Ist der Mensch

  • Fast kein Wissenschaftler unter denen, die heute rückwirkend als Genies oder Universalgenies bezeichnet werden,

    war Atheist, weder Einstein, noch Leibniz usw.

    Kein Wunder! Die mussten doch alle beten,dass ihre Theorien auch aufgehen....:evil:

    Kopp hoch und wenn der Hals ooch dreckig ist!

  • "Die Krone der Schöpfung"


    ist in Berlin - obwohl zu Sicherheitsverwahrung im Anschluss an einen Gefängnisaufenthalt verurteilt - während eines Freigangs entwichen.


    Zitat

    Der 52 Jahre alte Mann war im Jahr 2001 wegen Vergewaltigung, Körperverletzung und Raub zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Seit Juni 2011 war er in der Sicherungsverwahrung untergebracht worden. Gerichte können dies anordnen, um die Allgemeinheit vor Straftätern zu schützen, die als besonders gefährlich eingeschätzt werden.

    191 Ausgänge ohne Probleme

    Seit Juni 2016 sind dem Mann Ausgänge erlaubt worden, zunächst nur in Begleitung, seit Anfang 2018 durfte er sich auch unbegleitet für wenige Stunden in Freiheit aufhalten. Bei insgesamt 191 Ausgänge – zunächst begleitet, später unbegleitet – ist nichts passiert, alles verlief ohne Probleme. Am Mittwochabend dann war ihm der Ausgang für die Zeit von 18 bis 22 Uhr erlaubt worden – aber diesmal kehrte er nicht zurück.


    https://www.tagesspiegel.de/be…g-entwichen/24076704.html

  • Sach ma Kojo, was wolltest Du zum Thema eigentlich sagen? Oder hast Du Dich im Fred vertan und wolltest eigentlich was zur allgemeinen Kriminalität sagen?



    "Oh Tor, im Unglück ist Trotz nicht förderlich!" (Sophokles: Ödipus auf Kolonos)

  • Sach ma Kojo, was wolltest Du zum Thema eigentlich sagen? Oder hast Du Dich im Fred vertan und wolltest eigentlich was zur allgemeinen Kriminalität sagen?

    Meinst Du meinen Beitrag #46? Ist daraus nicht zu entnehmen, dass ich entsetzt darüber bin, dass Vergewaltiger u.a. zu anschließender "Sicherheitsverwahrung" verurteilt wurden. Trotzdem bekommen sie Freigang?

  • Meinst Du meinen Beitrag #46? Ist daraus nicht zu entnehmen, dass ich entsetzt darüber bin, dass Vergewaltiger u.a. zu anschließender "Sicherheitsverwahrung" verurteilt wurden. Trotzdem bekommen sie Freigang?

    Es ist zu entnehmen, dass Du entsetzt bist, aber im Anschluss an eine Diskussion über den Glauben oder Nichtglauben von Wissenschaftlern fand ich es etwas de trop an Kriminalität.



    "Oh Tor, im Unglück ist Trotz nicht förderlich!" (Sophokles: Ödipus auf Kolonos)

  • […] ist der Mensch] die Krone der Schöpfung?

    Zumindest sieht er sich, anders als zu Zeiten der Verfasser des Alten Testamentes, längst nicht mehr so… heutzutage stellt sich der Mensch seine Umdämmerung anstrebendes Wesen dar, während der Staat ihn vor diesen (und anderen) Gefahren zu schützen sich beinahe machtlos sieht, weswegen permanent an weiterer Reglementierung von Lebensbedingungen und Rechten gearbeitet wird… der Mensch, so stellt bekanntlich auch die Wissenschaft fest, stellt selbst der Tierwelt gegenüber ein schlechtes Vorbild dar.

  • Krone der Schoepfung?


    Ist man gottglaeubig, sicher nicht. Alles auf der Erde sollte danach von Gott sein, also Gleichstand.


    Problem des Menschen ist wohl seine Ueberlegenheit, sprich Intelligenz und wie er sie einsetzt.

  • Allerdings muss er erleben, dass die Wissenschaft bei der Tierbeobachtung den Intelligenzabstand zwischen Mensch und (manchen) Tieren von Tag zu Tag

    als wesentlich kleiner erkennt als gedacht.



    "Oh Tor, im Unglück ist Trotz nicht förderlich!" (Sophokles: Ödipus auf Kolonos)

  • Problem des Menschen ist wohl seine Ueberlegenheit, sprich Intelligenz und wie er sie einsetzt.

    Dummerweise wird nicht immer zwischen Intelligenz und Klugheit unterschieden. Daher treffen des Öfteren intelligente Menschen völlig unkluge Entscheidungen.Ein Blick zurück zeigt davon mehr als genug.

    Kopp hoch und wenn der Hals ooch dreckig ist!

  • Dummerweise wird nicht immer zwischen Intelligenz und Klugheit unterschieden. Daher treffen des Öfteren intelligente Menschen völlig unkluge Entscheidungen.Ein Blick zurück zeigt davon mehr als genug.

    Außer der Intelligenz haben wir auch alles andere wie Jagdtrieb, Sammeltrieb etc. Warum wohl handeln wir sonst wider besseren Wissens so unglaublich bescheuert? Kriege, Unterdrückung, am eigenen Ast sägen... Wir müssen uns halt damit abfinden, wir sind nur ein Teil der Natur, nur das wir ein bisschen aus dem Ruder laufen. Aber das wird sich sicherlich selber regeln

  • Außer der Intelligenz haben wir auch alles andere wie Jagdtrieb, Sammeltrieb etc. Warum wohl handeln wir sonst wider besseren Wissens so unglaublich bescheuert? Kriege, Unterdrückung, am eigenen Ast sägen... Wir müssen uns halt damit abfinden, wir sind nur ein Teil der Natur, nur das wir ein bisschen aus dem Ruder laufen. Aber das wird sich sicherlich selber regeln

    Allerdings kaum im Interesse der Mehrheit der Menschheit!