrückt hättest, hätte mich das auch total verwundert.

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglied:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.