Maas fordert den Iran auf zur Einhaltung des Atomabkommens.

  • […] Zum weiteren, wahrscheinlich recht kurzem Lebenslauf des Herren, kann ich leider keine weiteren Angaben machen. […]

    Der scheint ja als Relotius-Pendant-Geschichtenschreiber für die New York Times 'ne einstündige Anschlusskarriere gestartet zu haben.


    Mit "urban legends" lässt sich schließlich gefahrloser Geld verdienen als mit Autobomben.

  • Iran Air fliegt übrigens die meisten Destinationen nach Europa nicht. Nein, nicht wegen Corona.


    https://www.airliners.de/irani…chaft-europa-fluege/54111


    Hier der Anfang:


    https://www.aerotelegraph.com/…en-nicht-mehr-nach-europa


    Zitiat:

    "...Grund ist demnach, dass die Flugzeuge nicht den Sicherheitsbestimmungen entsprechen, weil wichtige Softwareupdates nicht erfolgt sind."


    Und, wiedermal interessiert die Medienvertreter einen Feuchten den wahren Grund zu benennen, wäre ja mal wieder etwas peinlich zu zeigen wie sich die Politik von der Wirtschaft leiten lässt.


    Denn:

    Airbus verweigert Iran Air dieses wichtige Navigationsupdate aufgrund der US Sanktionen. Daher keine Flüge mehr.

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Airbus verweigert Iran Air dieses wichtige Navigationsupdate aufgrund der US Sanktionen. Daher keine Flüge mehr.

    Ob das einen der regierenden Ajatollahs oder ihre Adepten in irgendeiner Form tangiert??

    Sanktionen treffen doch nie die Verantwortlichen sondern nur das zwangsläufige Fußvolk