Nachrichten des Tages

  • So lasch ist unsere Heimat geworden. Ich fasse es nicht.

    Es gibt jede Menge Leute hier, die das gut finden.

    Stell dir mal vor, der arme Kerl würde in den Libanon oder nach Syrien abgeschoben werden.....da könnte er ja nicht mehr seinem geduldetem Hobby Betrug, Körperverletzung, Erpressung, Raub und......frisierten BMW fahren fröhnen......

    Na das geht doch mal gar nicht, der würde ja den beiden Ländern schaden.

    Außerdem würde ja dann die arabische Großfamilie kleiner werden.....und auch das geht ja mal gar nicht, da fehlt ja dann das Hartz IV des Abgeschobenen, da könnte womöglich die Familie hungern....

    Da ist das doch besser, wenn er unserem Land schadet, das kümmert sich doch rührend um solche traumatisierten Leute, indem es sie tun und machen lässt.

    Ist das nicht toll und sehr fortschrittlich von diesem Land?

    Und wie es dafür Sorge trägt, das noch mehr Miri's den Weg hier hin finden, alle irgendwie in ihren Heimatländern zu Unrecht verfolgt, na denen müssen wir doch unbedingt mit Willkommensgruß entgegen treten und ihnen eine neue Grundlage schenken, oder?

    Und von lasch darfst du gar nicht reden.....ich hab hier schon so oft gehört, daß das einfach die Humanität gebietet.....freu dich einfach darüber, dann bist du ein guter Mensch......

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • freu dich einfach darüber, dann bist du ein guter Mensch......

    Ansonsten bist du "menschenverachtend". Es kommt also immer auf den Standpunkt an, aus dem etwas gesehen wird. Einem das zuzugestehen, soviel Freiheit muß sein (ansonsten trifft meine Signatur zu).


    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.

    Franz Josef Strauß


  • [...]

    Und wie es dafür Sorge trägt, das noch mehr Miri's den Weg hier hin finden, alle irgendwie in ihren Heimatländern zu Unrecht verfolgt, na denen müssen wir doch unbedingt mit Willkommensgruß entgegen treten und ihnen eine neue Grundlage schenken, oder?

    [...]

    Vergleichbar mit einer offenen Wohnungstür, früher oder später lockt das Gesindel an.

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  • Was mich am meisten erschüttert hat, war eine ermordete Rentnerin, durch einen Flüchtling.

    Man kann hier kein Verständnis haben, aber wenn wir unsere Menschlichkeit verlieren, wird so ein Teufelskreis nie durchbrochen, denke ich.

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  • Vergleichbar mit einer offenen Wohnungstür, früher oder später lockt das Gesindel an.

    Korrekt...das zugereiste kriminelle Pack fühlt sich hier richtig wohl und geborgen.....im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

    Dafür sorgt schon alleine der angebliche Strafvollzug, über den die Täter selber nur den Kopf schütteln können.....

    Wir können auf unsere Errungenschaften wirklich stolz sein.

    DU bist Doitschland.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Was mich am meisten erschüttert hat, war eine ermordete Rentnerin, durch einen Flüchtling.

    Man kann hier kein Verständnis haben, aber wenn wir unsere Menschlichkeit verlieren, wird so ein Teufelskreis nie durchbrochen, denke ich.

    Einzelfall, Versehen, War nicht so gemeint, kann passieren, hat Allah befohlen, war sowieso nur ungläubig, muss man mit leben......

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Einzelfall, Versehen, War nicht so gemeint, kann passieren, hat Allah befohlen, war sowieso nur ungläubig, muss man mit leben......

    Er war wahrscheinlich sowieso nicht zurechnungsfähig und kam in die Psychiatrie.


    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.

    Franz Josef Strauß


  • Was ist hier eigentlich los??? Die letzten Beiträge können einem ja echt den Sonntag verderben. Nun auch noch der Schein-Liberale...

         



    Höflichkeit ist wie ein Luftkissen - scheinbar ist nichts drin, aber es mildert die Stöße.

  • Was ist hier eigentlich los??? Die letzten Beiträge können einem ja echt den Sonntag verderben. Nun auch noch der Schein-Liberale...

    Du mustt sie ja nicht lesen, Argo, aber sie treffen den Punkt....

    Und wer ist der "Schein Liberale"?

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Unser Außenminister, also der Heiko, hat der USA vorgeschlagen, Deutschland, also der Maas, würde mit denen einen Marshallplan der Demokratie ausarbeiten.

    Ich habe grade vor Lachen den Kaffee auf den Tisch gespuckt.

    Hat mal jemand nen Lappen?


    https://snanews.de/20210109/ma…an-demokratie-444309.html

    Da bei beiden diese bedroht wird ist darüber zu sprechen jedenfalls eine einleuchtende Sache. Unser Reichstag erhält jetzt erhöhten Polizeischutz.

    Da die Feinde der Demokratie international vernetzt sind sollte man sich vielleicht auch vernetzen. Bei uns finden Wahlen dieses Jahr statt und ich mag mir gar nicht ausmalen...

    Die CDU liebäugelt schon mit der AFD und ein möglicher Kandidat der CDU sagt "die bekomm(e)t man(ich) schon unter Kontrolle". Kommt dir das bekannt vor?

    Die Neoliberale Partei und Wadenbeißer hat damit auch keine Probleme. Kommt dir das bekannt vor?


    Wenn man sich den Kommentarbereich von Spiegel zu diesem Thema durchließt bekommt man das Kotzen. Was ist nur aus diesem Blatt geworden und schlimmer, woraus rekrutiert sich seine Onlineleserschaft?

  • […] Bei uns finden Wahlen dieses Jahr statt […]

    Also ich wäre mir da gar nicht mehr so sicher, was dieses Jahr alles stattfinden wird - jedenfalls könnte der dem Bürger zugestandene Bewegungsradius "zufällig" gerade zu kurz bemessen sein, um am Wahltag sein Wahllokal oder bei Briefwahl den nächsten Briefkasten noch zu erreichen…


    Auch dünnt sich das Netz der Postannahmestellen und der Postbankfilialen merklich aus…

  • Nachrichten gibt's, da weiß man bald gar nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll… während ja der Verkauf veganer Fleischersatzprodukte begierig nachgefragt wird, setzt sich in der Schlachtviehhaltung die Sauenquote durch, und jetzt ist die Gentechnik soweit, auch noch das Transschwein auf den Teller zu bringen!

  • Wenn man sich den Kommentarbereich von Spiegel zu diesem Thema durchließt bekommt man das Kotzen. Was ist nur aus diesem Blatt geworden und schlimmer, woraus rekrutiert sich seine Onlineleserschaft?

    Ist die Meinungsfreiheit in diesem Land nicht ein hervorragendes Gut.......

    Und mach dir mal keine Sorgen, so schnell wird nicht mehr um 05:45 Uhr zurück geschossen.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Ist die Meinungsfreiheit in diesem Land nicht ein hervorragendes Gut.......

    Und mach dir mal keine Sorgen, so schnell wird nicht mehr um 05:45 Uhr zurück geschossen.....

    Die Meinungsfreiheit in diesem, unserem Land wird unterdrückt, wo es nur geht.


    Mein armes Heimatland. Amerika geht es ja nicht besser - leider.


    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.

    Franz Josef Strauß


  • Unsere Kojo, immer wieder gut für einen Brüller

    Ja, und der zweite Brüller ist der, dass gerade die, die ALLES sagen, von Hetze bis Fake, von Querdenker bis QAnon, immer furchtbar barmen, dass man nix mehr sagen darf.

         



    Höflichkeit ist wie ein Luftkissen - scheinbar ist nichts drin, aber es mildert die Stöße.

  • Ist die Meinungsfreiheit in diesem Land nicht ein hervorragendes Gut.......

    Und mach dir mal keine Sorgen, so schnell wird nicht mehr um 05:45 Uhr zurück geschossen.....

    Absolut, aber wenn sie nur aus Pöbeln besteht ist sie jedenfalls nicht lesbar.


    Wenn zurück geschossen wird, dann war es das dritte und letzte Mal.