Maas fordert den Iran auf zur Einhaltung des Atomabkommens.

  • Israelnetz ist ein Arbeitsbereich der Christlichen Medieninitiative pro e.V. und lebt von Ihrer Spende.



    Warum spenden?

    Sieben gute Gründe:


    1. Sachliche Berichterstattung über Israel ist dringend nötig.:lach-m:

    2. Israelnetz informiert umfassend - durch Aktuelles, Hintergründe und Analysen. (Selten so gut gelacht)

    3. Israelnetz ist seit vielen Jahren ständig vor Ort – sowohl in Deutschland als auch in Israel. (Warscheinlich mit geschlossenen Augen und verklebten Ohren...)

    4. Fair, kritisch (nur zu anderen!!), unabhängig und aus christlicher Perspektive – das finde ich gut!

    6. Israelnetz erhält weder Geld vom Staat noch von den Kirchen.

    5. Ein gutes Magazin auf Spendenbasis – eine tolle Idee.:dududu:

    7. Durch Spenden kann ich helfen (Leute weiter zu verarschen, natürlich....) – und Steuern sparen.


    Ein Hoch auf den dämlichen Deutschen, der seine Kohle hierfür heraus bläst....


    Ich boykottiere lieber weiterhin Sodastream und Co, sowie etliche Pillenhersteller, die in israelischer Hand sind.

    Selbst HP kommt mir nicht mehr ins Heim....


    Es lebe der BDS.....


    Gott zum Gruß

    Euer selbsternannter Antisemit