Parteien unter der Lupe - AfD

  • Die Frage ist nicht, wie und warum man ein Faschist oder Rassist sein kann, sondern wie und warum man als Rassist oder Faschist so schnell bereit ist, über Menschenrechte, Menschenwürde, Menschlichkeit hinwegzutrampeln. Pathologisch wäre es, wäre es die Ausnahme.


    Im alten Forum hatten wir eine lange Diskussion darüber, was den Menschen überhaupt ausmacht, wie er von der Gruppe zum Individuum kam usw. Was ist der menschliche Charakter, wenn so viele so schnell bereit sind, sich aufs Übelste zu äußern - siehe Zitateliste.



    "Oh Tor, im Unglück ist Trotz nicht förderlich!" (Sophokles: Ödipus auf Kolonos)

  • Dann stellt sich die Frage, ob die Deutschen dafür besonders anfällig sind, denn die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise waren beispielsweise in England und Frankreich mindestens ebenso stark.

    Schon mal was von der "Dolchstoßlegende" gehört? Der Versailler Vertrag hat eine europäische Großmacht zutiefst gedemütigt. Und die Linke hat sich spalten lassen, die sogenannten bürgerlichen Kräfte arbeiteten an der Restauration des Kaiserreichs, die Faschisten hatten mit dem "Nationalsozialismus" als Staatsideologie ein leichtes Spiel.

  • Die Frage ist nicht, wie und warum man ein Faschist oder Rassist sein kann, sondern wie und warum man als Rassist oder Faschist so schnell bereit ist, über Menschenrechte, Menschenwürde, Menschlichkeit hinwegzutrampeln. Pathologisch wäre es, wäre es die Ausnahme.


    Im alten Forum hatten wir eine lange Diskussion darüber, was den Menschen überhaupt ausmacht, wie er von der Gruppe zum Individuum kam usw. Was ist der menschliche Charakter, wenn so viele so schnell bereit sind, sich aufs Übelste zu äußern - siehe Zitateliste.

    Aber man hat das doch ausführlich eben gerade an der deutschen Geschichte gesehen als Menschen aus der Gemeinschaft geworfen, den Bürgersteig schrubben, als Sie in langen Schlangen zum Bahnhof getrieben wurden und Ihre ehemaligen Nachbarn haben Sie dabei ausgelacht und verhöhnt, sich an Ihren Besitz in öffentlichen Versteigerungen bereichert etc. pp. Man wusste um Ihr Schicksal aber es war Ihnen egal, man freute sich darüber. Offen oder klammheimlich.

    Die Nazis, ob alt oder neu spielen mit Urtrieben der menschlichen Seele.

    Und wenn wie jetzt halt diese moralischen Leitlinien die lange unser Maßstab waren sich aufweichen werden wir noch ganze andere Zeiten erleben wo wieder Dinge möglich werden. In Wort und Schrift und letztendlich in der Tat.


    Und da wir genügend Beispiele aus der Vergangenheit haben sind es eben genau diese Neunazis und Ihre medialen Steigbügelhalter die diesen lehrreichen Blick zurück unbedingt verhindern und genau dieses Geschichtsverständnis revidieren wollen.


    Und exakt das zeigt was jene wirklich wollen und wie gefährlich Sie sind. Unterschätzt und verharmlost.

  • Schon mal was von der "Dolchstoßlegende" gehört? Der Versailler Vertrag hat eine europäische Großmacht zutiefst gedemütigt. Und die Linke hat sich spalten lassen, die sogenannten bürgerlichen Kräfte arbeiteten an der Restauration des Kaiserreichs, die Faschisten hatten mit dem "Nationalsozialismus" als Staatsideologie ein leichtes Spiel.

    Alles richtig, diesen Begriff nutzen nicht nur die Nazis um Ihre Gegener politisch zu verleumden.

    Nur waren wie gesagt die katastrophalen Auswirkungen der Wirtschaftskrise, hier als Begründung herhaltend warum die Nazis in Deutschland so zügig aufgestiegen sind, genauso in anderen Ländern anzutreffen.

  • Die moralischen Leitlinien sind leider kein Maßstab, schon lange nicht mehr, wenn sie es je waren. Für Sinti und Roma galten sie schon 1945 nachfolgend nicht mehr. Sie hatten keine Lobby, ihr Schicksal wurde oft von Beamten entschieden, die nur den braunen Schlips gewechselt hatten. Die Kriege der Briten, der USA und Frankreichs wurden nach 1945 fortgesetzt, mit den Völkern, die um ihre nationale Befreiung rangen, sich dem Kolonialismus widersetzten, gab es im Westen kaum Solidarität oder Empathie. Und heute zeigt auch kaum jemand Anteilnahme mit den Opfern in Afghanistan, Irak, Syrien, Libyen, Westsahara, Sudan, Südsudan, Kongo und schon gar nicht mit den Palästinensern, denen gerade jetzt der Rest ihres Landes gestolen wird, unter Beihilfe der USA und der EU, die zugleich dem Völkerecht eine Abfuhr erteilen und die Menschenrechte zu Basis von Sonntagsreden herabwürdigen.

  • Schon mal was von der "Dolchstoßlegende" gehört? Der Versailler Vertrag hat eine europäische Großmacht zutiefst gedemütigt. Und die Linke hat sich spalten lassen, die sogenannten bürgerlichen Kräfte arbeiteten an der Restauration des Kaiserreichs, die Faschisten hatten mit dem "Nationalsozialismus" als Staatsideologie ein leichtes Spiel.

    Die NSDAP war jedenfalls bis zur Weltwirtschaftskrise eine Randerscheinung.

  • ...

    Und da wir genügend Beispiele aus der Vergangenheit haben sind es eben genau diese Neunazis und Ihre medialen Steigbügelhalter die diesen lehrreichen Blick zurück unbedingt verhindern und genau dieses Geschichtsverständnis revidieren wollen.


    Und exakt das zeigt was jene wirklich wollen und wie gefährlich Sie sind. Unterschätzt und verharmlost.

    Vielleicht ganz interessant für diesen Themenkomplex:


    Religion wird von den einfachen Leuten als wahr, von den Weisen als falsch und von den Herrschern als nützlich angesehen.

    Lucius Annaeus Seneca

  • Man wird immer wieder fündig, zum Beispiel beim AfD-Bürgerdialog in Krefeld. Dort lagen Ausmalbücher für Kinder bereit, mit folgenden Inhalten:


    z0tFJRJ.png


    oder:

    I3NRyOB.png

    Religion wird von den einfachen Leuten als wahr, von den Weisen als falsch und von den Herrschern als nützlich angesehen.

    Lucius Annaeus Seneca

  • Sach ma, kann man die Bücher bei mir auch bekommen?

    Die Eltern hier bei mir in der Umgebung würden die glatt ihren Kindern mit in die Kita zum ausmalen geben....

    Die haben auch dafür gesorgt, daß das bei mir um die Eck entstandene Aufnahmezeltlager nie in Betrieb gegangen ist, und die Stadt ein paar Millionen zum Fenster heraus geblasen hat....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Ich halte es für einen Fehler, einen Troll zum Admin eines politischen Forums zu machen.

    Deine AfD Abneigung spricht schon Bände....jeden Tag eine neue Eventualität ausgraben, macht Spaß, oder?

    Nichtsdestotrotz ist das eine demokratisch gewählte Partei.....und so ganz falsch liegen die Bildchen zum Ausmalen nun eben nicht, auch wenn dich das auf's Äußerste schmerzen sollte....das würde ich ganz einfach mal zur Kenntnis nehmen....

    Und wenn wir dich hier zum Admin machen würden, bin ich der festen Überzeugung, das es mit der freien Meinungsäußerung dann übelst beschieden wäre....denn zwischen freier Meinungsäußerung Techi und Dio liegen anscheinend Welten....

    Könnte mich glatt an unseren Feiercräcker erinnern, die wollte das Forum auch nach ihrem Wohlwollen und Gutdünken leiten.....

    Und zum Schluß hast du doch eigentlich Glück, das ich nur Admin und nicht Mod bin....und eigentlich mag ich dich ja....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Deine AfD Abneigung spricht schon Bände....jeden Tag eine neue Eventualität ausgraben, macht Spaß, oder?

    Ist bei diesen Neofaschisten ja auch relativ einfach, derart rassistischen und widerlichen Dreck auszugraben. Dazu braucht man nur sanft an der angeblich bürgerlichen Oberfläche zu kratzen, um die volksverhetzende Scheiße zum Vorschein zu bringen.

    Religion wird von den einfachen Leuten als wahr, von den Weisen als falsch und von den Herrschern als nützlich angesehen.

    Lucius Annaeus Seneca

  • Ist bei diesen Neofaschisten ja auch relativ einfach, derart rassistischen und widerlichen Dreck auszugraben. Dazu braucht man nur sanft an der angeblich bürgerlichen Oberfläche zu kratzen, um die volksverhetzende Scheiße zum Vorschein zu bringen.

    Aber anscheinend sehen Gerichte und Staatsanwälte das ein wenig anders als du....denn sonst wären die bestimmt gegen diesen "rassistischen und widerlichen Dreck" vorgegangen, meinst du nicht auch?

    Oder fallen die deiner Meinung nach auch in die bekannte braune Schublade?

    Und dieser "Jonas Stic @gruenesocke 161" scheint sich ja in seinem Leben ausführlich mit dem völkischen Beobachter beschäftigt zu haben....

    Ob die wirklich damals schon diese Motive in den Ausmalbüchern hatten?

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Aber anscheinend sehen Gerichte und Staatsanwälte das ein wenig anders als du....denn sonst wären die bestimmt gegen diesen "rassistischen und widerlichen Dreck" vorgegangen, meinst du nicht auch?

    Leider haben in der Vergangenheit unsere Staatsanwaltschaften und auch die Gerichte oft beide Augen fest zugedrückt, wenn es um die Be- und Verurteilung solcher Arschkrampen ging. Das ändert sich zum Glück gerade, und nicht wenige AfD-Funktionäre weisen schon entsprechende braungesprenkelte Lebensläufe auf.

    Fremdenfeindliche Hetze und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit haben absolut nichts mit freier Meinungsäußerung zu tun. Sie sind Ausdruck reaktionärer, spießbürgerlich kleingeistiger Denkweise. Leider müssen wir mit dem Pack leben, nur respektieren müssen wir das Kroppzeuch nicht.

    Religion wird von den einfachen Leuten als wahr, von den Weisen als falsch und von den Herrschern als nützlich angesehen.

    Lucius Annaeus Seneca

  • Leider müssen wir mit dem Pack leben, nur respektieren müssen wir das Kroppzeuch nicht.

    Und genau das sagt die andere Seite auch über euch....wie schön, das wenigstens in diesem Punkt Einigkeit herrscht....

    Zitat

    Grüner mit 'nem guten Schuss Rot, Demokrat, Pazifist, Antifaschist und Ökosozialist im Kampf für radikalen und gerechten Klimaschutz

    Passende Selbstbeschreibung deines Jonas Stic.....

    Ich hab den ganzen Quark mal gelesen....wie überall...alles Leute mit standhaltendem Rechtswissen, realitätsfremd....gelangweilte Kinder aus gutbehütetem Elternhaus....immerhin hat zumindest einer geschrieben, das die anscheinend "dargestellte, türkische Hochzeit" sehr nahe an die Realität herankommt....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Nichtsdestotrotz ist das eine demokratisch gewählte Partei.....und so ganz falsch liegen die Bildchen zum Ausmalen nun eben nicht, auch wenn dich das auf's Äußerste schmerzen sollte....

    Genau so ist der Nazismus in den dreissiger Jahren an die Macht gekommen,legal und demokratisch gewählt.

    Wir sollten daraus gelernt haben!