Unsere alten Linken bzw. IMs

  • Gleichgesinnt, Mitläufer und Unterstützer haben nicht zwingend was zu sagen. Die laufen eben nur mit, unterstützen und haben die gleiche Gesinnung. Das heißt nicht, dass sie was zu sagen haben.



    "Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber"

  • Ja natürlich, ich hab auf das Totschlagargument von dir direkt gewartet....ich hab dazu ja schon einiges gesagt....


    Und deshalb schrieb ich, das es schön wäre, wenn Den Haag jetzt mal so langsam loslegen würde und auch ein paar "Israelis" in den Knast verfrachten würde....

    Denn Gerechtigkeit ist ja keine Einbahnstrasse....

    Das war jetzt wirklich der letzte Post zu dem Vorkommnis.....

    All die Stasi-Leute mit den IMs wären im Knast doch auch nicht übel. Stattdessen setzt man sie auf alles an, was rechts der Mitte ist. :thumbdown:

    Wenn „Anti-Rassismus“ als ideologisches Vehikel zur Protektion und Förderung reaktionärer Migrantenkulturen instrumentalisiert wird, wird fortschrittlich-demokratischer Widerstand zur Pflicht.

    Hartmut Krauss



  • All die Stasi-Leute mit den IMs wären im Knast doch auch nicht übel. Stattdessen setzt man sie auf alles an, was rechts der Mitte ist. :thumbdown:

    Du kennst dich in Geheimdienstkreisen derart gut aus, dass du das weißt?! Alle Achtung. Dann wird es dir ja nicht schwerfallen, Beispiele zu nennen. Also her damit.

  • Du kennst dich in Geheimdienstkreisen derart gut aus, dass du das weißt?! Alle Achtung. Dann wird es dir ja nicht schwerfallen, Beispiele zu nennen. Also her damit.

    Dank ich an Kahane & Co. ....

    Wenn „Anti-Rassismus“ als ideologisches Vehikel zur Protektion und Förderung reaktionärer Migrantenkulturen instrumentalisiert wird, wird fortschrittlich-demokratischer Widerstand zur Pflicht.

    Hartmut Krauss



  • Was ist denn mit Kahane und Co in Bezug auf deine Aussage: "All die Stasi-Leute mit den IMs wären im Knast doch auch nicht übel. Stattdessen setzt man sie auf alles an, was rechts der Mitte ist. :thumbdown:"?

    Erzähl mal.

    Wieso werden keine Quellen bei anderen Mitgliedern angefordert.


    Was ich über Kahane & Co. schrieb, ist doch Allgemeinwissen.

    Wenn „Anti-Rassismus“ als ideologisches Vehikel zur Protektion und Förderung reaktionärer Migrantenkulturen instrumentalisiert wird, wird fortschrittlich-demokratischer Widerstand zur Pflicht.

    Hartmut Krauss



  • Wieso werden keine Quellen bei anderen Mitgliedern angefordert.


    Was ich über Kahane & Co. schrieb, ist doch Allgemeinwissen.

    Du hast was über Kahane und Co. geschrieben? Wo?

    Bisher bist du die Erklärung, von wem Kahane und Co. auf Leute rechts der Mitte (welche Leute genau) angesetzt wurde, schuldig geblieben. Ebenso, bei wem es sich um "Co." handelt.


    Alles, was du bisher dazu geschrieben hast, ist das hier:


    All die Stasi-Leute mit den IMs wären im Knast doch auch nicht übel. Stattdessen setzt man sie auf alles an, was rechts der Mitte ist. :thumbdown:

    Dank ich an Kahane & Co. ....

    Wieso werden keine Quellen bei anderen Mitgliedern angefordert.


    Was ich über Kahane & Co. schrieb, ist doch Allgemeinwissen.

    Das ist also Allgemeinwissen. Soso.

  • Wie viel von den, leben noch? Sind die Lebenden nicht schon im Rentenalter?

    Rentenalter ist doch besser als 100-jährig oder nicht?

    Wenn „Anti-Rassismus“ als ideologisches Vehikel zur Protektion und Förderung reaktionärer Migrantenkulturen instrumentalisiert wird, wird fortschrittlich-demokratischer Widerstand zur Pflicht.

    Hartmut Krauss