Wasserstoff und Brennstoffzelle - Energiewirtschaft, Haustechnik, Strom, Wärme, Elektromobilität

  • Ein Hybrid ist in erster Linie ein Verbrenner, der ab und zu elektrisch faehrt. Foerdermittel sind Steuerverschwendung die hauptsaechlich die Autoindustrie in Fernost ankurbelt.

    Umwelttechnisch eh nonsens.

  • Dass Homo Sapiens zu wenige Panzer haben, halte ich für ein Gerücht. Kein Unterschied zum Dino!

    Doch, die Dinos waren insgesamt äußerst erfolgreich, anpassungsfähig und haben eine 'Strecke' von weit mehr also 108 Jahren auf diesem Planeten zurückgelegt. Sollten wir das ebenfalls schaffen, dürfen wir meinetwegen über die Dinos lästern, bis dahin sollte gelten: Respekt vor denjenigen, die etwas geschafft haben, wovon wir mit unseren nicht einmal 106 Jahren Verweildauer auf der Erde vorerst nur träumen dürfen. ;)

  • Derzeit ist das General Motors Konzept elektrisch Fahren und Notstrom Range Extender eben die beste Lösung, ökologisch wie ökonomisch.

    :hut:

    Also, ich meine, dass 'n Diesel mit Partikelfilter (wie ihn z.B Franzosen bauen) eine sehr brauchbare Lösung ist. Verbrauch sehr moderat, sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn,so'n Ding dürfte hinsichtlich de Schadstoffemissionen auch noch im grünen Bereich liegen. Und in der Reichweite pro Tankfüllung unschlagbar.

    Kopp hoch und wenn der Hals ooch dreckig ist!

  • Also, ich meine, dass 'n Diesel mit Partikelfilter (wie ihn z.B Franzosen bauen) eine sehr brauchbare Lösung ist. Verbrauch sehr moderat, sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn,so'n Ding dürfte hinsichtlich de Schadstoffemissionen auch noch im grünen Bereich liegen. Und in der Reichweite pro Tankfüllung unschlagbar.

    Diesel eh nur ein Franzose. 8)

  • Zitat

    Zudem weist der englischsprachige Text darauf hin, dass Autofahrer alter Schule für diesen elektronischen Mist, der heute zwangsweise jedem Auto zugeteilt wird, eher Verärgerung empfinden. Wie wahr!

    Tja, was dem einen sein Tablet, ist dem anderen seine Schiefertafel. :)

  • schließlich wollen alle das Klima schützen

    Von denen, die sich einen Protz-Hybrid-SUV kaufen, mit denen man 30 km rein elektrisch fahren kann, will keiner das Klima schützen. Das Ganze ist eine einzige Verarsche, initiiert von der Autoindustrie und mit freundlicher Unterstützung der Politik. Und der Grund für die "Lieferengpässe" wird in dem Artikel auch sehr schön beschrieben.

  • Von denen, die sich einen Protz-Hybrid-SUV kaufen, mit denen man 30 km rein elektrisch fahren kann, will keiner das Klima schützen. Das Ganze ist eine einzige Verarsche, initiiert von der Autoindustrie und mit freundlicher Unterstützung der Politik. Und der Grund für die "Lieferengpässe" wird in dem Artikel auch sehr schön beschrieben.

    ...und mindestens 70% von diesen Dingern läuft als "Geschäftswagen" und wird ohnehin vom Steuerzahler gepimpt - von allen Steuerzahlern!

  • Das Thema Elektromobilität elektrisiert Autoindustrie, Presse und Neuwagenkäufer… jetzt soll's sogar schon Lieferengpässe geben, schließlich wollen alle das Klima schützen - und die Umweltschutz-Kaufprämie kassieren!

    Stimmt nicht....ich nicht.

    Ich würde weiter hingehen und einen Diesel kaufen.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • […] Ich würde weiter hingehen und einen Diesel kaufen.....

    Solange es Diesel noch zu kaufen gibt und sie auch zulassungssfähig sind… das nächste Problem ist dann, dass ein Diesel aus dritter oder vierter Hand nicht die neueste Euro-Abgasnorm erfüllt, und somit innerstädtisch von der Nutzung einer wachsenden Anzahl öffentlicher Straßen ausgeschlossen ist… (und in ein paar Jahren wird dann selbst die Vorbeifahrt am Acker eines Biobauern verboten sein. Die Verkehrsverbotsschilderindustrie reibt sich schon jetzt die Hände!)

  • Die Diskussion hatten wir schon anderenorts, ohne dass sich was geändert hätte. Ich liege übrigens mit dem Dacia trotz Anhänger und Gelände immer noch 15% unter dem Normverbrauch.

    Ja, die Renault Motoren sind gar nicht schlecht.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Solange es Diesel noch zu kaufen gibt und sie auch zulassungssfähig sind… das nächste Problem ist dann, dass ein Diesel aus dritter oder vierter Hand nicht die neueste Euro-Abgasnorm erfüllt, und somit innerstädtisch von der Nutzung einer wachsenden Anzahl öffentlicher Straßen ausgeschlossen ist… (und in ein paar Jahren wird dann selbst die Vorbeifahrt am Acker eines Biobauern verboten sein. Die Verkehrsverbotsschilderindustrie reibt sich schon jetzt die Hände!)

    Das geht mir, ehrlich gesagt, am Allerwertesten vorbei.

    Ich muß nicht in die Innenstadt kutschen....und somit kann mich die Stadt auch mal....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Was Dich alles mal kann... Du musst einen nahezu klinisch reinen Hintern haben.

    Ja,sowas nennt man "Ausschlußverfahren"....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Das geht mir, ehrlich gesagt, am Allerwertesten vorbei.

    Ich muß nicht in die Innenstadt kutschen....und somit kann mich die Stadt auch mal....

    Auch du wirst eines Tages dazu verurteilt elektrisch zu fahren. In ein paar Jahren ist Rot/ Rot/ Gruen am Zug.^^

    ( Diesel und Benzin kannst du dann nicht mehr bezahlen)

  • Auch du wirst eines Tages dazu verurteilt elektrisch zu fahren. In ein paar Jahren ist Rot/ Rot/ Gruen am Zug.^^

    ( Diesel und Benzin kannst du dann nicht mehr bezahlen)

    Dann ziehe ich zu Dieter runter....die paar Meter bis in die Tschechei...oder Polen, die sind nicht so dämlich, und machen den Quark mit den Elektroscootern mit.....und da ist der Sprit günstig und das Stinkedieselkutschen erlaubt.....

    Siehste, ich werde zu nix verurteilt, wenn ich das nicht will.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....