Parteien unter der Lupe - AfD

  • Sagt ein Vorstandsmitglied der AfD. Wie gesagt, extrem ist immer vom eigenen Standpunkt abhaengig

    Wie in dem Artikel steht, hätte das Vorstandmitglied für einen Ausschluß gestimmt, aber er wurde überstimmt. Er sagt jedoch, dass Höcke kein Extremist sei. Mein Fall ist Höcke zwar auch nicht, aber das Vorstandsmitglied hat Recht. Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, und es kommt mir so vor, als ob die AfD die einzige Verfechterin der Meinungsfreiheit inzwischen ist. Alle lassen sich ängstlich unterbuttern.

  • Wie in dem Artikel steht, hätte das Vorstandmitglied für einen Ausschluß gestimmt, aber er wurde überstimmt. Er sagt jedoch, dass Höcke kein Extremist sei. Mein Fall ist Höcke zwar auch nicht, aber das Vorstandsmitglied hat Recht. Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, und es kommt mir so vor, als ob die AfD die einzige Verfechterin der Meinungsfreiheit inzwischen ist. Alle lassen sich ängstlich unterbuttern.

    Meinungsfreiheit hoert bei Volksverhetzung und Fakenews auf,

  • Wie in dem Artikel steht, hätte das Vorstandmitglied für einen Ausschluß gestimmt, aber er wurde überstimmt. Er sagt jedoch, dass Höcke kein Extremist sei. Mein Fall ist Höcke zwar auch nicht, aber das Vorstandsmitglied hat Recht. Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, und es kommt mir so vor, als ob die AfD die einzige Verfechterin der Meinungsfreiheit inzwischen ist. Alle lassen sich ängstlich unterbuttern.

    Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, gilt aber nicht uneingeschränkt. Müssen sich nur einmal die einschlägigen Paragrafen des StGB reinziehen.

    Aber so wie Ihrer Meinung nach Bernd Höcke das Recht auf Verbreitung seiner Meinung hat, habe ich das Recht auf meine Meinung, ihn basierend auf einschlägigen Zitaten als Rassisten und Antisemiten zu bezeichnen. Und eine Partei, die es nicht schafft, sich mehrheitlich von solchen Elementen - Bernd Höcke ist ja nicht der einzige - zu trennen, ist meiner Meinung nach rassistisch und antisemitisch, oder kurz: nazistisch.

  • Einfaches Schubladendenken, Suendenbock suchen und draufpruegeln. Auf solche Leute setzt die AfD. Fuer ein westliches, demokratisches Land eine Schande. Der groesste Teil der Bevoelkerung sollte besser gebildet sein. Aber anscheinend reicht es gerade zum ABC und die vier Grundrechenarten. Praktisches Verstaendnis = 0.


    Kritik an Einwanderungs und Fluechtlingspolitik ist angebracht, nur mit Argumenten und Fakten.

    Vor Allem, man sollte an gute Absichten eines Menschen glauben, bis das Gegenteil bewiesen ist. Aber egal wie gut sich Fremdkultuelle integrieren, bei AfD & Co sind es grundsaetzlich schlechte Menschen.


    So, ich gehe kurz zu meinen Nachbarn, ein Ehepaar aus dem Irak. Nette, feine Leute. Religion? Weiss ich nicht, vielleicht erwaehnen sie es mal so nebenbei.


    P.S.: bin uebrigens kein Linker, einfach ein denkendes Wesen das versucht Zusammenhaenge zu verstehen. Voll auf eine politische Richtung oder Ideologie fixiert zu sein vernebelt den Verstand.

  • So, ich gehe kurz zu meinen Nachbarn, ein Ehepaar aus dem Irak. Nette, feine Leute. Religion? Weiss ich nicht, vielleicht erwaehnen sie es mal so nebenbei.

    Wie? Heute ist nicht der Kulturtempel angesagt, sondern ein Nebengebäude Deiner Blockhütte? Ich muß immer so grinsen, wenn Du so anfängst, wudi. Es ist so witzig, wie Du immer das "Passende" gerade opportunistisch bereit hast.


    Um Dich mal auf den Boden der Realität zurückzuholen: Der MDR hatte am Mittwoch einen Bericht über Roma gesendet, die in mehreren deutschen Städten den deutschen Staat ausnutzen, so dass sich Rumänien bereits beklagt über unsere Dummheit:


    https://www.mdr.de/home/sendun…502e5181_zs-48c98c3d.html



    Ja, in der Tat: Die AfD ist inzwischen die einzige Partei, die noch deutsche Interessen vertritt.

  • Man kann auch Äpfel mit Birnen vergleichen.

    Mal ist es ein Auto, mal das Büro oder die Kanzlei eines Politikers dieser Partei. Jeder der Anschläge für sich genommen ist verachtenswert und indiskutabel und muss von der Polizei mit aller Härte verfolgt werden. Nicht immer ist eindeutig nachweisbar, wer da mit Steinen oder Bitumenfarbe um sich geschmissen hat, aber das Muster ist ziemlich klar: Hier sind Linksextremisten am Werk. Hass, Wut und ein defizitärer Intellekt gehören auch zu diesem Muster


    Links - Grün und Versifft. 8)

    Das wird man doch wohl noch Fragen dürfen!!


    Uneingeschränkte Solidarität für Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.



    So geht Internet heute

  • Man braucht nur den Namen einer Stadt zu nennen, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten versucht der "Sinti" und "Roma" Herr zu werden: Duisburg

    Das wird man doch wohl noch Fragen dürfen!!


    Uneingeschränkte Solidarität für Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.



    So geht Internet heute

  • ... Ja, in der Tat: Die AfD ist inzwischen die einzige Partei, die noch deutsche Interessen vertritt.

    Die hellbraunen Kackbratzen vertreten alles mögliche, aber nicht die Interessen des Volkes. In wirtschaftlicher Hinsicht vertreten sie die Interessen der Unternehmen, in finanziellen Belangen ihre korrupten Eigeninteressen, im Bereich Umwelt- und Klimaschutz folgen ihre Interessen einem pseudoreligiösem Wahn, der wissenschaftliche Erkenntnisse leugnet.

    Wo rechtsautoritäre Spinner Staaten hinführen sehen wir täglich an diversen Beispielen. Zwischen Erdgan, Orban und die "Führer" der AfD passt zumindest in dieser Hinsicht kein Blatt.

    Religion wird von den einfachen Leuten als wahr, von den Weisen als falsch und von den Herrschern als nützlich angesehen.

    Lucius Annaeus Seneca

  • Wir haben in Leverkusen nix nenenswertes an AfD, dafür aber die bundesweit bekannte Familie Goman...


    Wenn es um Kriminelles Verhalten geht, liegen die mit so ziemlich in der Spitzengruppe in Deutschland.

    Bekannt geworden z.B. durch den Enkeltrick...man sollte da mal zu googeln...


    Ich kenne die schon seit den 60ern, als sie noch an unserem beschaulichen Flüsschen Dhünn kampiert haben...

    Die Stadt versucht schon seit Jahrzehnten, den Verein irgendwie loszuwerden....


    Die Starfamilie bei Youtube...

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Manchmal gibt es Situationen nur zu lesen, nur nachzudenken und dann einfach zu schweigen.:lach-w::uglybrav:

  • die bundesweit bekannte Familie Goman...

    Zitat

    Clan-Kriminalität in NRW Der Fuhrpark des "Don Mikel"


    Rolls-Royce, Porsche, Mercedes: Michael Goman und sein Clan schmückten sich mit Luxuskarossen - obwohl "Don Mikel" angeblich am Existenzminimum lebte. Offenbar ließ sich das Amt jahrelang austricksen.

    https://www.spiegel.de/panoram…-sozialamt-a-1240538.html


    Na, da hat sich ja was Nettes eingezeckt.

  • […] scheint leider in unserer Gesellschaft ein weitverbreitetes Phänomen zu sein. Und das, wo die Akzeptanz gegenüber anderen Minderheiten doch gewachsen sein soll…

    Gegen die anderen Minderheiten wird ja auch kaum in derart epischer Breite gehetzt, diffamiert und selbst im Bundestag herabsetzende Reden geschwungen. Ganz zu schweigen von der medialen Aufmerksamkeit inkl. unterirdischen scripted reality soaps im Unterschichtenfernsehen.

    Religion wird von den einfachen Leuten als wahr, von den Weisen als falsch und von den Herrschern als nützlich angesehen.

    Lucius Annaeus Seneca

  • […] Ganz zu schweigen von der medialen Aufmerksamkeit inkl. unterirdischen scripted reality soaps im Unterschichtenfernsehen.

    Die scripted-reality Soaps reflektieren bzw. spiegeln ja nur die angebliche oder scheinbare Wirklichkeit - und werden zwar von einem Massenpublikum wahrgenommen, aber doch eigentlich hauptsächlich von Bevölkerungsgruppen, die fern ihres Fernsehkonsums wenig Berührungspunkte mit der Umgebungsrealität (oder der sozialen Teilhabe) finden…