Provokation als Stilmittel

  • Das sind skandalöse Unterstellungen. Ich habe in der Tat immer einen Hundebeutel dabei und es gibt auch genügend Stellen wo die Stadt Behältnisse dafür aufgestellt hat so dass ich das Ding nicht drei Stunden spazieren tragen muss.

    Drei Stunden gehst Du mit dem Hund raus ? Daran sieht man ja schon dass man Deinen Aussagen nicht trauen kann. Rentner in Spee können sich sowas zeitmäßig gar nicht erlauben. 8)

  • Drei Stunden gehst Du mit dem Hund raus ? Daran sieht man ja schon dass man Deinen Aussagen nicht trauen kann. Rentner in Spee können sich sowas zeitmäßig gar nicht erlauben. 8)

    Herr BudSpencer! Sie verdrehen in böswilliger Absicht meine Worte.Ich halte jetzt die Luft an bis Sie sich in aller Form und notariell beglaubigt entschuldigen und das Gegenteil behaupten :hörnix:

  • Herr BudSpencer! Sie verdrehen in böswilliger Absicht meine Worte.Ich halte jetzt die Luft an bis Sie sich in aller Form und notariell beglaubigt entschuldigen und das Gegenteil behaupten :hörnix:

    Das ist ja wieder einmal typisch. Kaum entlarvt, schlüpft der Herr dieterbruno in die Opferrolle. Schämen Sie sich ! :opa:

  • Ich habe ein großes Grundstück, also genügend Auslauf. :biggrin: Natürlich kein Vergleich mit einer Villa am portugiesischen Strand, wo der plattdeutsche Rentner den ganzen Tag abhängt. 8o

    Von wegen, der plattdeutsche Rentner verfügt ganz bewusst nur über eine sehr übersichtliche Terrasse mit einem Zitronenbäumchen wo meinetwegen die angefütterten, Nachbarschaftlichen Katzen reinkacken können. Ich will ja schließlich abwechselnd in der Sonne liegen oder ein bisschen schrauben, nicht die Latifundien pflegen müssen....

  • Mit Katzenkacke gedüngte Zitronen. Das ist ja widerlich. Meine Güte... :peinlich:


    Aber vorstellen kann ich mir das plattdeutsche Rentnerdasein gut...


    giphy.gif

    Was denkst DU, sehr geehrter Buddy, womit Deine tägliche Nahrung so gedüngt wird, dagegen ist Katzenkacke beinah noch löbliche Landwirtschaft im besten Sinne. Und bis die regenerierten Nährstoffe in den Zitronen ankommen, sind sie in die Grundelemente zerlegt worden. Das sind dann "ÖKOZITRONEN!"

  • Das ist ja wieder einmal typisch. Kaum entlarvt, schlüpft der Herr dieterbruno in die Opferrolle. Schämen Sie sich ! :opa:

    Was heisst da Opferrolle? Ich, ein von zahlreichen alterbedingten Beschwerden wie ...ähm wie hieß das noch? Ach ja, Vergesslichkeit, geplagtes Wesen. Sie grober Klotz sie! Gefühllos, jawoll. Kein Sinn für die Mitmenschen :shocked: