Totalüberwachung

  • ... Jetzt mal unter uns Grannies: wir waren Big Tech schon immer egal. Love it or leave it. :)

    Ganz so einfach ist es nicht. Zum Arzt muss man schon mal ab und an und will eigentlich nur Rat zum Gesundwerden o. ä. In Deutschland geht ohne die eKarte in Sachen Gesundheit nix mehr, jedenfalls für die allermeisten, weil Pflicht: https://de.statista.com/statis…chertenzahl-im-vergleich/

    Und wenn man verpflichtet wird, in ein schlecht gemachtes Sicherheitssystem

    https://www.heise.de/news/Sich…0EkLjmNtDi85Md_-2gYhHkEFA

    einzuzahlen, weil man eine Leistung braucht und an die man anders nicht dran kommt, weil die Beiträge die Leistungen finanzieren sollen und nicht digitale Glücksritter bzw. Nichtskönner und ich kann nicht sagen, wie die privat Versicherten, "dann such ich mir halt andere Anbieter", finde ich das schlicht und einfach schweren Betrug am Pflichtbeitragszahler. Aber wahrscheinlich kommt von Dir jetzt: "Interessiert mich nicht, ich bin gesund/privat versichert oder so". :|


    Frdl. Grüße

    Christiane

  • Ganz so einfach ist es nicht. Zum Arzt muss man schon mal ab und an und will eigentlich nur Rat zum Gesundwerden o. ä. In Deutschland geht ohne die eKarte in Sachen Gesundheit nix mehr, jedenfalls für die allermeisten, weil Pflicht: https://de.statista.com/statis…chertenzahl-im-vergleich/

    Wenigstens hier ist Deutschland dann mit der Digitalisierung weiter als skandinavische Laender. :)


    Man muss ja die Rueckstaendigkeit in anderen Bereichen irgendwie ausgleichen.

  • Aber wahrscheinlich kommt von Dir jetzt: "Interessiert mich nicht, ich bin gesund/privat versichert oder so".

    Naja, ich hatte früher jahrelang gar keine Krankenversicherung, weil ich zu wenig verdient hatte. Wenn man jung ist, ist das okay. Ich hatte zu der Zeit mal einen Unfall, 2 Rippen gebrochen, und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ich bin in der selben Nacht wieder abgehauen, weil ich schon ahnte, dass das sehr teuer wird. Wenn ich mich recht erinnere, hat mich der Spaß 250 DM gekostet. :(

    God bless Joe & America, and f*ck Donald Trump.

  • Einmal eine Nummer, immer eine Nummer und nur zu unser aller Bestem oder ist es doch dafür gedacht, dass wir es den staatlichen Einrichtungen einfacher machen sollen? Nein, begründet wird der lebenslange Chip, entschuldigung, die lebenslange Nummer, damit, dass man es uns nicht zumuten möchte, ständig unsere persönlichen Angaben machen zu müssen. Also: Von der Wiege bis zur Bahre, keine Formulare bzw. diese natürlich parallel, aber zuoberst eine persönliche Identifikationsnummer, auf die dann die "Ämter/Register" zugreifen dürfen.

    https://www.bundestag.de/dokum…stermodernisierung-818730


    Wie war das noch mit der Pizzabestellung im Jahre 2022?

    "Bestellung einer Pizza im Jahr 2022
    ANRUFER: Ist das Pizza Hut?
    GOOGLE: Nein, Sir, es ist Google Pizza.
    ANRUFER: Ich muss eine falsche Nummer gewählt haben, sorry. GOOGLE: Nein, Sir, Google hat letzten Monat Pizza Hut gekauft.
    ANRUFER: IN ORDNUNG. Ich möchte eine Pizza bestellen.
    GOOGLE: Wollen Sie Ihr übliches, Sir? ANRUFER: Mein übliches? Sie kennen mich?
    GOOGLE: Laut unserem Anrufer-ID-Datenblatt haben Sie in den letzten 12 Anrufen eine extra große Pizza mit drei Käsesorten, Wurst, Peperoni, Pilzen und Fleischbällchen auf einer dicken Kruste bestellt. ANRUFER: Super! Das werde ich haben.
    GOOGLE: Darf ich vorschlagen, dass Sie diesmal eine Pizza mit Ricotta, Rucola, sonnengetrockneten Tomaten und Oliven auf einer glutenfreien Vollkornkruste bestellen?
    ANRUFER: Was? Ich möchte keine vegetarische Pizza!
    GOOGLE: Ihr Cholesterin ist nicht gut, Sir.
    ANRUFER: Woher zum Teufel weißt du das?
    GOOGLE: Nun, wir haben Ihre private Telefonnummer mit Ihren medizinischen Unterlagen verglichen. Wir haben das Ergebnis Ihrer Blutuntersuchungen der letzten 7 Jahre.
    ANRUFER: Okay, aber ich will deine faule vegetarische Pizza nicht! Ich nehme bereits Medikamente gegen mein Cholesterin.
    GOOGLE: Entschuldigen Sie, Sir, aber Sie haben Ihre Medikamente nicht regelmäßig eingenommen. Laut unserer Datenbank haben Sie vor 4 Monaten bei Lloyds Pharmacy nur einmal eine Schachtel mit 30 Cholesterintabletten gekauft. ANRUFER: Ich habe mehr von einer anderen Apotheke gekauft.
    GOOGLE: Dies wird auf Ihrer Kreditkartenabrechnung nicht angezeigt.
    ANRUFER: Ich habe bar bezahlt. GOOGLE: Sie haben jedoch laut Kontoauszug nicht genügend Bargeld abgehoben.
    ANRUFER: Ich habe andere Bargeldquellen.
    GOOGLE: Dies wird in Ihren letzten Steuererklärungen nicht angezeigt, es sei denn, Sie haben sie mit einer nicht angemeldeten Einkommensquelle gekauft, was gegen das Gesetz verstößt!
    ANRUFER: WAS ZUM TEUFEL! GOOGLE: Es tut mir leid, Sir. Wir verwenden solche Informationen nur mit der alleinigen Absicht, Ihnen zu helfen.
    ANRUFER: Genug jetzt! Ich bin todkrank von Google, Facebook, Twitter, WhatsApp und all den anderen. Ich gehe auf eine Insel ohne Internet und Fernsehen, wo es keinen Telefonservice gibt und niemand, der mich beobachtet oder ausspioniert. GOOGLE: Ich verstehe, Sir, aber Sie müssen zuerst Ihren Pass erneuern. Er ist vor 6 Wochen abgelaufen ...

    Willkommen in der Zukunft."


    Gefunden auf Facebook, vor langer Zeit hatte jaki01 (ich glaube, er war es) bereits Ähnliches eingesetzt.


    Es ist nicht zu fassen, was die große Koalition alles durchwinkt, ohne sich über die gesellschaftlichen Langzeit-Folgen groß Gedanken zu machen. Ich freu mich, dass doch Einige aus den Parteien Bedenken äußern.


    Frdl. Grüße

    Christiane