Religiös motivierter Terrorismus, Sammelthread.

  • Mir ist klar, dass der Islam aus Horrormeldungen herausgehalten werden soll. Damit kann und will ich nicht dienen.

    Es kursieren Überlieferungen : klare Sache von Faktencheck.

    So weit mir bekannt ist,gab's von islamischer Seite noch nichts,was dem Holocaust auch nur annähernd gleich kam.

  • Die Polizei ist nie von einem Terrorakt ausgegangen, sie hat nur auch in diese Richtung ermittelt. Und nein, es war kein Terrorakt und der Mann war kein Muslim und hatte auch keinen Kontakt zu Islamisten.

    Ist ja furchtbar so etwas. Der Begriff Alternative fuer Dumme ist wohl nicht aus der Luft gegriffen.

    Auch verstehe ich Medien nicht mit Halbwahrheiten und Fake - News.

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)

  • Die Polizei ist nie von einem Terrorakt ausgegangen, sie hat nur auch in diese Richtung ermittelt. Und nein, es war kein Terrorakt und der Mann war kein Muslim und hatte auch keinen Kontakt zu Islamisten.

    Ist ja furchtbar so etwas. Der Begriff Alternative fuer Dumme ist wohl nicht aus der Luft gegriffen.

    Auch verstehe ich Medien nicht mit Halbwahrheiten und Fake - News.

    Es ist schon traurig. Unser Rechtssystem besagt, dass der Angeklagte so lange unschuldig ist, bis seine Schuld zweifelsfrei erwiesen ist. Manche Zeitgenossen verurteilen Jemanden, bevor er überhaupt angeklagt wurde. Die Medien befeuern zudem wilde Spekulationen, die zu einer regelrechten Hetzjagd gegen eine ganze Religionsgemeinschafts führen können. Wenn sich alles in Luft auflöst heißt es: " Hätte doch sein können". Oder man schweigt dazu. Bis zum nächsten Mal. :/

  • Ach wie gut, das es nicht nur Norwegen gibt.....

    Zitat

    Großbritannien Amess-Attentäter war in Präventionsprogramm gegen Radikalisierung

    Nach der tödlichen Messerattacke auf den britischen Abgeordneten Amess ist eine Debatte über die Sicherheit von Politikern entbrannt. Auch über den mutmaßlichen Täter wurde mehr bekannt.

    https://www.spiegel.de/ausland…12-4d91-ad60-1285f683e684

    :lach-m::lach-m:......soso, Präventionsprogramm gegen Radikalisierung...Lach...

    Da ist wohl einiges komplett schiefgelaufen, oder?

    Die Lehrer haben nix getaugt......

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Es kursieren Überlieferungen : klare Sache von Faktencheck.

    So weit mir bekannt ist,gab's von islamischer Seite noch nichts,was dem Holocaust auch nur annähernd gleich kam.

    Mir ist auch nichts derartiges bekannt, dass muslimische Länder die letzten 200 Jahre ein christliches Land angegriffen haben. Der Faktencheck ist ungleich belastend.

  • Ach wie gut, das es nicht nur Norwegen gibt.....

    :lach-m::lach-m:......soso, Präventionsprogramm gegen Radikalisierung...Lach...

    Da ist wohl einiges komplett schiefgelaufen, oder?

    Die Lehrer haben nix getaugt......

    Weißt Du welches Klientel Schäuble und Reker abstechen wollte? Das waren bestimmt keine Moslems. Ein Präventionsprogramm ist daher selbstredend.

  • Ein Präventionsprogramm ist daher selbstredend.

    Quatsch, das taugt vorne und hinten nix.....Alibi, mehr nicht.....schaut mal, wir tun doch was...Lach....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Weißt Du welches Klientel Schäuble und Reker abstechen wollte? Das waren bestimmt keine Moslems. Ein Präventionsprogramm ist daher selbstredend.

    Schäuble befürwortet Aydan Saliha Özoğuz als seine Nachfolgerin. Aydan Saliha Özuguz ist die mit den tollen Brüdern und dieser völligen Liebe zu Deutschland ...


    https://de.wikipedia.org/wiki/Aydan_%C3%96zo%C4%9Fuz



  • Schäuble befürwortet Aydan Saliha Özoğuz als seine Nachfolgerin. Aydan Saliha Özuguz ist die mit den tollen Brüdern und dieser völligen Liebe zu Deutschland ...


    https://de.wikipedia.org/wiki/Aydan_%C3%96zo%C4%9Fuz



    Meine Liebe zu Frau Özoguz ist nicht gegeben, weil sie Kurdin ist und die Terrororganisation PKK unterstützt. Deshalb Hr. Schäuble nach dem Leben zu trachten, halte ich für überzogen. Der Attentäter war ein rechtsradikaler Nichtsnutz, der dem Steuerzahler auf auf der Tasche liegt. Man hat ausgerechnet wie viel Geld man jedes Jahr einsparen könnte, wenn man diese Nichtsnutze ausbürgern würde. Die Summe von 100 Milliarden Euro/Jahr sind realistisch. Aber wohin? Ich würde diese rechtsradikalen Terroristen nach Israel abschieben, die wissen wie sie mit solchem Abfall umgehen müssen.